info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rocchi PR |

RENESIM.COM meets Walter Kober – Jewellery meets Art

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 15. Oktober 2010 - RENESIM.COM, Deutschlands Online Juwelier, engagierte sich bei der Vernissage „The Best of Walter Kober“, zu der das Münchner 5-Sterne-Hotel The Westin Grand und Mark Robinow (Artist Representation) am vergangenen Mittwochabend einluden.

Über 130 geladene Gäste durften die Photographien des begnadeten Künstlers bei Champagner und Fingerfood in entspannter Atmosphäre bewundern. Aufnahmen von Carla Bruni, Andie MacDowell, Claudia Schiffer und vielen weiteren Topmodels verführten das anwesende Publikum, das sich außerdem von den ausgestellten Schmuckstücken (designed by Franz & Maximilian Hemmerle) begeistert zeigte.

Maximilian Hemmerle, Geschäftsführer von RENESIM.COM: „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit BMW/Mini diese Veranstaltung unterstützen durften. Hochkarätige Events besonderer Künstler sind für uns eine sehr gute Möglichkeit, unsere Luxus-Internet-Marke auch in der realen Welt erlebbar zu machen sowie neuen potenziellen Kunden tolle Schmuckstücke in einem hochwertigen Umfeld zu zeigen.“

www.renesim.com
www.walterkober.com

Über RENESIM.COM:

RENESIM.COM ist Europas erste exklusive Schmuckmarke mit einem web-only Ansatz. Hier können Kundinnen und Kunden ihren hochwertigen Schmuck online mitgestalten.

So wird aus hochwertigem Designerschmuck (designed by Franz & Maximilian Hemmerle) zusätzlich ein persönliches Unikat.

RENESIM.COM produziert in Deutschland, verwendet ausschließlich hochwertigste Materialien und nur die besten Edelsteine der Welt. So bietet RENESIM.COM seinen anspruchsvollen Kundinnen und Kunden ein völlig neuartiges Luxusshopping-Erlebnis.

Der Name RENESIM.COM ist inspiriert von René Sim Lacaze, dem Großvater von Maximilian Hemmerle. Lacaze galt als einer der einflussreichsten europäischen Schmuckdesigner des 20. Jahrhunderts. Franz Hemmerle, der dem Gründerteam beratend und als Schmuckdesigner zur Seite steht, war über 30 Jahre lang Mitinhaber des bekannten gleichnamigen Juweliers auf der Münchener Maximilianstraße.

RENESIM.COM wird von den beiden Gründern Maximilian Hemmerle und Georg Schmidt-Sailer geführt.

Pressekontakt:

Rocchi PR
Laura Praschma
Residenzstraße 27
80333 München


Web: http://www.renesim.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laura Praschma (Tel.: 089-232398830), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2247 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema