info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
khdesign GmbH |

Designwelt trifft sich in Offenbach

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)




Offenbach, 19. Oktober 2010. Das Design von Marken und Produkten ändert sich beständig. Es passt sich den Veränderungen in der Gesellschaft und dem Zeitgeist an. Wie aber werden die Marken und Produkte von morgen aussehen? Wie werden sie die Trends der Zukunft widerspiegeln? Diesen Fragen widmen sich am 4. und 5. November 2010 Design-, Marketing- und Zukunftsexperten aus Deutschland, Nordamerika und Asien in Offenbach. Das Treffen wird vom deutschen Mitglied der ‚Global Design Source’ (GDS), der Agentur khdesign, in Zusammenarbeit mit dem Kelkheimer Zukunftsinstitut organisiert.

Die Designer wollen mit Unternehmensvertretern aus so verschiedenen Branchen wie Kosmetik, Pharma und Sanitärtechnik die Trends analysieren und ihre Auswirkungen diskutieren. Knut Hartmann, khdesign- und GDS-Gründer, erläutert: „Die Alterung der Gesellschaft wird ebenso dazugehören wie die Globalisierung oder die Individualisierung“. Während am ersten Tag Vorträge das Programm bestimmen, sollen am zweiten Tag in einem Workshop konkrete Ideen und Weiterentwicklungen diskutiert werden.

Global Design Source ist ein Zusammenschluss führender Designagenturen aus Europa, Amerika, Asien und Australien. Die Mitarbeiter der GDS-Partner treffen sich regelmäßig, um Erfahrungen auszutauschen und so von den Entwicklungen rund um den Globus zu profitieren.

Kontakt:
Nadine Hartmann
Geschäftsführerin Marketing
khdesign GmbH
Lilistraße 83D/09
63067 Offenbach/Main
Telefon: +49 (0)69/97 08 05-0
Telefax: +49 (0)69/7 07 83 71
E-Mail: info@khdesign.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Albers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 198 Wörter, 1575 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema