info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Caseking GmbH |

Caseking präsentiert: Palit GeForce GTS 450 Low Profile Edition

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berlin, 13.10.2010 - Immer mehr HTPCs finden sich in heimischen Wohnzimmern wieder, um HD-Inhalte oder Spiele auf dem großen Flatscreen wiederzugeben. Die Gehäuse der Multimedia-PCs fallen dabei meist sehr flach aus, um sich perfekt zu den vorhandenen HiFi-Geräten zu gesellen. ...

Berlin, 13.10.2010 - Immer mehr HTPCs finden sich in heimischen Wohnzimmern wieder, um HD-Inhalte oder Spiele auf dem großen Flatscreen wiederzugeben. Die Gehäuse der Multimedia-PCs fallen dabei meist sehr flach aus, um sich perfekt zu den vorhandenen HiFi-Geräten zu gesellen. Diese Bauform hat jedoch einen gravierenden Nachteil: leistungsfähige Grafikkarten passen nicht hinein. Hierzu muss es eine Low-Profile-Karte sein, die Palit nun auf Basis der DirectX11-Karte GTS 450 mit NVIDIAS "Fermi" präsentiert.

Grafikkarten im Low-Profile-Format sind oft abgespeckte Varianten ihrer "normal-großen"-Versionen. Die GTS 450 Low Profile Edition von Palit verfügt jedoch über identische Spezifikationen wie eine herkömmliche 450er. Der in 40 nm gefertigte GF106 mit dem Codenamen "Fermi" taktet mit 783 MHz und arbeitet mit 192 Cuda-Cores. Der Grafikchip kann dabei auf 1.024 MB Video-Speicher GDDR5 zugreifen. Bei einem Takt von 1.804 MHz und 128-Bit-Speicheranbindung ergibt sich eine Speicherbandbreite von 57,7 GB/s.

Die Kühlung der Grafikkarte übernimmt ein 50-mm-Lüfter in Verbindung mit dem Dualslot-Kühler. Die maximale Leistungsaufnahme der Palit GeForce GTS 450 Low Profile Edition beträgt 107 Watt und NVIDIA empfiehlt für den Betrieb der Karte ein Netzteil mit mindestens 400 Watt Leistung und 22 A auf der 12-Volt-Schiene. Die Stromversorgung der kompakten Mittelklassekarte wird mit einem einzelnen 6-Pin-PCIe-Anschluss sichergestellt, einen Adapter von 2x Molex auf 6-Pin PCIe legt Palit mit in die Verpackung.

Außerdem befindet sich ein alternatives Slotblech im Lieferumfang, mit dem die Palit GeForce GTS 450 Low Profile Edition in Gehäusen mit normaler Bauhöhe verwendet werden kann. Anschluss an den Fernseher, Beamer oder Monitor findet die Grafikkarte über HDMI 1.4a oder DVI. Dank moderner Fermi-Architektur ist auch die Palit GeForce GTS 450 Low Profile Edition voll DirectX11-kompatibel und unterstützt NVIDIAs Physikbeschleunigung namens PhysX.

Die Palit GeForce GTS 450 Low Profile Edition ist ab sofort zu einem Preis von 114,90 Euro bei www.caseking.de erhältlich.


Caseking GmbH
Oliver Wanderscheck
Gaußstr. 1
10589
Berlin
marketing@caseking.de
+49 (0)30 526 8473-35
http://www.caseking.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Wanderscheck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2257 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Caseking GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Caseking GmbH lesen:

Caseking GmbH | 08.12.2016

Exklusiv bei Caseking! BitFenix zeigt den Midi-Tower Shogun mit getönten Hartglas- Seitenfenstern & Chroma SSD-Slots

Berlin, 08.12.2016 - Der ambitionierte Hersteller BitFenix denkt nicht an Stagantion und weitet das Gehäuse- Portoflio mit dem Shogun Midi-Tower aus, der mit seinem Namen in die Mythologie der japanischen Samurai eintaucht. Dabei steht "Shogun" für...
Caseking GmbH | 25.11.2016

NUR bei Caseking: Die KING DEALS mit megagünstigen Sonderangeboten!

Berlin, 25.11.2016 - Der Wahnsinn geht los: Wie jedes Jahr feiern wir traditionell den letzten Freitag im November mit unglaublichen Sonderangeboten und massiven Rabatten. Schaut euch am besten selber auf unserer KING DEALS-Angebotsseite an, welche f...
Caseking GmbH | 22.11.2016

NEU bei Caseking: Die ergonomischen Vertagear Bürostühle Triigger aus der Gaming Series mit atmungsaktivem Mesh-Bezug

Berlin, 22.11.2016 - Vertagear erweitert das eigene Chair-Portfolio nach den erfolgreichen Gaming-Ablegern der SL-Serie und präsentiert mit dem Triigger 275, dem Triigger 350 und dem Triigger 350 SE drei neue Bürostühle in toller Optik, die aus ei...