info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fey& Co. GmbH & Co. KG |

Fey & Co. bringt ergonomisch richtiges Schlafen auf den Punkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
8 Bewertungen (Durchschnitt: 2.8)


Erste Praxis-Erfahrungen mit Bodyscan® System - neue Schaumvarianten


Die westfälische Matratzen- und Bettwarenhersteller Fey & Co. präsentiert Herbst-Neuheiten: ein revolutionäres Bodyscan ® System zur Ermittlung des optimalen Schlafsystems,eine Boxspringbetten-Kollektion und innovative Matratzen aus MDI- und TDI-Schaum mit einem hohen Raumgewicht.\r\n

Emsdetten. Zur Hausmesse im Frühjahr wurde es vorgestellt - jetzt können Händler über ihre Erfahrungen berichten: "Bodyscan®" bewährt sich als überzeugendes Verkaufsinstrument in der Praxis.

Das Fey-Scansystem ist in der Lage, aus mehreren hundert Varianten ein exakt auf den Kunden zugeschnittenes Schlafsystem aus Matratze, Federholzrahmen, Kissen und Zudecke zu erstellen. Produktseitig steht dabei das systematisch auf unterschiedlichste Körperbautypen abgestimmte Sortiment an Kaltschaum- und Taschenfederkern-Matratzen im Vordergrund. Im Beratungsverlauf werden die individuellen Körperkonturen vom Bodyscanner erfasst und mit Daten zu den Schlafgewohnheiten des Kunden verknüpft. Die speziell entwickelte Auswerte-Software ermittelt dann aus den Produktbausteinen das individuell am besten passende Liegesystem.

Im Beratungsalltag funktioniert das System absolut zuverlässig: Mit der Bodyscan® Empfehlung liegen die Kunden ergonomisch richtig. Die typischen Bodyscan® Kunden kommen aus der Altersgruppe 40 Plus und haben häufig Rückenbeschwerden. Die Händler sind zufrieden, weil sie sich mit dem Bodyscan® System ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb sichern. Das aus Scanner, Laptop, Drucker und Software bestehende Bodyscan® System kann ganz einfach gemietet werden.

Jeder Händler nimmt zur Einführung an einer zweitägigen Schulung teil, bei der am ersten Tag Dr. Florian Heidinger vom Ergonomie Institut München den zukünftigen Bodyscan® Händlern ergonomische Grundlagen zur Körperlagerung vermittelt. Am zweiten Tag geht Walter Braun, Liege- und Schlafberater sowie Ergonomieexperte aus München, auf den praktischen Umgang mit Scanner und Kollektion ein. Er zeigt auch auf, wie man erfolgreich Netzwerke zu Physiotherapeuten und Orthopäden aufbaut. Zudem vermittelt Walter Braun eine Ergonomie orientierte Beratungsmethode, die dazu beiträgt, die Kompetenz des Bodyscan® Anwenders zu steigern. Bodyscan® wird inklusive eines Marketingpakets und Point-of-Sale Verkaufshilfen angeboten. Beim Händler wird die Einführung des Bodyscan®-Konzeptes über ein bis zwei Tage betreut. In Kürze wird es zudem eine Hotline für Händler-Fragen geben.

Weiter auf dem Vormarsch ist auch die neue Boxspringbetten-Kollektion, die zusammen mit dem renommierten niederländischen Großhandels-Unternehmen "Box & Springs" entwickelt worden ist. Durch eine einfache Preisermittlung, bestehend aus einem Basispreis und festen Aufpreisen über die ganze Bandbreite der Modelle, wird der Beratungsprozess enorm erleichtert. Während in Benelux und Skandinavien Boxspringbetten Standard sind, etablieren sie sich in Deutschland zunehmend. Wer als Fey & Co. Handelspartner von Anfang an dabei ist, wird durch ein schlagkräftiges Marketing-Konzept unterstützt und setzt sich wirksam von Mitbewerbern ab.

Im konventionellen Matratzenbereich kommen insbesondere die neu eingesetzten MDI- und TDI-Schäume gut an. Der MDI Schaum hat ein Raumgewicht von 55 kg/cbm, enthält Natur-Sojaöl und ist angenehm griffig. Der TDI Schaum hat ein noch höheres Raumgewicht von 65 kg/cbm und zeichnet sich durch seine besondere Elastizität aus. Besonders beliebt sind auch die Bezüge aus Smart-Cell-Klimafaser, die angenehm Temperatur ausgleichend wirken. Die neuen Multi-Stretch-Bezugsstoffe zeichnen sich vor allem durch mehr Elastizität in der Schulterzone einer Matratze aus.

Die hohe Qualität sowie die permanente Neu- und Weiterentwicklung der Produkte in Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten machen Fey & Co. zu einem attraktiven, innovativen Partner für den Fachhandel. Weitere Informationen über http://www.fey-co.de


Fey& Co. GmbH & Co. KG
A. Bergmann
Rheiner Str. 145
48282 Emsdetten
02572-154.0

www.fey-co.de



Pressekontakt:
Silvia Rütter Kommunikation
Silvia Rütter
Wredestr. 8
48268
Greven
ja@silvia-ruetter.de
02571-957784
http://www.silvia-ruetter.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Rütter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 3950 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fey& Co. GmbH & Co. KG lesen:

Fey& Co. GmbH & Co. KG | 21.09.2010

Boxspringbetten für Hotels mit Liebe zum Detail

Das westfälische Traditionsunternehmen Fey & Co. beschäftigt sich seit 1926 mit der Entwicklung von hochwertigen Matratzen und seit geraumer Zeit auch ganz speziell mit Boxspringbetten für Hotels. Wie bei allen Produkten steht auch hier die Qua...