info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Landbell |

Landbell legt bei Ergebnis und Kundenzahl deutlich zu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mainzer Umwelt- und Entsorgungsspezialist erzielt deutliches Plus beim Jahresergebnis 2009 / Kundenanzahl auf weit über 22.000 gesteigert / Gesamtumsatz liegt bei über 60 Millionen Euro

Mainz, 06. Oktober 2010 – Die Landbell AG erzielte im Geschäftsjahr 2009 trotz eines schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfelds einen sehr erfolgreichen Geschäftsabschluss. So verbuchte der Mainzer Umwelt- und Entsorgungsspezialist ein Umsatzplus beim Verpackungsrecycling und erreichte einen Gesamtumsatz von über 60 Millionen Euro. Deutlich zulegen konnte Landbell beim Jahresergebnis: Das Unternehmen erwirtschaftete 2009 ein deutlich positives Ergebnis und konnte dabei die Kundenanzahl signifikant auf weit über 22.000 steigern.

„Die erfreuliche Entwicklung der Landbell AG verdanken wir vor allem unserem ertragreichen Kleinkundengeschäft und dem Auslandsgeschäft, welches wir 2009 stark ausbauen konnten. Mit unserem Internetportal Landbell-EASy Shop und dem gestärkten Auslandsgeschäft haben wir gezielt insbesondere Kleinkunden, Versandund Internethändler sowie ausländische Kunden gewonnen. Ein wichtiger Schritt war hier die Zusammenarbeit mit den Online-Shopping-Anbietern Ebay und Yatego, durch die wir so genannte Power-Seller angesprochen haben“, so Jan Patrick Schulz, Vorsitzender des Vorstands der Landbell AG. „Wir spüren insbesondere auch durch die deutlich gestiegene Kundenbreite einen Aufwärtstrend und versprechen uns vor allem mit unserem Internetportal noch weiter steigende Umsätze.“

Im Auslandsgeschäft rechnet die Landbell AG durch verstärkte Vertriebsaktivitäten und neue Kundenverträge mit weiteren signifikanten Umsatzsteigerungen. Der Umwelt- und Entsorgungsspezialist betreut heute weit über 22.000 Kunden in Deutschland und 23 Ländern Europas. „Unsere Kunden im In- und Ausland schätzen an uns eine hohe Servicequalität, praktikable Lösungen sowie transparente Abrechnungssysteme, die ihren Anforderungen entsprechen. Als unabhängiger Systembetreiber bieten wir ihnen eine umfassende Beratung und rechtssichere Freistellungsleistungen zu marktgerechten Preisen“, so Jan Patrick Schulz.

Die Landbell AG engagiert sich bereits seit Längerem in verschiedenen Verbänden und Organisationen, darunter der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. (BDE), der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (BVSE), die Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt e.V. (AGVU) sowie der Markenverband. Nach dem Beitritt zum Bundesverband Dualer Systeme Deutschland e.V. im Juni 2010 ist Landbell der erste und einzige unabhängige Systembetreiber, der sowohl bei der BDE-Initiative „verpackV konkret“ zur rechtskonformen Umsetzung der Verpackungsverordnung vertreten ist als auch bei der vom BDSD vorangetriebenen Charta zur Sicherstellung hoher Qualitätskriterien mitwirkt. Damit schlägt der Mainzer Umwelt- und Entsorgungsspezialist eine Brücke zwischen den unterschiedlichen Interessengruppen und schafft eine wichtige Grundlage für die sachliche Diskussion verschiedenster Themen.

Über Landbell:
Die Landbell AG ist Umwelt- und Entsorgungsspezialist. Das Mainzer Unternehmen betreibt ein behördlich genehmigtes System zur Erfassung und Verwertung von Verkaufsverpackungen und bietet langjährig erprobte Branchenlösungen. Ein Pfandsystem für das Recycling von Einweg-Getränkeverpackungen, eine Fullservice-Lösung zur Rücknahme und Entsorgung von Elektroschrott sowie Angebote für Industrieentsorgung, Transportverpackungen und das Gesamtdienstleistungspaket runden das umfassende Portfolio von Landbell ab. Dabei bietet Landbell die Serviceleistungen national wie international in 23 Ländern Europas an. Als erster Wettbewerber von flächendeckenden Rücknahme-Systemen machte Landbell dem Monopol im Bereich der Verpackungsverordnung im Jahr 2003 ein Ende. Landbell organisiert im Auftrag von Industrie, Handel und Handwerk flächendeckend das haushaltsnahe Erfassen und Entsorgen von Verpackungen. Ein Vertrag mit dem Systembetreiber Landbell erfüllt die ab dem 01.01.2009 geltenden Systembeteiligungspflichten auch für gewerbliche Online-Versender.

Pressekontakt:
Birgit Wölker
Telefon: 069 / 970705-71
Mail: landbell@psmw.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Birgit Wölker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 494 Wörter, 4257 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema