info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heinrich Dostmann GmbH |

Dostmann mit neuer Firmenadresse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuer Standort des Fachgroßhandels für Dicht-, Kleb- und Schaumstoffe ist Gelnhausen


Die Heinrich Dostmann GmbH ist Anfang Juli diesen Jahres von Steinbach im Taunus nach Gelnhausen gezogen. Das Großhandelsunternehmen ist seit 30 Jahren am Markt und hat sich einen Namen gemacht als kompetenter Anbieter von professionellen Dicht-, Kleb- und Schaumstoffen sowie technischen Geräten, die überwiegend im Baugewerbe und in der Industrie zum Einsatz kommen. Neu ist der kostengünstige Sofort-Lieferservice. Interessenten erreichen die Firma Dostmann unter 06051-919999-0 oder auf www.dostmanngmbh.de\r\n

Gelnhausen, den 18. Oktober 2010 - Die Heinrich Dostmann GmbH ist Anfang Juli diesen Jahres von Steinbach im Taunus nach Gelnhausen gezogen. Das Großhandelsunternehmen ist seit 30 Jahren am Markt und hat sich einen Namen gemacht als kompetenter Anbieter von professionellen Dicht-, Kleb- und Schaumstoffen sowie technischen Geräten, die überwiegend im Baugewerbe und in der Industrie zum Einsatz kommen. Das umfangreiche Sortiment an Profiprodukten umfasst u.a. die bewährten Marken Bostik, Otto und Sika. "Die richtige Dicht- und Klebemasse spielt beim Verfugen und Abdichten eine entscheidende Rolle," so Raimund Bergler, neuer Geschäftsführer der Heinrich Dostmann GmbH. "Bei den bewährten Produkten, die wir führen, ist Qualität kein leeres Versprechen," und Raimund Bergler fährt fort: "Da können sich die Kunden darauf verlassen, dass sich die Materialien einwandfrei und leicht verarbeiten lassen und alle Anforderungen an Belastbarkeit und Langlebigkeit erfüllen."
Bereits während der erfolgreichen Eingewöhnungszeit konnte die Heinrich Dostmann GmbH ihren Kunden am neuen Standort interessante Zusatzleistungen anbieten. Die großen Erfahrungswerte und eine noch stärker am Kunden orientierte Arbeitsweise ermöglichen es so der Firma Dostmann, vom neuen Standort Gelnhausen aus die bisherige Produktpalette durch neue, attraktive Serviceleistungen wie den kostengünstigen Sofort-Lieferservice zu ergänzen. Durch diese Erweiterung bleibt der Fachgroßhandel trotz Standortwechsel auch weiterhin für diejenigen Kunden interessant, die im Ballungsraum Frankfurt tätig sind. "Der Nachschub an Material ist so für Frankfurter Bauprojekte nach wie vor gesichert und zugleich für Firmen aus den Gebieten um Gelnhausen und Fulda attraktiv," gibt Raimund Bergler Auskunft. Statt Mitarbeiter zur Materialbeschaffung losschicken zu müssen, können sich Kunden nun umständliche und zeitaufwändige Anfahrtswege sparen. Die angeforderte Ware wird direkt an den gewünschten Einsatzort geliefert. Die Reaktionszeit von einer Stunde ab Bestellung sei extrem kurz und das Dostmann-Team ist "gespannt, wie gut der neue verbesserte Service von unseren Kunden angenommen wird," fährt der neue Geschäftsführer fort. Durch die zentrale Lage zwischen Frankfurt und Fulda könne das Unternehmen nun ein weitaus größeres Gebiet als früher abdecken. Auf diese Weise sollen auch weitere Märkte erschlossen werden. Der ohnehin prosperierende Standort Gelnhausen gewinnt durch den Zuzug der Firma Dostmann weiterhin an Attraktivität. Wichtig für alle, die sich für das Angebot der Heinrich Dostmann GmbH interessieren: Die neue Adresse für Lager und Verkauf lautet ab sofort: Bahnstraße 2-4, in 63571 Gelnhausen. Weitere Informationen über die Heinrich Dostmann GmbH erhalten Interessenten unter der Nummer: 06051-919999-0 oder auf www.dostmanngmbh.de



Heinrich Dostmann GmbH
Raimund Bergler
Bahnstraße 2-4
63571 Gelnhausen
(06051)-91 99 99-0

www.dostmanngmbh.de



Pressekontakt:
werberia GmbH
Yvonne Reiner
Taunusstraße 38
62329
Frankfurt am Main
presse@werberia.de
(069) 40 35 66 99-0
http://www.werberia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Yvonne Reiner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 399 Wörter, 3138 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema