info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Juniper Networks |

Juniper Networks präsentiert sein Universal-Edge-Produktportfolio auf dem Broadband World Forum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Broadband World Forum (BBWF) vom 26.10 bis zum 28.10. in Paris


Broadband World Forum (BBWF) vom 26.10 bis zum 28.10. in Paris München/Paris, 13. Oktober 2010 - Juniper Networks, Inc. (NYSE: JNPR) wird an dem diesjährigen Broadband World Forum (BBWF) in Paris als Diamond Sponsor teilnehmen. ...

München/Paris, 13. Oktober 2010 - Juniper Networks, Inc. (NYSE: JNPR) wird an dem diesjährigen Broadband World Forum (BBWF) in Paris als Diamond Sponsor teilnehmen. Das BBWF ist der weltgrößte Branchen-Event und zieht jährlich mehr als 6000 Entscheidungsträger an. Dieses Jahr ist die Veranstaltung vom 26. bis zum 28. Oktober in Paris.

Juniper wird am Stand Nummer 13 seine "Service Provider in a Rack"-Lösung vorstellen. Diese umfasst eine Switching- und Routing-Plattform der nächsten Generation basierend auf dem Junos®-Betriebssystem, die es Service-Providern ermöglicht, ihre Kundenzufriedenheit sicher zu stellen und dabei gleichzeitig mit den Anforderungen ihrer ständig wachsenden Netzwerken fertig zu werden. Bei der Stand-Demo anlässlich des BBWF werden unter anderem die Juniper Networks® MX Series 3D Universal Edge Routers zu sehen sein. Dies ist weltweit die einzige konvergente Plattform für die Netzwerkgrenze, die ein anspruchsvolles Abonnenten-Management, Aggregieren, Mobilität und Services in einem einzigen hochskalierbaren System ermöglicht. Außerdem wird auch die Juniper Networks T-Series gezeigt, die weltweit einzige lieferbare Core-Router-Lösung mit auf IP/MPLS-Standard basierenden 100 Gigabit Ethernet Interfaces. So können die rasch ansteigende Zahl an Videodateien sowie erweiterte Wireless- und Cloud-Computing-Services unterstützt werden.

Die Routing- und Switching-Plattformen der nächsten Generation von Juniper sind so optimiert, dass sie es Service Providern ermöglichen, den sprunghaften Anstieg von digitalen Medien und Online-Video-Verkehr zu bewältigen. Als Teil seiner Junos-Ready-Software-Anwendung wird Juniper auch seine Media Flow Solution präsentieren. Dies ist derzeit die einzige Lösung, die auf die Übertragung von Inhalten, Verteilung und Caching zugeschnitten ist und so genau das Thema Medien-Übertragung adressiert. Die Media Flow Solution ist die Verbindung von Medienübertragungs-Software mit der skalierbaren Carrier-Class Hardware von Juniper und bildet so die ideale Lösung für Service Provider, ihre Leistungen, Effizienz und Profitabilität bei der Übertragung vom Rich-Media-Inhalten zu verbessern.

Als weiteres Highlight wird Network Activate, eine Junos Space-Anwendung, gezeigt. Sie ermöglicht es Kunden schnell umsatzgenerierende Dienstleistungen zu entwickeln und anzubieten. Dies umfasst auch, dass VPN-Services online bis zu 10mal schneller als von Mitbewerbern zur Verfügung gestellt werden können. Innerhalb des Netzwerkmanagements sammelt Network Activate automatisch das gesamte Physical Inventory der Geräte und stellt so MPLS Resource Control, Point-and-Click Provisioning sowie Trouble Shooting für die Carrier-Ethernet-Service-Umgebung zusammen.

Zudem wird Juniper auf dem BBWF Junos Pulse, eine integrierte Multi-Service Network Client Software, zeigen. Dies ist die erste mobile Sicherheits-Software, die Mobilfunkanbietern ein neues Service-Modell ermöglicht. Sie steigert die Produktivität der Benutzer und sichert gleichzeitig die Verbindungen einer ganzen Reihe von mobilen Geräten wie Smart Phones, Note Books oder Netbooks.

Juniper Vorträge auf dem BBWF
Juniper Führungspersonal und Fachexperten werden außerdem die folgenden Vorträge halten:

Services in the Cloud
Konferenz - Keynote Session
Sprecher: Stefan Dyckerhoff, Executive Vice President und General Manager Infrastructure Products Group, Juniper Networks
Donnerstag, den 28. Oktober um 9:20 Uhr im Amphitheatre, Ebene D

Enterprise Services
Konferenz - Panel Session, Track 4: Services
Sprecher: David Noguer Bau, Head of Multiplay Services Marketing, EMEA, Juniper Networks
Donnerstag, den 28. Oktober um 12:00 Uhr, Raum: Darwin 5, Ebene D

Mobile Broadband is Reality
Konferenz Panel Session, Track 3: Mobile Broadband
Sprecher: Gijs van Kersen, Head of Mobile und SP Security, EMEA, Juniper Networks
Donnerstag, den 28. Oktober um 14:45 Uhr im Amphitheatre, Ebene D

Universal Edge
Konferenz Panel Session, Track 2: Intelligence
Panel-Vorsitz: Rami Rahim, Senior Vice President und General Manager, EABU, Juniper Networks
Mittwoch, den 27. Oktober um 14:30 Uhr, Raum: Darwin 5, Ebene D

Broadband InfoVision Awards:
Juniper Networks sponsert die "Changing Lives"-Kategorie des Broadband InfoVision Awards, der bei einem Gala Dinner an Bord der Bateau Diamant bei einer Seine-Kreuzfahrt überreicht wird. Diese Auszeichnung ist schon lange eine der höchsten Anerkennungen der Branche.

Selbstverständlich steht das Führungspersonal von Juniper Networks auch für Interviews jederzeit zur Verfügung.

Über das Broadband World Forum
BBWF 2010 ist mit 6000 Entscheidungsträgern weltweit der größte Broadband-Event. Das dreitägige Konferenzprogramm bringt mehr als 200 Top-Redner zusammen, die die kommerziellen und technischen Möglichkeiten rund um das Thema Broadband adressieren. Zusätzlich gibt es auch noch eine ansruchsvolle Messe mit 280 Unternehmen, die neueste Anwendungen, Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Broadband zeigen.


Juniper Networks
Charlotte Schnitzenbaumer
Oskar-Schlemmer-Straße 15
80807 München
089 / 20301200

http://www.juniper.net/de



Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Indra Hein
Stefan-George-Ring 2
81929
München
indra_hein@hbi.de
089 / 99 38 87 26
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Indra Hein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 649 Wörter, 5360 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Juniper Networks lesen:

Juniper Networks | 28.07.2011

Juniper Networks Reports Preliminary Second Quarter 2011 Financial Results

SUNNYVALE, Calif., July 27, 2011 - Juniper Networks (NYSE: JNPR) today reported preliminary financial results for the three and six months ended June 30, 2011, and provided its outlook for the three months ending September 30, 2011. Net revenues f...
Juniper Networks | 14.07.2011

Juniper Networks besetzt wichtige Positionen im Operation Team

München, 14. Juli 2011 - Juniper Networks (NYSE: JNPR) gibt heute die Einstellung von zwei neuen Mitarbeitern in Schlüsselpositionen bekannt. Bask Iyer wurde zum Senior Vice President sowie Chief Information Officer (CIO) und Martin J. Garvin zum S...
Juniper Networks | 24.06.2011

JUNIPER NETWORKS AND ONLIVE PARTNER TO DELIVER INSTANT ACCESS TO ANY APPLICATION, ANYWHERE, ON ANY DEVICE

SUNNYVALE & PALO ALTO, Calif. - June 24, 2011 - Juniper Networks (NYSE: JNPR) and OnLive, Inc., the pioneer of on-demand, instant-play video games and applications, today announced they are entering into a strategic partnership under which Juniper wi...