info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cybermation |

Cybermation in 2003 mit Rekord-Jahr für unternehmensweites Job Scheduling

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Markt für unternehmensweites Job Scheduling verzeichnet Rekord-Wachstum


März 2004 - Cybermation, ein innovativer Anbieter für Softwarea-nwendungen zur Organisation von unternehmensweiten Prozessabläufen und für das Software Change Management, vermeldet 2003 als das bisher beste Geschäftsjahr in der 21jährigen Firmenhistorie.

Trotz der weithin anhaltenden Rezession, verbunden mit schwacher Investitionskraft in vielen IT-Bereichen, konnte das Unternehmen ein Jahres-Umsatzwachstum von 28% verbuchen, übertraf zudem sein avisiertes Gewinnziel um 14% und verdoppelte darüber hinaus die Anzahl von Neukunden, die Lizenzen für die ESP- (Enterprise Systems Platform) Prozessablauf-Lösungen von Cybermation erwarben. Dies bedeutet ein Wachstum von 40% im Bereich neuer Lizenz-umsätze. Dieses hervorragende Ergebnis wird untermauert durch einen 300% igen Anstieg der Verkaufszahlen für die verteilten, unternehmensweiten Job Scheduling-Lösungen von Cybermation. Hierbei wurde in den letzten drei Monaten des Geschäftsjahres 2003 das beste Quartalsergebnis der letzten 20 Jahre erzielt.

Cybermation rechnet diesen Erfolg in erster Linie einer großen Anzahl der zu den Global 2000 gehörenden Unternehmen zu, die es sich zum Ziel gesetzt haben, ihre schwerfälligen Prozessablaufsysteme mittels zeitgemäßer, flexiblerer Lösungen zu modernisieren. Sie versprechen sich, dadurch ihre operative Effizienz zu verbessern um gut für künftige Entwicklungen in den Bereichen Web Services und unternehmensweites Prozess-Management gerüstet zu sein. Cybermation notiert zudem eine höhere Akzeptanz für sogenannte "best of breed"-Lösungen in Datenzentren, resultierend aus dem Wunsch vieler Unternehmen, die Abhängigkeit von monolithischen Anbietern zu reduzieren.

"In einer für den ITSektor schwierigen Zeit sind unsere Verkaufszahlen nicht nur stabil geblieben, sondern sind geradezu sprunghaft angestiegen. Unternehmen sind jederzeit bereit, in Technologien zu investieren, die deut-liche Einsparungen der IT-Kosten mit sich bringen, insbesondere dann, wenn zusätzliche Funktionalität geboten wird, womit sich das künftige Unternehmenswachstum beschleunigen lässt", erläutert Ray Nissan, CEO
und Chef-Technologe von Cybermation.

"Unsere Kunden stellen sich der Not-wendigkeit, Kosten bei gleichzeitiger Verbesserung der Produktivität zu reduzieren und nutzen ESP, um ihre Behendigkeit und Reaktionsgeschwindig-keit zu optimieren.Über alle Industrie-zweige hinweg vermitteln uns unsere Kunden den Eindruck, dass sie mehr als irgend jemand sonst, motiviert sind, Vorteile aus Technologien zu schöpfen, denen eine niedrige cost of ownership zu Grunde liegt.

Technologien von Cybermation verein-fachen die komplexesten, auf IT basierenden Geschäftsprozesse und ermöglichen den Kunden die Konzentration auf die Maximierung der Wertschöpfung aus diesen Prozessen. Das Unternehmen führt ins Feld, dass der Ersatz ineffektiver Systeme durch ESP den Kunden die Möglichkeit
eröffnet, IT-Kosten, Wachstum, Konsolidierung und Fusionen oder Übernahmen gleichermaßen gut zu managen und die wachsende Komplexität unternehmensweiter Computersysteme zu vereinfachen.

Im Geschäftsjahr 2003 kündigte Cybermation neue Versionen seiner ESP Job Scheduling-Lösung einschließlich ESP Espresso Release4 für UNIX/Windows-Umgebungen und ESP Workload Manager Version 5.4 für z/OS-zentrierte
Umgebungen an.

Das Unternehmen kündigte zudem ESP OneView an, ein auf Java-basierendes, einzelnes Grafik Display für den vollständigen Überblick über das Unternehmen von einem einzigen Arbeitsplatz aus; weiterhin eine ESP Web Services- Schnittstelle, die es ermöglicht, hinterlegte Batch-Prozesse als Web Services darzustellen sowie ESP Business Agents um SAP- und PeopleSoft-Umgebungen zu automatisie-ren und einen ESP System Agent Release 6, der ESP Job Scheduling Kapazitäten um UNIX und Windows-Plattformen erweitert und neue Management-Tools hinzufügt, um sichtbar jeden IT-Prozess im Unternehmen zu automatisieren.


Über Cybermation
Cybermation entwickelt Lösungen zur Automatisierung im Bereich Job Scheduling und für Software Change Management-Umgebungen. Unsere Lösungen sind von Grund auf darauf ausgerich-tet, Hilfestellung bei der Lösung wichtiger Unternehmens- und technisch begründeter Problemstellungen zu leisten. Cybermation verfügt über ein ausgewähltes und industrieerfahrenes Expertenteam, um die eigenen Lösungen zu implementieren, die eigenen Mitarbeiter zu schulen und den Kunden jederzeit Hilfestellung leisten zu können. Unsere Kunden bestätigen uns einen hohen Grad an Begeisterung für unsere Produkte und Lösungen. Zu unseren Global 2000 Kunden zählen neben anderen Allstate Insurance, CN Rail, Delta Air Lines, Gap Inc., Honda, Mc Donald´s, Nike, The Bay, UPS und Verizon in Nordamerika sowie T-Systems UK, Sony, VHV und Janssen Pharmaceutica in Europa.

Die Unternehmenszentrale von Cybermation befindet sich in Toronto, Kanada. Darüber hinaus betreiben wir Büros an vielen Standorten in den Vereinigten Staaten und in Europa. Unsere unternehmensweiten Lösungen zur Automatisierung von IT-Prozessen basieren auf ESP für Job Scheduling-Umgebungen und auf ESP Alchemist für Software Change Management-Umgebungen. Wir machen das Schwierige einfach. Weitere Informationen unter www.cybermation.com


Ihr Ansprechpartner:

Franz Miltenberger
Managing Director
CEC GmbH
Am Söldnermoos 17
D-85399 Hallbergmoos/München
Ph: +49(0)811/600 95-20
Fx: +49(0)811/600 95-10
f.miltenberger@ceuroc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franz Miltenberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 642 Wörter, 5267 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cybermation lesen:

Cybermation | 05.07.2004

Cybermation bietet unternehmensweites Job-Scheduling für Linux

Dadurch wird die Automatisierung der auf Ereignissen basierenden Job-Verarbeitung über verteilte Umgebungen erweitert, damit Unternehmen ihre Produktivität erhöhen und erhebliche Kosteneinsparungen erzielen können, wobei anfänglich Red Hat und S...
Cybermation | 11.05.2004

Erweiterter ESP Business Agent für SAP® R/3® von Cybermation ab sofort verfügbar

„ Eine der Hauptproblemstellungen mit denen sich Unternehmen aktuell konfrontiert sehen, ist das erfolg-reiche Management der zunehmenden Komplexität von IT-basierten Prozessen,ohne hierbei erhöhte Kosten zu produzieren',stellt Milind Govekar, ...
Cybermation | 18.03.2004

Cybermation übertrifft erneut Kundenerwartungen

Eine von Cybermation hrstellerunab-ängig durchgeführte Studie kommt zu dem primären Ergebnis, dass 96 % der Unternehmen, bei denen Software- lösungen von Cybermation zur Automatisierung der IT-Prozesse im Einsatz sind, von diesen Lösungen beg...