info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CMC Markets |

CMC Markets meets Gordon Gekko

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hamburg, 15. Oktober 2010. Michael Douglas alias "Gordon Gekko" wird in diesem Jahr der Gastredner der Herbst-Roadshow von CMC Markets sein. Zumindest im übertragenen Sinne. ...

Hamburg, 15. Oktober 2010. Michael Douglas alias "Gordon Gekko" wird in diesem Jahr der Gastredner der Herbst-Roadshow von CMC Markets sein. Zumindest im übertragenen Sinne. "Wall Street - kein Film hat meine Börsianer-Generation so geprägt wie dieser", sagt Stefan Riße, Deutschland- und Österreich-Chef von CMC Markets. "Darum ist der Nachfolger Wall Street 2 - Money never sleeps - 23 Jahre später ebenso Pflicht für jeden Börseninteressierten", sagt Riße.

Aus diesem Grund wird CMC Markets, einer der führenden Anbieter von Contracts for Difference (CFDs), seine Kunden und Interessenten zur diesjährigen Roadshow in ausgewählten Kinos begrüßen. Schauplätze der CMC Markets Traders Night werden jeweils Kinos in Hamburg, Berlin, Frankfurt, München und Wien sein.

Neben Michael Douglas auf der Leinwand wird CMC Markets mit Herrn Detlef Wormstall einen "realen" Gastredner begrüßen. Herr Wormstall, der Gründer von TradeNet Consulting, ist Profi in Sachen Risiko- und Moneymanagement. Er ist unter anderem Entwickler des Schulungsprogramms Traders Evolution Program (TEP).

Termine und Anmeldung finden Interessierte unter www.cmcmarkets.de/tradersnight

Seit nunmehr fünf Jahren ist die Herbst-Roadshow von CMC Markets ein beliebter Event für Börsianer. Hochkarätige Referenten wie Joachim Goldberg, Wieland Staud oder auch Bernd Heller haben in den Vorjahren für erstklassige Information und Unterhaltung bei diesen Events gesorgt.



CMC Markets
Thomas Kranch
Neumühlen 9
22763
Hamburg
t.kranch@cmcmarkets.com
040/555510-102
http://www.cmcmarkets.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Kranch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 202 Wörter, 1596 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CMC Markets

CMC Markets Frankfurt am Main ist eine Zweigniederlassung der CMC Markets UK Plc mit Sitz in London, einem der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. CMC Markets bietet Anlegern die Möglichkeit, Differenzkontrakte (Contracts for Difference oder kurz „CFDs“) über die Handelsplattform „Next Generation“ zu traden, und ist, gemessen an der Kundenzahl, der führende Anbieter von CFDs in Deutschland. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare. Alle Instrumente können long und short getradet werden. Kunden können auf der Plattform auch binäre Optionen in Form von Countdowns handeln. Die 1989 von Peter Cruddas in London gegründete Unternehmensgruppe verfügt heute über Büros u.a. in Deutschland, Australien und Singapur. CMC Markets ist an der Londoner Börse notiert. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.cmcmarkets.de und www.cmcmarkets.com/group/.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CMC Markets lesen:

CMC Markets | 20.09.2016

CMC Markets verlängert Handelszeiten für den Germany30

Frankfurt am Main, 20. September 2016 - Der CFD-Broker CMC Markets bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, den Germany30 von Montag, 8 Uhr bis Freitag, 22 Uhr fast durchgehend zu handeln. Der Germany30 bildet die 30 größten deutschen börs...
CMC Markets | 25.07.2016

CMC Markets ist weiterhin die Nummer Eins auf dem deutschen CFD-Markt

Frankfurt am Main, 25. Juli 2016 -- CMC Markets ( www.cmcmarkets.de ), einer der weltweit führenden Anbieter für CFDs (Contracts for Difference), ist mit einem Marktanteil von 16 Prozent weiterhin der größte CFD-Anbieter in Deutschland nach der Z...
CMC Markets | 29.06.2016

CMC Markets reduziert Spreads für beliebte Rohstoff-CFDs

Frankfurt am Main, 29. Juni 2016 - Der CFD-Broker CMC Markets senkt die Trading-Kosten für seine Kunden und reduziert die Spreads im Handel mit CFDs auf Gold und Rohöl. Die Kunden kommen ab sofort in den Genuss der besseren Spreads sowohl für die ...