info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Euro Telematik AG |

Richtungsweisender Beifahrer von Euro Telematik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Telematik-Spezialist bietet Fahrzeug-Zielführung inklusive

Optimale Routenplanung in der Zentrale und punktgenaue Zielführung des Fahrers sind das A und O im Flottenmanagement, um einen effektiven Einsatz von Fahrzeugen zu gewährleisten. Auf diese Weise können unnötige Leerzeiten und Verzögerungen vermieden werden. Eine kostengünstige und zuverlässige Alternative zu herkömmlichen Navigationssystemen bietet Euro Telematik, führender Hersteller von Telematik-Systemen für Straßenverkehr und Luftfahrt, im Standardsystem sowie allen seinen Branchenlösungen wie CarFleet, ServiceFleet, CargoFleet und ExpressFleet. Über ein System aus GPS, Bord­rechner und das Fahrzeugendgerät TMG-410 von Euro Telematik ist eine komfortable, richtungspfeilbasierte Zielführung problemlos möglich. Einsetzbar sind darüber hinaus Handheld-PCs, PDAs und Scanner.

„Sehr viele Transport- und Logistikunternehmen müssen in diesen wirtschaftlich unruhigen Zeiten auf jeden Euro schauen, wollen aber andererseits auf moder­nste Technologie nicht verzichten,“ kommentiert Dr. Heinz-Leo Dudek, Vorstand der Euro Telematik AG. „Deshalb bieten wir neben der Einbindung herkömmlicher Navigationssysteme in das komplette Telematik-System auch diese kosten­günstige Alternative der ‚Direct-To’ Zielführung, die bei unseren Kunden auf große Resonanz stößt.“

Genial einfach

Mit der FleetClient Software von Euro Telematik plant der Disponent in der Zen­trale die Route für einen Fahrer und sendet anschließend die entsprechenden Adresskoordinaten via Mobilfunk an das Fahrzeug, das mit allen notwendigen Telematik-Komponenten wie Kommunikationsmodem, Bordrechner und GPS-Modul ausgestattet ist. Dort wird dem Fahrer dann zur Zielführung auf dem Mo­nitor des Endgerätes ein großer Pfeil angezeigt, der ihm jeweils die entsprechen­de Himmelsrichtung sowie die Entfernungskilometer in Luftlinie anzeigt. Alternativ kann sich der Fahrer auch die Wegpunktliste als Text anzeigen lassen. Alle dafür notwendigen Informationen wie Kundenstammdaten und –historie sowie Aufträge liegen zentral auf dem Euro Telematik FleetServer, der alle Datenbankfunktionen verwaltet und die Kommunikation zwischen Zentrale und Fahrzeug kontrolliert.

Das Unternehmen
Die Euro Telematik AG ist einer der führenden Hersteller von branchenunabhängigen Telematik-Systemen zur Überwachung und Steuerung von mobilen Einheiten bei Transport- und Logistikunternehmen sowie Luft- und Raumfahrt. Ein nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem garantiert dabei höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Mitarbeit an verschiedenen Technologieprojekten und strategische Partnerschaften gewährleisten Zukunftssicherheit sowie Navigations- und Kommunika­tionstechnologien auf dem neuesten Stand der Technik. Das Unternehmen bietet alles aus einer Hand: Engineering Dienstleistungen, Produkte und Telematiklösungen, die in allen Verkehrsbereichen Luftfahrtstandard haben.

Die Euro Telematik AG ist in privatem Besitz und ging im März 1998 als Management-Buy-Out aus der Daimler Benz Aerospace hervor. Das Unternehmen ist in die beiden Geschäftsbereiche Flottentelematik sowie Raum- und Luftfahrt unterteilt. Der Firmensitz befindet sich in Ulm. Darüber hinaus erstrecken sich die Aktivitäten auf weitere Standorte in Aachen, Frankfurt und München.

Weitere Informationen zum Unternehmen, den Produkten und die Pressemitteilungen finden Sie unter www.euro-telematik.de. Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.

Weitere Informationen
Euro Telematik AG
Ines Unseld
Werbung und Kommunikation
Riedweg 5
89081 Ulm
Tel.: +49 / 731 / 936 97 - 15
Fax: +49 / 731 / 936 97 - 79
E-Mail: ines.unseld@euro-telematik.de
Web: www.euro-telematik.de

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
E-Mail: info@commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Templer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 3908 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Euro Telematik AG lesen:

Euro Telematik AG | 01.03.2005

Mehr Flexibilität und Kundennutzen bei Telematikanwendungen

Ulm, 1. März 2005 - Die Transportindustrie steht heute mehr denn je vor großen Herausforderungen für die Zukunft. In Zeiten zusammenwachsender Märkte ist es für viele Unternehmen wichtig, klare Wettbewerbsvorteile zu sichern und sich damit gezie...
Euro Telematik AG | 21.01.2005

Freie Fahrt für Euro Telematik in ein erfolgreiches 2005

Der allgemeinen Wirtschaftslage zum Trotz verzeichnet die Euro Telematik AG, ein führender Hersteller von Telematik-Systemen für Straßenverkehr und Luftfahrt, ein weiteres erfolgreich ab­geschlossenes Geschäftsjahr. Das Ulmer Unternehmen konnte ...
Euro Telematik AG | 29.11.2004

Euro Telematik hilft sparen

Herr Dr. Dudek, geht es nach den Analysten, dann können Sie als Flottentele­matik-Anbieter beruhigt rosigen Zeiten entgegenblicken und sich über volle Auftragsbücher freuen. Der Trend geht in diese Richtung! Das merken wir beispielsweise an de...