info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG |

Mobile Entstauber sorgen für gesunde Arbeitsplätze: ESTA präsentiert neue DUSTOMAT-Generation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Lufttechnisch optimiert: Neuauflage der bewährten Baureihe in neuem Design


Die mobilen DUSTOMAT-Entstauber des Sendener Absaugtechnik-Spezialisten ESTA haben sich in den vergangenen Jahren in Gewerbe- und Industriebetrieben vielfach bewährt. Sie saugen Stäube und Späne, die bei Produktionsprozessen anfallen, sicher ab und sorgen so für saubere und gesunde Arbeitsplätze. ESTA hat die DUSTOMAT-Serie weiterentwickelt und bringt jetzt eine lufttechnisch optimierte Nachfolgebaureihe auf den Markt, die sich in neuem Design präsentiert. Die fahrbaren Entstauber können an Maschinen- und Handarbeitsplätzen für die Absaugung unterschiedlichster Stäube und Späne eingesetzt werden und bieten ein großes Anwendungs-Spektrum. Ganz gleich, ob Metall, Holz, Kunststoff oder sonstige trockene Materialien verarbeitet werden ? die DUSTOMAT-Entstauber entfernen unerwünschte Partikel zuverlässig, gründlich und schnell. \r\n

Die mobilen DUSTOMAT-Entstauber des Sendener Absaugtechnik-Spezialisten ESTA haben sich in den vergangenen Jahren in Gewerbe- und Industriebetrieben vielfach bewährt. Sie saugen Stäube und Späne, die bei Produktionsprozessen anfallen, sicher ab und sorgen so für saubere und gesunde Arbeitsplätze. ESTA hat die DUSTOMAT-Serie weiterentwickelt und bringt jetzt eine lufttechnisch optimierte Nachfolgebaureihe auf den Markt, die sich in neuem Design präsentiert. Die fahrbaren Entstauber können an Maschinen- und Handarbeitsplätzen für die Absaugung unterschiedlichster Stäube und Späne eingesetzt werden und bieten ein großes Anwendungs-Spektrum. Ganz gleich, ob Metall, Holz, Kunststoff oder sonstige trockene Materialien verarbeitet werden - die DUSTOMAT-Entstauber entfernen unerwünschte Partikel zuverlässig, gründlich und schnell. Die Geräte eignen sich zur Direktabsaugung an Bearbeitungsmaschinen sowie zum Anschluss an Erfassungshauben oder Absaugarme. Auch kleinere Rohrleitungssysteme mit mehreren Absaugstellen können mit Hilfe der DUSTOMAT-Entstauber realisiert werden. Für die Entstauber der neuen Reihe kann ESTA Prüfzeugnisse zur Absaugung gesundheitsgefährdender Stoffe vorweisen. In der ATEX-Ausführung eignen sich die Geräte der neuen Generation auch zum Einsatz in Staub-Ex-Zonen.

ESTA bietet seine neue Entstauber-Generation in zwei Leistungsstärken an: Die Geräte sind wahlweise mit einem Luftvolumenstrom von 1.200 oder 2.500 Kubikmetern pro Stunde erhältlich. Dabei wurde die Filtertechnologie der Entstauber weiterentwickelt und verfeinert. Für die gleichmäßige Anströmung der Filterelemente sorgt ein im Filtergehäuse integrierter Prallabscheider. Zudem gewährleistet dieser die Abscheidung von Grobpartikeln und dadurch lange Filterstandzeiten. Je nach Anwendungsumfeld können die Geräte nun wahlweise mit einer von zwei möglichen Filtervarianten ausgestattet werden: Filterpatronen (DUSTOMAT P-Serie) mit Jet-Pulse-Abreinigung oder Taschenfilter (DUSTOMAT T-Serie) mit motorischer Filterreinigung.

Die DUSTOMAT-Reihe zeichnet sich nicht nur durch optimierte Funktionalität, sondern auch durch ein deutlich verbessertes Gerätedesign aus. Die einfache und klare Gestaltung der Steuerungselemente erhöht die Bedienungsfreundlichkeit bei der Gerätesteuerung maßgeblich, wobei der bewährte, patentierte Abkippmechanismus des Filtergehäuses beibehalten wurde. Er erleichtert den Zugang zu den Filtersätzen und ermöglicht die einfache Entsorgung des gesammelten Staubes. Die neue DUSTOMAT-Generation ist nicht nur technisch optimiert und einfacher zu bedienen, sie lässt sich auch problemlos in den Produktionsprozess einbinden - als mobiler, unauffälliger "Helfer" im Hintergrund. Für eine hohe Mobilität sorgen große leichtgängige Rollen sowie das geringe Gewicht der Entstauber. Durch ihre kompakte Bauweise beanspruchen die DUSTOMAT-Entstauber nur eine kleine Stellfläche und können so direkt neben den Absaugstellen aufgestellt werden. Das schallisolierte Gehäuse sorgt zudem für ein niedriges Betriebsgeräusch.


ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG
Jürgen Gast
Gotenstraße 2-6
89250 Senden
07307-804-0

www.esta.com



Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH Ulm
Bruno Lukas
Magirusstr. 33
89077
Ulm
blu@press-n-relations.de
073196287-17
http://www-press-n-relations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bruno Lukas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3356 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG lesen:

ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG | 23.11.2010

Neue WELDEX F-Serie auf dem Markt - ESTA optimiert modulare Absauganlagen für Schweißrauch

Die neue WELDEX F-Reihe präsentiert sich technisch komplett überarbeitet und in neuem Design. Durch lufttechnische Verbesserungen und eine effizientere Filtertechnologie konnte ESTA die Funktionalität und Leistungsfähigkeit maßgeblich optimieren...
ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG | 02.09.2010

"CENTRAL CAR CLEANING SYSTEM" auf der automechanica: ESTA präsentiert neuen Staubsauger für die PKW-Innenreinigung

automechanika, 14. bis 19. September 2010, Messe Frankurt, Halle F_S.W B23 Messepremiere auf der automechanika in Frankfurt: Mit dem "CENTRAL CAR CLEANING SYSTEM" stellt ESTA einen innovativen Staubsauger für die Pkw-Innenreinigung vor. Die Produ...