info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VVDI AG Postfach 110 8320 Fehraltorf/ZH Schweiz |

VVDI AG - Publikumspreis der Messe „Klassikwelt Bodensee 2010“ ist vergeben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


VVDI-Dokumentation von Oldtimern und einzigartigen Fahrzeugen in Text und Bild teilt offiziel mit: Der Publikumspreis der Messe „Klassikwelt Bodensee 2010“ ist vergeben, ausgewählt als schönstes Fahrzeug wurde ein Berliet von 1925. Der Hauptpreis ist eine komplette VVDI-Dokumentation im Wert von CHF 7.000,--

In Zusammenarbeit mit der Projektgruppe Oldtimerland Bodensee organisiert die Stadtmarketing Konstanz GmbH die Kampagne - Publikumspreis Oldtimerland Bodensee“ auf der diesjährigen Oldtimermesse „Klassikwelt Bodensee 2010“

- Quelle: Homepage Oldtimerland Bodensee - www.oldtimer-am-see.de

Interessante Events und Veranstaltungen rund um das Thema Oldtimer (Autos, Motorräder, Schiffe, Flugzeuge usw.) wertet die Attraktivität der Region Bodensee sowohl für Einheimische wie auch für Besucher auf.
Die Aktivitäten erstrecken sich grenzüberschreitend mit allen Anrainerstaaten rund um den Bodensee.

Im Rahmen dieser Aktivtäten hat die VVDI AG diese vielseitigen Bemühungen aktiv unterstützt und als Hauptpreis für das Gewinnerfahrzeug eine komplette VVDI-Dokumentation im Wert von CHF 7.000,-- gesponsert.
Diese Dokumentation erfasst das gesamte Fahrzeug und seine Historie in Text und Bild. Für dieses einmalige Fahrzeug ist diese Dokumentation ein gewichtiger Beitrag zur Sicherung und Werterhalt.
Im Rahmen eines feierlichen VVDI-Apero wird die Gewinnurkunde dem stolzen Besitzer übergeben.
In Kürze werden hierzu einige Bilder und Kurzinfos erscheinen.

Die VVDI AG wird auch zukünftig das Oldtimerland Bodensee und dessen Aktivitäten tatkräftig unterstützen. Für 2011 stehen schon einige Events und Anfragen von verschiedenen Oldtimerclubs aus aller Welt an.
Weitere gemeinsame Aktivitäten mit renommierten Versicherungsgesellschaften und Veranstaltern werden zur Zeit ausgearbeitet.


Web: http://www.oldtimer-am-see.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gerold Birn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 184 Wörter, 1531 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema