info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
pfalz-aktiv-tours.de |

Neuer Wein, Federweiß & Federrot - eine genussvolle Herbstwanderung durch bunte Weinberge

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zu einer geführten und genüsslichen Wanderung durch die rot, goldige Weinlandschaft der Pfalz lädt pfalz aktiv tours mit Wein- und Kulturbotschafter Rudolf Hoffmann ein.


Wandern durch die bunte, genussvolle Wingertslandschaft der Pfalz .\r\n

Zu einer genussvollen Terroirwanderung durch die herbstliche Weinlandschaft zwischen Deidesheim und Neustadt lädt pfalz-aktiv-tours für den 24.10.2010 ein. Der Wein- und Kulturbotschafter Rudolf Hoffmann begleitet die Wandergruppe und informiert über die verschiedenen Weinlagen und Rebsorten. Abgerundet wird die Wanderung mit einer Winzervesper und Verkostung von Federweißer und Federrotem.

Ein Besuch im historischen Wingert des Herrenhof Mussbach zeigt, wie vor hundert Jahren in der Pfalz Weinbau betrieben wurde. Die Teilnehmer erfahren, welche Rebsorten besonders gut für Federweißen und Federroten geeignet sind. Bei der Führung durch einen Weinkeller wird erklärt, wie es zur alkoholischen Gärung kommt wie der Wein im Keller ausgebaut wird

Weitere Informationen:

pfalz-aktiv-tours,
67147 Forst/Weinstraße,
Tel. 06326 982855,
www.pfalz-aktiv-tours.de

Wer das Radfahren bevorzugt, findet bei genussradeln-pfalz entsprechende Angebote:

genussradeln-pfalz,
67482 Venningen,
Tel. 06323 6209,
www.genussradeln-pfalz.de





pfalz-aktiv-tours.de
Rudolf Hoffmann
Im Schnepfenpflug 20
67147 Forst
06326 9675763

www.pfalz-aktiv-tours.de



Pressekontakt:
pfalz-aktiv-tours
Rudolf Hoffmann
Im Schnepfenflug 20
67147
Forst
kontakt@pfalz-aktiv-tours.de
06323 6209
http://www.pfalz-aktiv-tours.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rudolf Hoffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 135 Wörter, 1340 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema