info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur |

Ein Tagesausflug mit Thomas und malerische Herbstfahrten auf der Millionenlinie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Spannende Aktivitäten für Groß und Klein bei der ZLSM


Spannende Aktivitäten für Groß und Klein bei der ZLSM Ein Tagesausflug mit Thomas auf der Millionenlinie Dieses besondere Kinderevent findet am Freitag, dem 22., Samstag, dem 23. sowie Sonntag, dem 24. Oktober 2010 bereits zum 9. Mal statt. ...

Ein Tagesausflug mit Thomas auf der Millionenlinie

Dieses besondere Kinderevent findet am Freitag, dem 22., Samstag, dem 23. sowie Sonntag, dem 24. Oktober 2010 bereits zum 9. Mal statt. Bei den Ausflügen mit Thomas pendeln die Dampfeisenbahnen Gordon und Henry sowie Daisy, der Schienenbus, über die Millionenlinie. An allen Bahnhöfen, an denen sie Halt machen, werden spezielle Aktivitäten für die junge Zielgruppe organisiert, die bei dieser Veranstaltung im Mittelpunkt steht. Nehmen Sie sich die Zeit, auszusteigen, denn eine Stunde später können Sie mit dem nächsten Zug weiterreisen. Gordon und Henry, die zwei großen Dampfloks und Freunde von Thomas, bringen alle ans Ziel.

Thomas und der dicke Schaffner
Natürlich trifft man auch den echten Thomas und den dicken Schaffner, die in Simpelveld auf die Kinder warten. Die echte Dampflok Thomas ist extra für diese Gelegenheit aus England angereist. Zu jeder Stunde erlebt Thomas ein Abenteuer, das die Besucher live verfolgen können. An jedem Bahnhof gibt es auch etwas Leckeres zu essen und trinken, sodass man einen kompletten Tagesausflug daraus machen kann.
Bei "Ein Tagesausflug mit Thomas" fahren die Züge nach einem dicht getakteten Fahrplan. An den Bahnhöfen Simpelveld, Wijlre und Kerkrade finden zusätzlich diverse Kinderaktivitäten statt.

Tickets
Das Thomas-Ticket berechtigt zur Nutzung sämtlicher Züge und aller Kinderaktivitäten und kostet 15,00 Euro für Kinder von 3 bis 11 Jahren und 20 Euro für Besucher ab 12 Jahren. Samstag, der 23. Oktober, ist inzwischen komplett ausverkauft. Die noch verfügbaren Tickets für Freitag und Sonntag werden noch online verkauft: unter www.zlsm.de.
Der Online-Verkauf läuft noch bis einschließlich 17. Oktober. Verfügbare Karten sind zudem ab dem 11. Oktober gegen Barzahlung bei den VVV-Büros in Maastricht, Sittard, Valkenburg, Gulpen, Heerlen und Epen verfügbar sowie am Tag selbst an der Tageskasse des Bahnhofs Simpelveld - solange der Vorrat reicht.


Malerische Herbstfahrten
auf der Millionenlinie

Am Sonntag, dem 31. Oktober und 7. und 14. November 2010, organisiert die ZLSM ein aktives Herbstprogramm vor allem für Wanderfreunde. Kombinieren Sie eine Fahrt mit dem historischen Schienenbus mit einer tollen Wanderung durch die Region und runden Sie Ihren aktiven Tag mit einem Teller leckerer Erbsensuppe im Bahnhofsrestaurant Simpelveld ab!

Sie können natürlich auch auf eigene Faust unsere Züge gemäß untenstehendem Fahrplan nutzen. Oder kombinieren Sie eine Fahrt mit dem Schienenbus mit einem Besuch zum Discovery Center Continium oder zum Gaiapark in Kerkrade. Keine Reservierung notwendig!

Wanderangebot durch das Hügelland
Dieses Angebot kombiniert eine historische Zugfahrt ab dem Bahnhof Simpelveld (Abfahrt 10 oder 13 Uhr) mit einer Wanderung von Eys nach Wijlre. Diese fast 6 Kilometer lange Wanderung durch das schöne Limburger Hügelland führt teilweise über unbefestigte Wege und Weiden und eignet sich nicht für Kinderwagen.

Wanderangebot Vetschau (D)
Dieses Angebot kombiniert eine historische Zugfahrt ab dem Bahnhof Simpelveld (Abfahrt 12 Uhr) mit einer Wanderung von Vetschau (D) nach Bocholtz. Diese Wanderung von rund 8 Kilometern beginnt im deutschen Vetschau und führt teilweise über unbefestigte und nicht für Kinderwagen geeignete Wege.

Kombi-Tipp Discovery Center Continium
Angeschnallt ... für die Reise Ihres Lebens. Erleben, erforschen und entdecken Sie das Discovery Center Continium! Kombinieren Sie die Fahrt mit dem Schienenbus mit einem Besuch im spektakulären Discovery Center. Sie können Ihre Reise in die Zukunft ab dem Bahnhof Schin op Geul (Abfahrt 10.35 Uhr) oder dem Bahnhof Simpelveld (11.10 Uhr oder 14.10 Uhr) antreten.

Kombi-Tipp Gaiapark Kerkrade Zoo
Gehen Sie auf eine abenteuerliche Weltreise: im Gaiapark Kerkrade Zoo. Kombinieren Sie die Fahrt mit dem Schienenbus mit einem Besuch in diesem modernen Tierpark, mit artgerechten Gehegen, gemütlichen Restaurants und idyllischen Rastplätzen, umgeben von einer herrlichen Anlage mit Bäumen und Blumen. Sie können Ihre Reise zum Gaiapark ab dem Bahnhof Schin op Geul (Abfahrt 10.35 Uhr) oder dem Bahnhof Simpelveld (11.10 Uhr oder 14.10 Uhr) antreten.

Weitere Infos: www.zlsm.de


KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Monika Beumers
Finkenstraße 8
52531
Übach-Palenberg
mb@kam3.de
02451-909310
http://www.kam3.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Beumers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 4428 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KAM3 GmbH Kommunikationsagentur


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KAM3 GmbH Kommunikationsagentur lesen:

KAM3 GmbH Kommunikationsagentur | 19.10.2011

15. NUK-Businessplan-Wettbewerb startet in Köln, Düsseldorf und Bonn

Mit Auftaktveranstaltungen in Köln, Düsseldorf und Bonn startet am 8. November 2011 der 15. NUK-Businessplan-Wettbewerb. Der Wettbewerb gehört zu den teilnehmerstärksten Initiativen zur Förderung von Existenzgründern in Deutschland. Er wurde 19...
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur | 09.09.2011

Neue Wechselausstellung zum Gehirn: kluges Training verbessert die Gehirnleistungen

Das Discovery Center Continium in Kerkrade präsentiert vom 8. Oktober 2011 bis einschließlich 10. Juni 2012 die neue Wechselausstellung "Get Smart! Entertain your Brain". Die Besucher gewinnen kluge Einsichten ins Gehirn und können es bei rund 40 ...
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur | 19.08.2011

Workshops und Vorführungen am 28. August im Thermenmuseum Heerlen

Am Sonntag, dem 28. August 2011, finden im Thermenmuseum Heerlen letztmalig Vorführungen zur Glasverarbeitung und Workshops statt. Diese gehören zum Rahmenprogramm der Schau "Römisches Glas", die noch bis zum 28. August im Thermenmuseum zu sehen i...