info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Polycom auf der CeBIT 2004: Polycom stellt Service Providern erste integrierte, voll skalierbare Infrastrukturlösung für Audio-, Video- und Web-Konferenzen vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Convene bietet dem Endanwender ein persönliches Konferenzportal mit Instant Messaging und Präsenzanzeige zum flexiblen Start von Audio-, Video- und Web-Konferenzen direkt vom Desktop aus


München/Hannover, 17. März 2004 – Polycom®, Inc., weltweit führender Anbieter von integrierten Video-, Audio-, Daten- und Web-Konferenz- und Collaboration-Lösungen, kündigt zur CeBIT (Halle 13, Stand D72) Polycom ConveneTM, die erste umfassende, voll integrierte und skalierbare Audio-, Video- und Web-Konferenzlösung speziell für Service Provider an. Convene ist eine kostengünstige, flexible Infrastrukturlösung, die das gesamte Spektrum an hoch skalierbaren Unified Conferencing und Collaboration Services über verschiedene Netzwerke abdeckt. Mit Convene können Service Provider eine unvergleichliche Kombination an produktivitätssteigernden Konferenz- und Collaboration-Diensten über eine einzige, integrierte Lösung anbieten. Anwender können über ihr persönliches Konferenzportal Instant Messaging und Anwesenheitsanzeige sowie Audio-, Video- und Web-Konferenzen direkt vom Desktop aus starten.

Collaboration mit Convene
Mit Convene können Anwender schnell, flexibel und einfach Audio-, Video- und Web-Konferenzen initiieren und dadurch noch effektiver und zielgerichteter zusammenarbeiten. Entsprechend der jeweils spezifischen Anforderungen können die leistungsstarken Konferenztools über jedes beliebige Netzwerk kombiniert werden. Flexibel können Anwender auf die Konferenz- und Collaboration-Angebote zugreifen, sowohl über Direktanwahl nicht reservierter oder bereitgestellter Audio- und Videonummern als auch über ein Konferenzportal auf ihrem PC. Das persönliche Konferenzportal Polycom WebOfficeTM ermöglicht Instant Messaging and Presence für spontane Echtzeit-Kommunikation. Anwender können auf Knopfdruck Audio-, Video- und Web-Konferenzen in jeder beliebigen Kombination von ihrem Desktop aus starten.

„Durch die kürzliche Akquisition von Voyant® kann Polycom die erste, den Bedürfnissen von Service Providern voll angepasste Unified Conferencing-Lösung anbieten. Mit OCITM und MGCTM werden zwei marktführende Plattformen für Audio- und Videokonferenzen mit dem persönlichen Konferenzportal WebOffice zu einer umfassenden, wirtschaftlichen und skalierbaren Lösung kombiniert“, so Phil Keenan, Senior Vice President und General Manager von Network Systems bei Polycom.

„Konvergente Konferenzen sind die Zukunft der Konferenzdienste. Mit Convene hat Polycom seine Audio- und Video-Infrastrukturlösungen um ein leistungsstarkes, allumfassendes Unified Conferencing-Angebot erweitert“, ergänzt Elliot Gold, President von TeleSpan, einem Research-Unternehmen für den Telekonferenzmarkt mit Sitz in Altadena, Kalifornien. „Service Provider werden von dieser erweiterbaren, integrierten Plattform profitieren, da sie wettbewerbsfähige Services anbieten können, mit denen sie sich differenzieren und dadurch zusätzliche Umsätze bei Bestandskunden realisieren und neue Kunden gewinnen können.“

Leistungsmerkmale von Convene
• Umfassende, kostengünstige Lösung: Convene bietet Audio-, Video- und Web-Konferenzen in einer einzigen integrierten Lösung und macht jede weitere Konferenzinfrastruktur überflüssig. Convene vereint die marktführenden MGC Multipoint Control Units (Konferenzbrücken) mit den ebenfalls markführenden OCI Audiokonferenzsystemen und dem persönlichen Konferenzportal WebOffice.
• Leistungsstarke Collaboration: Convene ist einzigartig hinsichtlich der Kombinierbarkeit von unterschiedlichen Konferenzelementen für eine natürliche und effektive Zusammenarbeit. Anwender können Convene über herkömmliche persönliche Konferenzeinwahl- und Konferenzzugangsnummern (für Audio- und/oder Videokonferenzen) oder über WebOffice nutzen: Das persönliche Konferenzportal WebOffice verfügt über eine Desktop-Schnittstelle mit Instant Messaging und Anwesenheitsanzeige für das spontane Starten von Audio-, Video- und Web-Konferenzen.
• Erweiterbarkeit: Kunden können mit Audio-, Video- oder Web-Konferenzen einsteigen und ihre Lösung mit zusätzlichen Konferenzelementen bis hin zur vollständigen Unified Conferencing-Lösung erweitern.
• Hohe Flexibilität: Mit Convene ist jede Konferenzart durchführbar: Audio-, Video-, Web-Konferenzen und Events ohne Reservierung, zu feststehenden Terminen oder mit Unterstützung eines Operators. Convene unterstützt verschiedene Netzwerktypen und ermöglicht Anwendern jede beliebige Kombination, wie Audiokonferenzen über IP (SIP und H.323) und PSTN oder Videokonferenzen über IP (H.323) und ISDN (H.320).
• Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit: Convene basiert auf den marktführenden Infrastrukturlösungen für Audio- und Videokonferenzen von Polycom. Die MGC Multipoint Control Units für Videokonferenzen und die OCI Audiokonferenzsysteme werden von einigen der größten Service Provider und multinationalen Unternehmen der Welt eingesetzt. Die skalierbaren Lösungen erfüllen die wachsenden Anforderungen in großen Installationsumgebungen und bieten Support rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr (24x7x365).
• Internationaler Einsatz: Convene beinhaltet eine internationale Plattform mit Benachrichtigungen und Bedienerhinweisen (Prompts) in mehreren Sprachen (englisch, spanisch, italienisch, holländisch, französisch, deutsch).


Weitere Produkt-Highlights auf der CeBIT
• Die Polycom VSXTM 7000 setzt einen neuen Qualitäts- und Leistungsstandard für den Einstieg. Das Videokonferenzsystem vereint nahezu TV-Video- und marktführende Audioqualität sowie effizientere Nutzung der Bandbreiten durch die neue Videokompressionstechnologie H.264. Die VSX 7000 ist erschwinglich, einfach zu installieren, so einfach wie ein Telefonanruf zu bedienen und verfügt über integrierte Mehrpunktfunktionalität für IP- und ISDN-Verbindungen.
• Neben dem IP-Konferenztelefon SoundPoint IP 600 zeigt Polycom auch die SoundStation VTX 1000. Sie basiert auf der Polycom VTX-Breitband-Audiotechnologie und liefert einzigartigen, kristallklaren HiFi-Klang über eine normale analoge Telefonleitung. Die Teilnehmer haben das Gefühl im gleichen Raum zu sitzen, wodurch sich Effizienz und Effektivität von Telefonkonferenzen entscheidend verbessern.


Über Polycom WebOffice
Polycom WebOffice ist eine web-basierte Collaboration-Lösung für Datenaustausch und Echtzeitkommunikation. Mit den neuen Features ist WebOffice ein vollständig ausgestattetes Konferenzportal. Anwender profitieren von einer einzigen Schnittstelle und einer einzigen Umgebung für alle Konferenzbelange. Jeder Anwender hat sein eigenes „Office“ mit einer individuellen, unveränderbaren URL für seine Web-basierten Meetings. Beim Eintritt in das WebOffice über den WebOffice Manager wird die jeweilige Buddy-List angezeigt, inklusive Anwesenheit, unterstützte Konferenzgeräte und aktuellem Konferenzstatus der angezeigten Teilnehmer. Durch das Anklicken von Buttons sind sicheres Instant Messaging sowie das Einberufen von Video-, Audio- oder Web-Konferenzen schnell und einfach möglich. Im WebOffice-Fenster laufen alle Funktionen zusammen, die der Anwender für ein professionelles Management seiner Daten-, Audio- oder Videokonferenzen - oder jeder beliebigen Kombination daraus - braucht.

Über Polycom
Polycom ist weltweit Technologieführer für hochwertige und einfach zu bedienende Video-, Audio-, Daten- und Web-Konferenzsysteme sowie Collaboration-Lösungen. Mit dem Polycom Office trägt das Unternehmen dazu bei, dass Kommunikation über Entfernungen hinweg so natürlich und interaktiv wird, als ob sie im gleichen Raum stattfinden würde. Dies wird mit integrierten Konferenzlösungen erreicht, die marktführende Audio- und Videoqualität liefern und einfach zu bedienen sind. Das Polycom Office basiert auf Branchenstandards und einer offenen Architektur, die Interoperabilität in Multi-Vendor-Umgebungen sowie führende Netzwerk-Infrastruktur-Plattformen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-(0)811-99940 oder auf der Polycom-Website http://www.polycom.com.


Polycom, das Polycom-Logo und Voyant sind eingetragene Warenzeichen. Polycom WebOffice, SoundStation VTX 1000, VSX 7000, MGC, OCI, Polycom Convene und Polycom Office sind Warenzeichen von Polycom, Inc. in den USA und weiteren Ländern. ©2004, Polycom, Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Helga Herböck, Bivista GmbH
E-Mail: info@bivista.de
Tel.: +49-(0)8121-989930
Fax: +49-(0)8121-973936


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Herböck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 950 Wörter, 8445 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...