info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Livescribe |

Die Notiz- und Informationsspezialisten Livescribe und Evernote starten Kooperation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Starker Partner für die Livescribe-Plattform:


Starker Partner für die Livescribe-Plattform: Berlin/München, 15. Oktober 2010. Livescribe, Entwickler der Smartpens Pulse und Echo, gibt im Rahmen des Ausbaus seiner Plattform eine Partnerschaft mit Evernote® bekannt. ...

Berlin/München, 15. Oktober 2010. Livescribe, Entwickler der Smartpens Pulse und Echo, gibt im Rahmen des Ausbaus seiner Plattform eine Partnerschaft mit Evernote® bekannt. Mit dem Entwickler der gleichnamigen Web-Anwendung zur Erfassung und Verwaltung von Notizen arbeitet Livescribe daran, gemeinsame Lösungen zu schaffen, von denen Kunden beider Unternehmen profitieren. Evernote-Nutzer können damit ihre mit den Livescribe Smartpens angefertigten Mitschriften oder Skizzen sowie die zugehörigen Audioaufnahmen jederzeit bequem und schnell über das Internet, mobile Endgeräte sowie über Computer und Notebooks abrufen.

Im ersten Schritt bietet die neue Version der Livescribe Desktop Software die Möglichkeit, mit einem Smartpen angefertigte Notizen und Audioaufnahmen in einem Evernote-Account zu speichern. Live-scribe und Evernote arbeiten gemeinsam daran, zukünftig den Aus-tausch von Informationen zwischen beiden Angeboten weiter zu optimieren und dann auch vollständige Pencasts zu teilen. Dabei handelt es sich um Flash-ähnliche Dateien, die handschriftliche Auf-zeichnungen und die dazu gehörigen synchronisierten Audioauf-zeichnungen in einem Dokument integrieren.

"Diese Kooperation geht zurück auf die Wünsche unserer Kunden, die bereits seit langem die Vorteiler beider Plattformen miteinander verbinden wollten", erklärt Florian Schultz, General Manager EMEA bei Livescribe. "Wir möchten die Art und Weise verändern, wie Men-schen Informationen aufnehmen, strukturieren und miteinander

teilen. Dabei ist es besonders wichtig sicherzustellen, dass die Kunden einerseits die Vorteile unserer Lösung bestmöglich einsetzen und gleichzeitig weiter ihre gewohnten Geschäftsanwen-dungen oder Werkzeuge zum Informationsmanagement nutzen können. Deshalb suchen wir stets strategische Partner wie Evernote, die genau das ermöglichen."

"Livescribe hat den Prozess des Digitalisierens handschriftlicher Notizen erheblich rationalisiert. Durch die Integration mit Evernote können die Notizen nun auch durchsucht und jederzeit aus dem virtuellen Gedächtnis abgerufen werden", so Phil Libin, CEO von Evernote. "Unsere Produkte verbinden die Vorzüge der analogen und der digitalen Technologie. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Livescribe und künftige Entwicklungsprojekte."

Die Smartpens Echo und Pulse von Livescribe speichern sämtliche Informationen, die ihre An-wender täglich geben, hören und notieren. Darüber hinaus bieten sie die Möglichkeit, wichtige Informationen schneller zu finden, indem bestimmte Stichpunkte direkt auf dem Papier oder am Computer im Livescribe Desktop oder im Evernote-Account angetippt und die entsprechenden Audioaufnahmen abgespielt werden.

Funktionsweise
Im ersten Schritt der Kooperation zwischen Livescribe und Evernote können Nutzer in der kos-tenfreien Software Livescribe Desktop einzelne Notizen und Audiodateien auswählen und in den von ihnen bestimmten Evernote-Account hochladen. Dabei bestimmen sie, ob lediglich die No-tizseiten (.png-Format), nur die Audiomitschnitte (.wav-Format) oder beide Dateien in Evernote abgelegt werden sollen.

Mit Evernote lassen sich sämtliche Ideen, Informationen und Hinweise bequem über einen Com-puter, das Mobiltelefon oder andere mobile Endgeräte erfassen, sortieren und durchsuchen.

Die Evernote-Funktion ist in der neuen Version von Livescribe Desktop Software integriert. Das aktuelle Release für Windows-Rechner steht ab sofort zum kostenfreien Download zur Verfü-gung. Die Mac-Version wird ab dem 18. Oktober 2010 zur Installation bereit stehen.

Livescribe Desktop kann unter dem folgenden Link kostenfreie herunter geladen werden: http://www.livescribe.com/de/starthere/

Über Evernote Corporation
Mit Evernote lassen sich Informationen mit einem beliebigen Mobilgerät oder Computer erfassen, abrufen und durchsuchen. Evernote ist als Webdienst und für Mac OS X-, Windows-, Nokia N900-, iPhone-, iPad-, Android-, BlackBerry-, Palm WebOS-, Windows Mobile- und andere Systeme verfügbar. Weitere Informationen und Zugriff auf ein eigenes Evernote-Notizbuch erhalten Sie unter: www.evernote.com.

Über Livescribe?
Livescribe? wurde 2007 in Oakland, Kalifornien, von dem Ingenieur Jim Marggraff gegründet um die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten von Stift und Papier mit den Vorteilen der digitalen Welt zu vereinen. Ziel des Unternehmens ist es, die Produktivität beim Lernen und Studieren sowie im Arbeitsleben zu steigern. Livescribe hebt den Akt des Schreibens mit Papier und Stift durch die Verbindung Notizen und Sprachaufzeichnungen auf eine neue Ebene. Vom US-Magazin BusinessWeek wurde Livescribe unter die "50 Best Tech Startups" gewählt. Für weitere Informationen: www.livescribe.com.

Über die Anoto Group AB
Die Anoto Group ist der Weltmarktführer in Digital Pen and Paper-Technologie und Erfinder des ersten kommerziellen Digital Pen and Paper Systems, das schnelle und zuverlässige Übertragung handgeschriebener Texte von Papier auf Digitalmedien erlaubt. Anoto arbeitet mit einem globalen Netzwerk von Partnern mit dem Fokus auf benutzerfreundlichen Lösungen für effiziente Datenerfassung, -übertragung und -speicherung für eine große Bandbreite von Geschäftsbereichen, beispielsweise dem Gesundheitswesen, Banken und Finanzdienstleistern, Transport und Logistik sowie Regierung und Bildung. Die Anoto Group hat rund 100 Mitarbeiter, Niederlassungen im schwedischen Lund (Headquarter), in Boston und Tokio. Hauptanteilseigner sind Norden Technology A/S, Robur und SEB. Die Anoto Aktie wird am Mid Cap der OMX Nordic Exchanges in Stockholm unter dem Ticker ANOT gehandelt. Für mehr Informationen: www.anoto.com

Weitere Informationen zu Livescribe:
Trademark Consulting GmbH
Florian Richter/ Benjamin Bai
Goethestraße 66
D-80336 München
Tel: +49 (0)89 444 4674 -20/ -57
livescribe@trademarkconsulting.eu



Livescribe
Florian Schultz
Alter Postweg 7
26446 Friedeburg
+49-89-444 4674-20

www.livescribe.com



Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Florian Richter
Goethestraße 66
80336
München
livescribe@trademarkconsulting.eu
+49-89-444 4674-20
http://www.trademarkconsulting.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Richter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 936 Wörter, 6407 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Livescribe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Livescribe lesen:

Livescribe | 03.08.2011

Livescribe? erweitert Connect? um Microsoft OneNote und Google Sites?

Berlin/München, 3. August 2011. Mit dem Update der Software "Livescribe Connect" stellt Livescribe? (www.livescribe.com) seinen Kunden noch mehr Möglichkeiten, ihre Notizen über Cloud-Dienste und soziale Netzwerke zu teilen und ergänzt seine Konn...
Livescribe | 06.07.2011

Mehr Nutzerfreundlichkeit durch Software-Update: Neue Version von Livescribe Desktop bietet wichtige Updates und neue Funktionen

Berlin/ München, 06. Juli 2011. Die ständige Aktualisierung und Verbesserung ihrer Produkte ist den Entwicklern von LivescribeTM (www.livescribe.com) ein großes Anliegen. Mit der seit Mai verfügbaren Software Livescribe ConnectTM brachte der Erfi...
Livescribe | 24.03.2011

Ausgezeichnet schreiben: Livescribe sichert sich den red dot design award für seinen Smartpen Echo

Essen/ Berlin/ München, 24. März 2011. Livescribe (www.livescribe.com) überzeugt mit seinem innovativen Smartpen-Konzept zahlreiche Kunden, Anwender und Fachjournalisten. Mit dem aktuellen Smartpen Echo konnte das Unternehmen nun auch die 36-köpf...