info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
US-Corporation / ALTON LLC |

Deutschsprachige Unternehmer in den USA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


East Coast Premium Cars   — US-Stützpunkt für weltweiten Autohandel

Als B2B-Händler beliefert AutoGlobalTrade Großkunden in über siebzig verschiedenen Ländern auf sechs Kontinenten mit amerikanischen, europäischen und asiatischen Fahrzeugen. Zu den gelieferten Autos gehören sowohl Varianten mit links sitzendem Lenker als auch Modelle, bei denen sich der Lenker rechts befindet. Der internationale Fahrzeughandel erfordert höchste logistische Leistungen und ein Netzwerk aus internationalen Beziehungen zur Autoindustrie und zum Autohandel. Um den Ankauf von Autos in den USA weiter zu forcieren, gründete das Unternehmen 2008 eine neue Firma in den USA: East Coast Premium Cars. Unterstützung bei dieser Firmengründung bekam AutoGlobalTrade vom Dienstleister Alton LLC, der Unternehmern im B2B Bereich Dienstleistungen rund um eine effektive Unternehmensgründung in den USA anbietet.

Traumwagen aus der ganzen Welt
Autos sind für viele Menschen mehr als reine Transportmittel, sie sind Maschinen von höchster Ästhetik, Kraftpakete, Freunde der Familie. Und so verwundert es kaum, dass manche dieser Menschen ganz vernarrt in bestimmte Automarken sind und sich kaum vorstellen können, ein Auto einer anderen Marke zu fahren. Das ist relativ problemlos, wenn die geliebte Automarke im jeweiligen Heimatland des Käufers über eigene Vertriebsnetze des Herstellers verkauft wird. Ist das nicht der Fall, wird die Sache schwieriger. Gut, dass es Händler gibt, die solche Autofreunde mit passenden Wagen versorgen. Und gut, dass es andere Händler gibt, die diese Autos an passende Händler liefern. Zu diesen B2B-Händlern gehört das Unternehmen AutoGlobalTrade. Es unterhält selbst finanzierte Autolager in Europa, Asien und in Amerika, kauft große Mengen an Autos in den jeweiligen Ländern an und bietet seinen Autohandelskunden eine einfache Onlinebestellung sowie attraktive Handelskonditionen.

Die USA – ein guter Markt für den Fahrzeugeinkauf
„Es war für uns an der Zeit, unseren Stützpunkt in den USA weiter auszubauen und wir haben uns deshalb 2008 für die Neugründung eines Unternehmens in den USA entschieden“, sagt Andreas Jenny, Geschäftsführer von AutoGlobalTrade. „Die USA sind für uns sehr interessant für den Einkauf US-amerikanischer Fahrzeuge“, fährt er fort. East Coast Premium Cars (http://www.ecpcmiami.com) ist das Ergebnis von Jennys Entscheidung, die Präsenz seines internationalen Autohandels in den USA zu steigern. Das in Miami (Florida) ansässige Unternehmen organisiert von hier aus den Ankauf von US-amerikanischen Wagen für Händler in anderen Teilen der Welt. Als größte Herausforderung beim Start des neuen Unternehmens in den USA sieht Andreas Jenny im Nachhinein die Suche nach guten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. „Mit ihnen“, so sagt er, „steht und fällt der Erfolg eines Unternehmens“. Die Suche scheint erfolgreich verlaufen zu sein.

Offene und ehrliche Unterstützung
Eine Internetrecherche führte Andreas Jenny damals zu Alton LLC (http://www.us-corporation.org). Das Unternehmen unterstützte ihn bei der Unternehmensgründung, bei allen Fragen rund um benötigte VISA sowie bei der Suche nach passenden Büroräumen und der Einrichtung der Büros. Die Dienstleistung von Alton LLC beurteilt Andreas Jenny als flexibel. Das Unternehmen, so Jenny, passe sich den Bedürfnissen der Kunden an. Die Beratung sei sehr realistisch und täusche nichts vor. Alton LLC legt tatsächlich viel Wert auf eine Beratung, die dem Kunden offen Vor- und Nachteile möglicher Gründungsalternativen in den USA nennt. „Das ist es, was viele unserer Kunden an uns schätzen“, sagt Max Karagoz. Er betreut als Geschäftsführer von Alton LLC deutschsprachige Gründer, die in Florida eine US-Corporation oder eine Limited Liability Company (LLC) gründen möchten.

Ehrgeizige Ziele für die Zukunft
50 Menschen in aller Welt arbeiten derzeit für AutoGlobalTrade (http://www.autoglobaltrade.com), sechs davon in den USA. Seit etwa zwei Jahren ist „East Coast Premium Cars“ jetzt erfolgreich auf dem Markt. Die Zukunftsziele von Andreas Jenny für das Unternehmen in Florida sind ehrgeizig. „Wir möchten East Coast Premium Cars Inc. zu einer führenden Autoexport-Firma machen“, sagt er. Die Gründung mit Alton LLC hat dafür gute Grundlagen geschaffen. Und das geschäftliche Können von Andreas Jenny könnte durchaus groß genug sein, um auch sehr ehrgeizige Ziele zu erreichen.



Web: http://www.us-corporation.org


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Forster (Tel.: +1 305 428 3553), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 4506 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von US-Corporation / ALTON LLC lesen:

US-Corporation / ALTON LLC | 28.10.2010

Deutsche Unternehmer in den USA — warum gerade Florida?

Es mag für USA-Touristen bedeutend sein, dass Florida der Sonnenschein-Staat der USA ist und dass die Sonne hier häufiger als in vielen anderen Teilen der USA scheint. Für deutsche Unternehmer und Unternehmen, die sich in Florida ansiedeln, dürft...
US-Corporation / ALTON LLC | 22.09.2010

Wurst, Brezeln und Kassler Rippchen

Unternehmer mit deutschen Spezialitäten für die USA Brezeln, Weißwurst und Kassler Rippchen – das klingt wie sehr typische Speisen für die deutsche Küche. Aber auch in den USA genießen mittlerweile nicht alleine deutschstämmige US-Amerikan...
US-Corporation / ALTON LLC | 09.09.2010

BIOSYS USA — deutsche Technologie für US-amerikanische Forschung

Deutsche Unternehmer in den USA, Teil IV: Mikrobiologie, Pharmazie und pharmazeutische Forschung bieten Riesenchancen für Unternehmen, besonders in den USA. Das deutsche Unternehmen BIOSYS GmbH versorgt diese Bereiche mit wissenschaftlichen Geräten...