info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIVAplan GmbH |

SIVAplan zieht positives Fazit der InterCool

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Über 700 Unternehmen aus 28 Ländern waren auf der diesjährigen InterCool, der Fachmesse für Tiefkühlkost und Technik, in Düsseldorf vertreten. Als Experte für die Lagerlogistik im TK-Bereich war auch die SIVAplan GmbH aus Troisdorf wieder vertreten. Innov


Mit dem Konzept der Lastabhängigen Dynmaik konnte die SIVAplan GmbH großes Interesse auf der diesjährigen InterCool wecken.\r\n

Seit mehr als 30 Jahren plant und baut SIVAplan temperaturgeführte Hochregallager. Als Logistikspezialist im TK-Bereich gewann das Unternehmen im Laufe der Jahre viele Kunden aus der Lebensmittelbranche. Neben der Kontaktpflege diente die Teilnahme an der InterCool vor allem der Präsentation neuer Entwicklungen. Besonders hohes Interesse weckte das Konzept der Lastabhängigen Dynamik - kurz LADY - das von der SIVAplan GmbH entwickelt wurde.

LADY schont Ressourcen und Kapital
"Der Einsatz in temperaturgeführten Lagern stellt höchste Ansprüche an Material und Technik", erläutert Dipl.-Ing. Peer Vespermann, Leiter Vertrieb und Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung bei SIVAplan. "Mit der mehr als 30-jährigen Logistik-Erfahrung haben wir für das Konzept LADY eine Vielzahl an Optimierungsmaßnahmen entwickelt, die der Einsparung von Energie und natürlich auch der Materialschonug dienen. Von der Verbesserung des Antriebes über die Rückspeisung der Energie (Bremsenergie), die für die Vermeidung von Abwärme in TK-Lagern sehr wichtig ist, bis zur Senkung der Kosten für die Strombereitstellung: Die Umsetzung von LADY schont die Umwelt und reduziert merklich die Betriebskosten für Lager und Logistik", so Peer Vespermann. Einige der Maßnahmen werden bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzt, sind jetzt aber unter dem Schlagwort LADY zusammengefasst.

SIVAplan weckt großes Interesse auf der InterCool
Das von SIVAplan entwickelte Konzept erhielt auf der Messe durchweg positive Resonanz, liegt das Unternehmen mit dem Ziel des nachhaltigen Wirtschaftens doch voll im Trend. "Wir haben interessante Gespräche geführt und sind immer noch dabei, das Nachmessegeschäft abzuarbeiten. LADY kann sowohl beim Bau neuer Lager als auch im Rahmen von Retrofit-Maßnahmen umgesetzt werden. Daher konnten wir mit dem Konzept der Lastabhängigen Dynamik ein breites Publikum ansprechen", freut sich Peer Vespermann.

Positives Fazit der InterCool
Das Resümee der diesjährigen InterCool für die SIVAplan GmbH fällt angesichts schwindender Besucher- und Ausstellerzahlen eher durchwachsen aus. "Die große Zustimmung des Fachpublikums hat uns aber gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Das Konzept der Lastabhängigen Dynamik ist nur eines der aktuellen Projekte von SIVAplan, allerdings werden wir LADY kontinuierlich weiterentwickeln. Das Thema bleibt auf jeden Fall spannend". Besonders hervorheben möchte SIVAplan die professionelle Betreuung auf dem VDKL Gemeinschaftsstand.



SIVAplan GmbH
Dipl.-Ing. Peer Vespermann
Lütticher Straße 8-10
53842 Troisdorf
0 22 41 / 8 79 45 - 0

www.sivaplan.de



Pressekontakt:
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40
53721
Siegburg
hk@atw.de
0 22 41/ 59 84 30
http://www.atw.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heimo Korbmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 2786 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIVAplan GmbH lesen:

SIVAplan GmbH | 31.01.2011

SIVAplan - Der Spezialist für Materialfluss-Systeme und Lagertechnik zeigt auf der LogiMAT seine Vielseitigkeit

"Torten, Pappen & Motoren" - mit neuem Design und einem ungewöhnlichen Motto präsentiert sich SIVAplan auf der internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss in Stuttgart. Große Flexibilität und die Erfahrung aus unz...
SIVAplan GmbH | 30.09.2010

LADY - Lastabhängige Dynamik

Mit neuartigen Entwicklungen spart SIVAplan aus der Nähe von Bonn bei zukünftigen Projekten mehr Energie und schont Material und Technik. Die Zauberworte hierbei heißen "Lastabhängige Dynamik" - kurz "LADY". Dass Autos und Zuchtrinder schlimme...