info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CSB-System AG |

"Eine rundum gelungene Veranstaltung!"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


So lautete das überzeugende Fazit der Teilnehmer nach dem internationalen Praxisseminar der CSB-System AG in Geilenkirchen


So lautete das überzeugende Fazit der Teilnehmer nach dem internationalen Praxisseminar der CSB-System AG in Geilenkirchen Wer sich über die neuesten Marktentwicklungen, Trends und Technologien der internationalen Fleischwirtschaft informieren wollte, ...

Wer sich über die neuesten Marktentwicklungen, Trends und Technologien der internationalen Fleischwirtschaft informieren wollte, durfte auf dem Praxisseminar der CSB-System AG am 15. und 16. September 2010 in Geilenkirchen nicht fehlen. Mit hochkarätigen Vorträgen rund um eine gesicherte Kalkulation, Planung und Abrechnung, leistungsfähige Klassifizierungs- und Intralogistiklösungen sowie nachhaltiges Wirtschaften gab der Branchenspezialist einen repräsentativen Überblick über die derzeitigen Schlüsselthemen der Branche. Den Auftakt machte Robert Hoste vom Agricultural Economics Research Institute LEI mit einem interessanten Vortrag über die geographischen und kulturellen Einflussfaktoren des Wettbewerbs in der Fleischindustrie. Dr. Klemens van Betteray von der CSB-System AG referierte über ein Thema, das zurzeit die gesamte Nahrungsmittelbranche beschäftigt: das Thema Nachhaltigkeit. Er verdeutlichte, dass ein integriertes Energiemanagement ebenso wie die Ausweisung des Carbon Footprints dazu beitragen kann, Kosten im Unternehmen einzusparen und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Es folgten weitere hochaktuelle Vorträge. Die internationale Teilnehmerschaft nutzte die Gelegenheit, um neue Impulse und innovative IT-Lösungskonzepte für den eigenen Unternehmenserfolg aufzunehmen.

Trading-Center mit Marktplatz und permanenter Ertragssicherung

Auf großes Interesse stieß u. a. das CSB-Trading-Center, ein leistungsstarkes Verkaufsinstrument speziell für den Spotmarkt. Max Studer von der CSB-System AG stellte den Teilnehmern die vielfältigen Funktionen live im CSB-System vor: darunter den Marktplatz, den Phonemaster, die Onlineertragsrechnung und das Dispositionsmonitoring. Der vollintegrierte Marktplatz bietet Unternehmen der Fleischbranche die Möglichkeit, ihre Waren bequem online zu verkaufen bzw. selbst neue Waren zu bestellen. Dabei werden alle im CSB-System erfassten Angebote automatisch zum Verkauf auf dem Marktplatz eingestellt. Umgekehrt können aus dem CSB-System auch direkt Bestellungen für den Marktplatz generiert werden. Über den Phonemaster lassen sich Anrufe, die mit Handelspartnern getätigt werden sollen, schnell und übersichtlich planen und verwalten. Zusätzlich ermittelt die Onlineertragsrechnung zuverlässig anhand der Abverkäufe, wie sich die Marge für ein Produkt entwickelt. Bei Artikeln, die noch nicht verkauft wurden, gibt das System den bestmöglichen Verkaufstermin an, um den gewünschten Preis zu erzielen. Über das Dispositionsmonitoring können wichtige Informationen, so z. B. Mitteilungen der Geschäftsleitung, sofort in Form eines News-Tickers für die Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus erhalten die Mitarbeiter jederzeit eine Übersicht über den aktuellen Bestand der Dispositionsdaten. Auf dem Praxisseminar in Geilenkirchen konnten sich die Teilnehmer davon überzeugen, dass das CSB-Trading-Center "eine effektive Lösung darstellt, um feinfühlig auf dem Spotmarkt agieren zu können und so den komplexen Marktanforderungen der Fleischbranche nach mehr Flexibilität und Wirtschaftlichkeit umfassend gerecht zu werden", erklärte Herr Studer zufrieden.

Vom Logistikbaustein zum Gesamtsystem

Der Vorstandsvorsitzende der CSB-System AG, Dr. Peter Schimitzek, informierte in seinem Vortrag über die Vorteile innovativer Logistikkonzepte, vom Logistikbaustein bis zum Gesamtsystem, die speziell auf die Abläufe und Prozesse der Anwenderunternehmen abgestimmt sind. Im Falle der Metzger Gabriel AG bestand die logistische Herausforderung z. B. darin, auf möglichst kleinem Raum ein Höchstmaß an Effizienz und Flexibilität zu schaffen. Diese Aufgabe wurde souverän gelöst: Durch die Realisierung eines vollautomatischen, multifunktionalen Lager- und Kommissioniersystems, bei dem die einzelnen technischen Komponenten mehrere Funktionalitäten abdecken. Auf diese Weise konnte die gesamte interne Prozesskette des 55 Mitarbeiter starken Fleischbetriebes entflechtet und jeder Prozessschritt zeitlich getrennt und effizient durchgeführt werden. Anhand des Praxisbeispiels zeigte Herr Dr. Schimitzek eindrucksvoll, dass sich die Investition in eine gut strukturierte Intralogistiklösung auch für kleine Gewerbebetriebe rechnet. "Dank der kompakten Bauweise, der Multifunktionalität der Anlage und der ausgewählten Realisierungsmethode mit dem CSB-System sind auch Unternehmen dieser Größenordnung in der Lage, ihre Prozesse effizienter zu gestalten, ihre Kosten zu senken und flexibel auf die Marktbedürfnisse zu reagieren", betonte er.

Direkte Einblicke in die Praxis

Optimal abgerundet wurde das Seminarprogramm durch die Betriebsbesichtigung der Rasting Meckenheim GmbH in Deutschland und der VEVIBA s.a. in Belgien. Vor Ort konnten sich die Seminarteilnehmer ein Bild davon machen, wie die beiden erfolgreichen Fleischunternehmen ihre Geschäftsprozesse mit dem CSB-System steuern und optimieren. Dabei wurde deutlich, dass der Unternehmenserfolg der CSB-Anwender wirkungsvoll durch die hoch integrierte Unternehmensführungs-software unterstützt wird.

Die Resonanz der Teilnehmer auf das internationale Praxisseminar in Geilenkirchen fiel durchweg positiv aus. Angesprochen auf die Inhalte und den Ablauf der Veranstaltung äußerte einer der Teilnehmer stellvertretend: "Wir haben heute überzeugende Praxislösungen erleben können und darüber hinaus einen interessanten Einblick in das wichtige Thema Nachhaltigkeit erhalten. Ich denke, jeder von uns kann von den gewonnenen Erfahrungen profitieren und nützliche Informationen für das eigene Unternehmen mitnehmen. Kurz gesagt: Eine rundum gelungene Veranstaltung!"



CSB-System AG
Timo Schaffrath
An Fürthenrode 9-15
52511
Geilenkirchen
presse@csb-system.com
02451/625430
http://www.csb-system.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Timo Schaffrath, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 695 Wörter, 5827 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CSB-System AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CSB-System AG lesen:

CSB-System AG | 01.09.2014

Besichtigung EDEKA Südwest Fleisch GmbH

Geilenkirchen, 01.09.2014 - 22 Prozent mehr Kundenbelieferungen, 24 Prozent mehr Orderlines, 34 Prozent mehr Leistung - mit dem Bau des Fleischwerks in Rheinstetten hat die EDEKA Südwest Fleisch GmbH einen Quantensprung in der Produktivität vollzog...
CSB-System AG | 12.03.2014

Führende Schweizer Nahrungsmittelbetriebe werden besichtigt

Geilenkirchen, 12.03.2014 - Wie lassen sich Logistik, ERP und MES perfekt integrieren? Welches ist das richtige Automatisierungskonzept? Und wie kann eine durchgängige Rückverfolgungslösung den Unternehmenserfolg verbessern?Diese und weitere Frage...
CSB-System AG | 18.08.2011

Wettbewerbsfähigkeit im Fokus

Im Rahmen eines Praxisseminars informiert die CSB-System AG am 21. und 22. September 2011 in Brüssel über Lösungen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Fleischunternehmen. Die Veranstaltung bietet einen internationalen Querschnitt durch di...