info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bull GmbH |

Bull bringt StoreWay™ Calypso 9 - powered by CommVault

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die neunte Version StoreWay™ Calypso glänzt mit verbesserter Unterstützung virtueller Umgebungen und einer erweiterten Datenreduktion durch Deduplizierung an der Quelle.

Köln, 8. Oktober 2010 +++ Bull gibt die Verfügbarkeit von Version 9 seiner Datenmanagement-Suite StoreWay™ Calypso, der OEM-Version der prämierten Software Simpana aus dem Hause CommVault, bekannt. StoreWay™ Calypso V9 ist ab sofort lieferbar und bietet eine Vielzahl neuer Funktionen, z. B. optimierte Unterstützung virtueller Umgebungen und universelle Deduplizierung.

Die immer schnellere Verbreitung virtualisierter IT-Umgebungen stellt die Unternehmen vor neue Herausforderungen beim Datenmanagement. Gleichzeitig steigt der Druck auf die IT-Budgets durch das kontinuierliche Wachstum der Datenmengen.

Die Software-Plattform StoreWay™ Calypso wurde für die Unterstützung tausender parallel betriebener virtueller Maschinen optimiert, während Calypso SnapProtect die nahezu simultane Datensicherung hunderter VMs sicherstellt.

Die neue quellseitige Deduplizierungsfunktion ergänzt die bereits bestehende hardwareunabhängige Deduplizierung auf Blockebene und ermöglicht so eine universelle Deduplizierung, die die über IT-Netzwerke übertragene und auf Storage-Systemen gespeicherte Datenmenge um bis zu 90% reduziert. Damit werden sowohl die Kosten für den Netzwerkbetrieb als auch für die Speicher-Infrastruktur erheblich gesenkt.

Diese Funktionen sind in die einheitliche Datenmanagement-Plattform von Calypso integriert, die alle wichtigen Datenmanagement-Funktionen wie Backup und Recovery, Archivierung, Replikation, Ressourcen-Management und Tiered Storage sowie unternehmensweite Suche bereitstellt.

„Für Bull als Integrator von komplexen, heterogenen Speicherlösungen spielt StoreWay™ Calypso eine entscheidende Rolle, da die Software die zugrundeliegenden Speicherinfrastrukturen bestens ergänzt. Unsere Kunden erhalten damit ein modernes Vielzweck-Werkzeug für den Schutz, die Optimierung und das Management ihrer Daten“, erläutert Eric Desnos, Leiter des Unternehmensbereichs Storage bei Bull. „Unser Partner CommVault modernisiert und verbessert die führende Simpana-Plattform kontinuierlich weiter, so dass wir auf die immer anspruchsvolleren Herausforderungen unserer Kunden reagieren können.“

Nach Ansicht von Steven Rose, Vizepräsident und General Manager für EMEA von Comm-Vault, bietet Simpana 9 handfeste Lösungen für den Schutz und das Management von Daten in physischen, virtuellen und Cloud-basierten Umgebungen. „Mit unserer neuen Software-Version beseitigen wir die Hindernisse, mit denen Unternehmen bei der Absicherung explodierender Datenmengen zu kämpfen haben und stellen ihnen die Mittel zur erfolgreichen Bewältigung auch der anspruchsvollsten Geschäftsanforderungen zur Verfügung. Wir sind hocherfreut, die hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung von Bull bei der Speicherintegration mit unserem Produkt unterstützen zu können. Durch das unvergleichliche Leistungsspektrum von StoreWay™ Calypso vor allem in den Bereichen Skalierbarkeit und Performance virtueller Umgebungen, globale Deduplizierung oder den „Single-Policy“-Ansatz für den Betrieb erreichen die Bull-Kunden ein höheres Maß an Agilität, Flexibilität und Effizienz ihrer IT.“

Weitere Informationen: www.bull.de.
Folgen Sie uns auf Twitter: http://www.twitter.com/bull_de

Über Bull - Architect of an Open World™
Als einziges europäisches IT-Unternehmen bietet Bull Lösungen für die gesamte IT-Wertschöpfungskette eines Unternehmens. Wir unterstützen weltweit öffentliche und privatwirtschaftliche Kunden dabei, ihre IT-Systeme zu planen, zu optimieren und zu betreiben. Unsere Expertise liegt in der Modernisierung und Entwicklung von Informationssystemen auf Basis offener, flexibler und sicherer Lösungen, die Energie- und Kosteneffizienz in Einklang bringen.

Bull hat eine starke Präsenz in der Industrie, der Finanz- und Telekommunikationsbranche, der Öffentlichen Verwaltung und anderen Branchen. Das Vertriebsnetz von Bull und seinen Geschäftspartnern erstreckt sich weltweit auf über 50 Länder. 2008 erwirtschaftete die Bull-Gruppe mit ca. 8.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,13 Milliarden Euro. Im Jahr 2009 haben wir im Rahmen des JUROPA-Projekts des Forschungszentrum Jülich einen der schnellsten Supercomputer weltweit geliefert; er belegt Platz 10 der Top500-Liste im Juni 2009.

Die Bull GmbH ist die deutsche Vertriebs- und Service-Niederlassung der Bull-Gruppe mit Hauptsitz in Köln. Nach der Übernahme des Tübinger IT-Dienstleisters für anspruchsvolle Rechnerumgebungen, der science+computing ag, im Jahr 2008 bieten wir nun mit rund 500 Mitarbeitern in Deutschland unseren Kunden ein bundesweit agierendes, flächendeckendes Service-Netzwerk und Dienstleistungen, die auf den Bedarf der Kunden zugeschnitten sind. Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit von Bull sind – neben dem Vertrieb von Server- und Speicherlösungen – Data Center Services, Green IT, Virtualisierung, Outtasking‚ IT-Betriebsunterstützung und High Performance Computing.

Pressekontakte Bull Deutschland:
Jeannette Peters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bull GmbH
Von-der-Wettern-Straße 27
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1245
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Ulrich Richartz
Leiter Marketing
Bull GmbH
Von-der-Wettern-Straße 27
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1550
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Web: http://www.bull.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 628 Wörter, 5397 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bull GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bull GmbH lesen:

Bull GmbH | 31.08.2010

Damit IT-Investitionen nicht verpuffen: Bull StoreWay GPS für optimale Prozesse

Köln, 31. August 2010 +++ Einer aktuellen Studie zufolge glauben weltweit fast zwei Drittel (61 Prozent) der CIOs, dass eine veraltete IT-Infrastruktur ein Hindernis für ihre globale Handlungsfähigkeit darstellt. Keine Frage: Nach der Investitions...
Bull GmbH | 20.07.2010

Bull „My First Ten“: Virtualisierung für Einsteiger zum Festpreis

Köln, 20. Juli 2010 +++ Denn wer in diese innovative Art des ressourcenschonenden Computings einsteigen will, ist mit Bulls neuem Angebot „My First Ten“ bestens beraten. Der Name ist dabei mehr als nur Programm: Mit „My First Ten“ können Untern...
Bull GmbH | 15.07.2010

Bull baut Partnerschaft mit eXo auf dem deutschen Markt aus

Köln, 15. Juli 2010 +++ Nach mehreren erfolgreichen internationalen Projekten arbeiten Bull und eXo nun auch in Deutschland zusammen. Bull, als einer der führenden Systemintegratoren in Europa, bietet den umfassendsten Java-Stack auf Open-Source-Ba...