info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Reisen.de Service GmbH |

Auf zwei Rädern durch die bayrischen Berge - Entdeckungstour durch das Alpenvorland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Süden Bayerns zieht mit seiner atemberaubenden Landschaft Besucher immer wieder aufs Neue in seinen Bann. Zwischen Münchener Großstadt und alpiner Gebirgsidylle erstreckt sich die zauberhafte Natur des Alpenvorlands. Das Reiseportal reisen.de stellt die etwas andere Methode vor, dieses Fleckchen Oberbayern zu entdecken – im Radsattel statt mit Wanderstock.

Eine Radtour durch das Alpenvorland eignet sich hervorragend, um möglichst viel der wunderschönen Landschaft hautnah zu erleben. Abenteuerlustige Urlauber sollten sich jedoch bereits vor dem Aufsteigen auf das Rad bewusst sein, dass eine solche Tour aufgrund der geographischen Gegebenheiten vor Ort den Radlern körperlich einiges abverlangen wird. Denn die Wege auf der Route vom Kochelsee zum Königssee am Alpenrand entlang führen oftmals bergauf. Dennoch ist die Reise nach Bad Tölz (http://www.reisen.de/hotelcategory/index/id/2292/name/Bad-Toelz/) auf zwei Rädern die Anstrengung allemal wert. Nach der ersten gefahrenen Etappe haben sich die Radfahrer eine kleine Verschnaufpause verdient, um die berühmten Altstadthäuser mit ihrer Lüftlmalerei in der Stadt zu bestaunen, die durch Ottfried Fischers Hauptkommissar in ganz Deutschland bekannt wurde. Unterwegs zum nächsten Ziel genießen die Radler dann wieder die schöne Landschaft der bayrischen Berge und stärken sich auf Zwischenstationen in kleinen bayrischen Dörfern mit regionalen Spezialitäten für die Weiterfahrt. Die beeindruckende Kulisse der Alpen immer im Blick, führt die Reise vorbei am Tegernsee in Richtung Berchtesgadener Land. Nach einer anstrengenden Radtour werden die Fahrer schließlich mit dem unvergleichlichen Blick auf den Königssee und das Watzmann-Massiv belohnt.

Weitere Informationen:
http://www.reisen.de/Magazin/showArticle/article/1075/


Kontakt:

Reisen.de Service GmbH
Lisa Neumann
Bouchéstraße 12
12435 Berlin

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, hotelreservierung.de, www.reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt sie mit urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit geld.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.


Web: http://www.reisen.de/hotelcategory/index/id/2292/name/Bad-Toelz/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2476 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Reisen.de Service GmbH

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de, www.reisen.de und www.travel24.com. Außerdem tritt sie mit www.urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über www.auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.geld.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Reisen.de Service GmbH lesen:

Reisen.de Service GmbH | 23.03.2011

Urlaubsland Italien - Familienurlaub in Hotels am Gardasee

Italien ist bei Urlaubern nach wie vor sehr beliebt – und das zu Recht. In den verschiedenen Regionen des Landes findet nahezu jeder das passende Urlaubsangebot. Das Reiseportal reisen.de stellt einige der Regionen mit ihren Angeboten vor. Ob Apa...
Reisen.de Service GmbH | 02.03.2011

Ibiza in der Nebensaison - Entspannt im Urlaub Ibiza entdecken

Die Mittelmeerinsel Ibiza hat deutlich mehr zu bieten als Strandpartys, Disconächte und Massentourismus. Vor allem in der Nebensaison zeigt sich die Insel von einer deutlich ruhigeren Seite, als es viele wohl vermuten würden. Im Frühling lässt si...
Reisen.de Service GmbH | 22.02.2011