info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eyebooster |

Lady Gaga löst Boom der farbigen Kontaktlinsen bei Jugendlichen aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Augen sind der Spiegel unserer Seele. Auf ihnen liegt besonders viel Aufmerksamkeit wenn wir jemandem im Gespräch gegenüber sitzen. Sie verleihen uns Stärke und Ausdruck.

Unabhängig von der Augenfarbe kann sich jetzt jeder seine persönlich Farbe wie Grün, Blau, Braun, Schwarz oder Motivaugen wie Katzenaugen aussuchen. Eyebooster macht das möglich! Denn mittlerweile sind farbige Kontaktlinsen als trendiges Modeaccessories weltweit bekannt.

Es gibt viele, die mit einem individuellen Style auffallen möchte und schon alles wie schicke Frisuren, ausgefallene Tattoos oder einer Nerd-Brille ausprobiert haben. Farb- und Motivlinsen bieten den gekonnten Auftritt. Warum nicht einmal seinen Schatz mit einer neuen Augenfarbe überraschen und so für mehr Stimmung sorgen?

eyebooster vertreibt hochwertige Farb- und Motivkontaktlinsen. Begründet in hoher Produktqualität, ausgezeichnetem Kundenservice und günstigen Preisen konnte sich eyebooster im Markt für farbige Kontaktlinsen etablieren.

Mehr Informationen: http//www.eyebooster.de

Farb- und Motivlinsen sind aktuell vor allem durch Lady Gaga zu einem Trend geworden, der das Aussehen auf anhieb verändert. Lady Gaga veranlasste durch ihr Bad Romance Video, in dem sie übergroße Kontaktlinsen trug weltweit tausende Menschen sich Kontaktlinsen zu kaufen.

Rund 90% der Bevölkerung haben braune Augen, mit denen die Meisten nicht zu frieden sind, da sie nicht besonders individuell sind. Mit Eyebooster Kontaktlinsen gestalteten sich Augen individueller und bewirken so ein Neues und Interessanteres Aussehen.

Color your eyes mit eyebooster!

Pressekontakt:
netbird Limited
Schloßstraße 107
12163 Berlin
Presseverantwortlicher: Herr Kuban
E-Mail: presse@eyebooster.de
Tel.: +49 30 3644 90 50


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicolai Kuban (Tel.: 49 30 3644 90 50), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 201 Wörter, 1622 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema