info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH |

Schon als Schüler Kanada entdecken – mit einem Auslandsschuljahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Highschoolberater ec.se informiert über den High School Aufenthalt in Kanada, vergibt Teilstipendien und präsentiert Schulbezirke


Bonn, 15. Oktober 2010. Moderne Städte und einsame Landschaften, milde Sommer an langen Stränden und eisige Winter im Gebirge – Kanada ist ein Land faszinierender Gegensätze. Den rund 35 Millionen Einwohnern eilt der Ruf voraus, besonders herzlich und gastfreundlich zu sein. Kein Wunder, dass viele Jugendliche davon träumen, irgendwo in diesem riesigen Land einen High School Aufenthalt zu verbringen. Wie Schüler diesen Wunsch wahr machen können, erfahren sie und ihre Eltern bei den diesjährigen Kanada Informationstagen von Highschoolberater ec.se – educational consulting & student exchange in Düsseldorf, Bonn und Frankfurt vom 3. Bis 5. November. Mit von der Partie sind Vertreter von neun kanadischen Schulbezirken.

Erstmals vergibt ec.se in Zusammenarbeit mit Partnerschulbezirken Teilstipendien für High School Aufenthalte in Kanada. Künftige Austauschschüler können sich während des Informationstages um die begehrten Zuschüsse bewerben. „Schulnoten sind nicht das einzige Kriterium für die Vergabe“, erläutert ec.se-Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel. „Mindestens genau so wichtig sind die Persönlichkeit und gesellschaftliches Engagement!“ Das kann Nachhilfe, Vereinsmitgliedschaft oder Teilnahme in einer Schüler-AG sein – „Volunteering“ gilt in Nordamerika als Tugend und selbstverständliche Bürgerpflicht.
Während des Kanada Informationstages können sich Schüler und Eltern nicht nur über die einzelnen Schritte zum High School Aufenthalt informieren, sondern auch direkt mit den Vertretern der Schulbezirke sprechen und zum Beispiel Fragen zur Region und zum Leben in Kanada stellen. Welche Sportangebote gibt es? Kann ich dort auch Klavierunterricht nehmen? Was machen Kanadier in ihrer Freizeit?

Kanada ist neben den USA eines der beliebtesten Ziele für deutsche Jugendliche, die ein Schuljahr im Ausland verbringen. Die internationalen Pisa-Studien bescheinigen dem Land seit Jahren ein sehr gutes Unterrichtsniveau. Schule funktioniert dabei ganz anders als in Deutschland: Die Kurse und Klassen sind in der Regel kleiner, Lehrer verstehen sich als Lernpartner und sind jederzeit für ihre Schüler ansprechbar. Darüber hinaus gibt es neben dem klassischen Kanon auch Unterricht in exotischen Fächern wie beispielsweise in kreativem Schreiben, Roboterbau oder Gesundheit/Fitness, aus denen die Schüler je nach Neigung wählen können.
Mehr über High School in Kanada erfahren Familien in Düsseldorf (3. November, Jugendherberge), Bonn (4. November, Universitätsclub) und Frankfurt (5. November, Haus der Jungend) jeweils um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Anmeldung für Platzreservierung erbeten unter 0228/25 90 84-0 oder www.highschoolberater.de.


Web: http://www.highschoolberater.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ina Ullrich (Tel.: 0228/25 90 84-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 1998 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ec.se - educational consulting & student exchange GmbH

ec.se – educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und ausgewählten Schulen in Nordamerika und Australien/Neuseeland.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ec.se - educational consulting & student exchange GmbH lesen:

ec.se - educational consulting & student exchange GmbH | 17.10.2011

High School USA: Letzte Chance für Schüleraustausch Januar 2012 in Amerika

Bonn, 17. Oktober 2011. Eigentlich war die Bewerbungsfrist schon abgelaufen, aber jetzt gibt es für drei Glückliche doch noch die Chance, ab Januar 2012 einen High School Aufenthalt in den USA zu verbringen. Highschoolberater ec.se kann drei Zusatz...
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH | 07.10.2011

High School Australien: Meeresbiologie, asiatische Sprachen und viel Sport

Highschoolberater ec.se arbeitet in Australien mit ausgewählten Privatschulen zusammen, die zumeist in Küstennähe im Süden und Osten des Landes liegen. Metropolen wie Adelaide, Melbourne oder Brisbane mit ihren attraktiven Freizeitangeboten sind ...
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH | 19.09.2011

High School Kanada 2012: Schulen aus British Columbia und anderen Regionen persönlich kennen lernen

In Kanada gehen Schüler auf Gesamtschulen, unterrichtet wird in der Regel etwa von 9.00 bis 15.00 Uhr. Das Fächerangebot ist zumeist deutlich größer als an deutschen Schulen, die Schüler haben mehr Wahlmöglichkeiten als hierzulande. Austauschsc...