info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eurolaser GmbH |

Wie war's eigentlich in Lüneburg?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


eurolaser Hausmesse 2010


Unter dem Motto "Die Vielfalt der Lasertechnik erleben" fand vom 7. bis 8. Oktober 2010 die Hausmesse bei eurolaser statt. In dem neuen Showroom konnten die Besucher live erleben, wie Lasertechnik in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen heute eingesetzt wird. Acht verschiedene Lasersysteme waren parallel im Einsatz, um die vielfältigen Möglichkeiten des Werkzeugs Laser zu demonstrieren.

Frank Matschke, Leiter des Applikations-Centers:
"Für unsere Gäste war von besonderem Interesse, wie Bearbeitungsprozesse automatisiert und optimiert werden können. Durch viele Verbesserungen einzelner Komponenten und einige wesentliche Innovationen konnten wir praxisnah dem großen Interesse gerecht werden und viele Besucher positiv überraschen."

Neben den Live-Demonstrationen wurden auch Vorträge zu verschiedenen Themen angeboten. Das Spektrum reichte von Firmenrückblicken, über typische Einsatzmöglichkeiten des Lasers für industrielle Zwecke bis hin zu den Zukunftsaussichten dieser Technologie. Ein besonderes Highlight waren die Fachvorträge der Firma Evonik (Röhm/ Degussa), die zu den größten Herstellern von Acryl (Plexiglas) zählt.

Während der Hausführungen, in denen der gesamte Gebäudekomplex gezeigt und erklärt wurde, konnten sich Interessenten auch von den gut organisierten Abläufen und Prozessen innerhalb eurolasers überzeugen. Die Führungen umfassten nicht nur das umfangreiche Applikations Center, sondern auch die großzügig ausgelegten Produktions- und Lagerhallen.

Darüber hinaus wurden Einblicke in die Forschung und Entwicklungsabteilung gewährt, die individuelle Lösungen mit und für den Kunden entwickelt und somit stets den neuesten Markterfordernissen entspricht.

Matthias Kluczinski, Gesellschafter der eurolaser GmbH:
"Die Messe hat uns gezeigt, dass wir die Prioritäten in den letzten Jahren richtig gesetzt haben. Wir konnten in unseren neuen und vergrößerten Räumlichkeiten den Besuchern eine optimale Veranstaltung bieten."

Jeder der aus zeitlichen Gründen nicht an unserer Hausmesse teilnehmen konnte ist natürlich herzlich eingeladen uns in Lüneburg zu besuchen und sich von der Qualität unserer Lasersysteme zu überzeugen.

Web: http://www.eurolaser.com/de/unternehmen/hausmesse-2010/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Th. Brandt (Tel.: +49 (0) 4131 / 9697-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 1817 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eurolaser GmbH

eurolaser wurde im September 1994 u.a. von Dipl.-Ing. Matthias Kluczinski und Dipl.-Ing. Holger Hasse gegründet mit dem Ziel, die Lasertechnik in der Materialbearbeitung industriell und im Handwerk weiter voran zu treiben.

Das Unternehmen entwickelt und konstruiert Bearbeitungsmaschinen die mit etablierter Lasertechnologie ausgestattet den unterschiedlichsten Kunden- und Anwenderapplikationen entsprechen. Neben der Entwicklung von speziellen Systemvarianten liegt dem Maschinenbau ein durchgängig modulares Konzept zu Grunde, welches eine in diesem Marktsegment unvergleichliche Anwendungsvarianz garantiert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eurolaser GmbH lesen:

eurolaser GmbH | 11.11.2011

LED Backlight Panels – Lasergraviert!

Gleichmäßige Flächenbeleuchtung durch LEDs Großflächige, flache Hintergrundbeleuchtungen werden in zahlreichen Bereichen eingesetzt und die Nachfrage nach leuchtstarken Lösungen steigt stetig. LEDs (lichtemittierende Diode) sind kostengüns...
eurolaser GmbH | 28.10.2011

Die Laser-Lüge

Die Laserleistung für Materialbearbeitungslaser wird üblicherweise in W [Watt = Energie pro Zeit] angegeben. Die Angabe der Nutzleistung ist jedoch nicht genormt und somit bei Angeboten unterschiedlicher Systemhersteller oft nicht direkt vergleichb...
eurolaser GmbH | 14.10.2011

Anwenderbericht aus der Acrylbranche

Der Spezialist für die Herstellung, Weiterverarbeitung und Gestaltung von Kunststoff- produkten für Industrie und Handel wurde vor einem knappen halben Jahrhundert in Manchester (UK) gegründet. Dabei kamen alle Fertigungs- und Bearbeitungsarten, w...