info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nationalpark-Partner Bayerischer Wald |

Enkel, Kinder, Oma und Opa: Ein Urlaub im Bayerischen Wald

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Urlaubspauschalen für Familien mit Großeltern bei Nationalpark-Partnern Bayerischer Wald: Landhaus Wildfeuer, Domicil am Stadtpark, Hotel Gross, Landhotel Koller, Ferienhaus Corinna, Pferdehof Dorfschänke, Forsthaus Wartner, Ferien-Idyll Bischofsmais, Lan


Intensiv Zeit mit den Enkeln verbringen: Viele Großeltern können das meist nur im Urlaub. Eine ideale Region für den Groß-Familien-Urlaub ist der Nationalpark Bayerischer Wald. Neben Natur pur, wilden Tieren, einer facettenreichen Flora und großem Freizeitangebot für jedes Alter bieten die Beherbergungsbetriebe der Nationalpark-Partner spezielle Pauschalen für Großeltern.

In vielen Familien ist es heute Alltag, dass Kinder und Großeltern weit voneinander entfernt wohnen. Um ihre Enkel über einen längeren Zeitraum zu sehen, laden Oma und Opa diese immer öfter in den Urlaub ein. Ein Modell, das alle glücklich macht. Die Eltern werden zeitlich und finanziell entlastet. Und der Nachwuchs freut sich über die gemeinsame Zeit mit den Großeltern, die sich immer etwas Besonderes einfallen lassen.

Entdecken, Wissen, Spielen, Bewegen.
Punkten werden Oma und Opa mit einem Urlaub im Nationalpark Bayerischer Wald. In der urwüchsigen Natur warten auf die kleinen Entdecker und ihre Großeltern viele Abenteuer:

Ob Pilze sammeln im Wald, auf Naturlehrpfaden wandern, in luftiger Höhe zwischen hohen Baumwipfeln spazieren, Wildpferd und Luchs im freien Gelände beobachten, den Zaubertrunk im Keltendorf Gabreta probieren, alte Dampfloks im Localbahnmuseum besichtigen oder für Mama als Mitbringsel selbst eine Glaskugel blasen – das sind Erlebnisse, die kein Kind vergisst. Ebenso wenig wie die Geschichten, die ihnen Oma und Opa über die Natur, alte Traditionen und ihrer eigenen Vergangenheit erzählen.

Familienfreundliche Gastgeber.
Aufgrund ihrer Lage sind die Gasthäuser und Beherbergungsgebiete der Nationalpark-Partner ideale Ausgangspunkte für Wanderungen in die Natur. Und sie kennen die Region wie ihre Westentasche und sind kundige Ansprechpartner rund um Ausflüge und Freizeitaktivitäten in der Region. Viele Unterkünfte sind zudem bestens auf die Bedürfnisse von Familienurlaubern eingestellt.

So bietet beispielsweise die Appartement-Anlage „Bavarian Forest Holidays“ große Wohnungen mit ausreichend Schlafzimmern für zwei bis drei Generationen sowie Kinderzimmern mit Stockbetten. Für Fahrradausflüge stehen Räder mit Anhängern und Kindersitzen zur Verfügung.

Besondere Pauschalangebote für Großeltern und ihre Enkel haben geschnürt:

• Landhaus Wildfeuer, Kirchdorf i. Wald: „Eisenbahn-Romantik für Groß und Klein“ (7 Übernachtungen) inkl. Fahrt mit der Waldbahn und Eintritt ins Localbahnmuseum Bayerisch Eisenstein
• Domicil am Stadtpark, Zwiesel: „Du auf Du mit den Schätzen der Natur“ (4 o. 7 Übernachtungen) mit Expeditionspaket: Rucksack mit Forscherbedarf, 1 Tag im Baumwipfelpfad, Expeditionsmenü, Wander-, Tier- und Pflanzenführer
• Hotel Gross, Ringelai: „Schulferien mit Oma und Opa“ (7 Tage) inkl. freier Eintritt ins Jagd- und Fischereimuseum Freyung und ins Keltendorf Gabreta
• Ferienhaus Corinna, Kirchdorf im Wald: „Bärige Zeiten“ (7 Übernachtungen) inkl. Familienkarte für das Erlebnisbad in Zwiesel und für den weltweit längsten Baumwipfelpfad
• Pferdehof Dorfschänke, Freyung: „Urlaub mit Oma und Opa auf dem Pferdehof“ (7 Tage), wahlweise nur mit Frühstück oder Halbpension
• Landhotel Koller, Ringelai: „Waidla-Wahnsinns-Woche“ (7 Übernachtungen) inkl. Eintritt ins Keltendorf Gabreta, ins Jagd- und Fischereimuseum sowie wahlweise in die Westernstadt Pullmann City oder zum Baumwipfelpfad, Schifffahrt in Passau
• Forsthaus Wartner, Arnetsried: „Urlaub mit der Familie“ im neuen, barrierefreien Holzchalet auf 2 Ebenen mit Sauna und Außenwhirlpool (7 Tage)
• Ferien-Idyll Bischofsmais: Abenteuer erleben im Tierfreigelände, beim Bogenschießen oder einer Pferdekutschfahrt (3 Tage)
• Landhotel Kleblmühle, Grafenau: „Groß-Elternglück und Kinderzauber“ – viele Tiere zum Streicheln, eigener Spielplatz und extra Spielscheune (7 Tage)

Mehr Informationen zu den Nationalpark-Partnern http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/partner

Pressekontakt:

Bernhard Krebs
redkrebs. die TourismusTexter
Tel.: 089-1890838313
E-Mail: info@redkrebs.de

Sandra de Graaf
Nationalpark-Partner Bayerischer Wald
Freyunger Straße 2
94481 Grafenau
fon + 49 85 52 96 00 181
fax + 49 85 52 96 00 100
sandra.degraaf@npv-bw.bayern.de
http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/besucherinfo/region/np_partner/index.htm

***
Unterstützung für den Nationalpark Bayerischer Wald. Die Nationalpark-Partner sind eine leistungsstarke Gemeinschaft von 24 Hotels, 7 Gasthöfen und Pensionen, 23 Ferienhäusern, 8 Bauernhöfen und Hütten, 3 Jugendherbergen, 8 Schutzhäusern und Gastronomen, 2 Busunternehmen und einer Schönheitsfarm, die sich in enger Zusammenarbeit mit der Nationalparkverwaltung sowie den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau die Nationalpark-Idee auf die Fahnen geschrieben haben. Die Nationalpark-Partner
1. sind ausgezeichnete Gastgeber des Bayerischen Waldes. Sie sind in Auftritt, Dienstleistung und Angebot ein Qualitäts-Bestandteil eines unverwechselbaren Gesamtbildes des Bayerischen Waldes.
2. lieben den Nationalpark Bayerischer Wald. Der nachhaltige Schutz des ältesten Nationalparks Deutschlands ist ihre Herzensangelegenheit.
3. kennen den Nationalpark Bayerischer Wald. Gegenüber ihren Gästen fungieren sie als kompetente Ansprechpartner und werben für die Nationalpark-Interessen.

Web: http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/partner


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Krebs (Tel.: 089-1890838313), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 593 Wörter, 5004 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nationalpark-Partner Bayerischer Wald lesen:

Nationalpark-Partner Bayerischer Wald | 15.02.2011

Winter im Bayerischen Wald: Schnee und Gastfreundschaft super!

Durch den verschneiten Nationalpark wandern, klare Sicht von den Nationalparkgipfel über das Wilde Herz Europas und bis in die Alpen genießen, Tierspuren in frischem pulvrigem Schnee entdecken, in den Tierfreigeländen Luchse, Wölfe und andere Wil...
Nationalpark-Partner Bayerischer Wald | 15.10.2010

„Honigmilch“: Bayerischer Rundfunk bei Nationalpark-Partner im Schutzhaus Falkenstein

Der Hüttenwirt spielte für den Bayerischen Rundfunk (BR) nicht nur den persönlichen Gastgeber, sondern fungierte zugleich auch als Schauspieler. Denn das vierköpfige Fernsehteam hatte das Schutzhaus auf dem Gipfel des 1.315 Meter Großen Falkenst...
Nationalpark-Partner Bayerischer Wald | 13.10.2010

Die Nationalpark-Partner Bayerischer Wald: Geburtstagstorte, Schnaps und ein Bett zum 40. des Nationalparks

Den offiziellen Anschnitt der überdimensionalen Geburtstagstorte durch Karl Friedrich Sinner, Leiter der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald, konnten viele Besucher kaum erwarten. Am Samstag um 14 Uhr war es dann soweit: Die Jubiläumstorte und ...