info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sterling Commerce GmbH |

Führendes Logistikunternehmen realisiert mit Sterling Commerce ein Netzwerk für die weltweite Echtzeit-Kommunikation innerhalb der Supply Chain

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


CEVA Logistics setzt Sterling Integrator für die Erneuerung seiner B2B-Infrastruktur und die Verarbeitung von täglich drei Millionen Nachrichten ein

Düsseldorf – 19. Oktober 2010 – CEVA Logistics, eines der weltweit führenden Logistikunternehmen, wird Sterling Integrator von Sterling Commerce als technische Plattform für CEVA Connect, ein ereignisgesteuertes System für die strategische Echtzeitkommunikation des Unternehmens mit seinen Handelspartnern, einsetzen. Das hat Sterling Commerce, ein Unternehmen von IBM (NYSE: IBM), bei der Jahreskonferenz des Council of Supply Chain Management Professionals (CSCMP) bekannt gegeben. Mit CEVA Connect will das Logistikunternehmen die Kommunikation innerhalb der Lieferkette optimieren und seine Fähigkeit der flexiblen Anpassung an veränderte Geschäftsanforderungen und Marktgegebenheiten verbessern.

„Bei CEVA steht der Nutzen für den Kunden an oberster Stelle", sagt Brian Gentry, Global Director Integration Services bei CEVA. „Eines der zentralen Nutzenversprechen unserer Dienstleistungen ist der sichere, zuverlässige und revisionsfähige Datenaustausch mit unseren Handelspartnern. Sterling Integrator ist eine B2B-Plattform, die alle Prozesse in unserem Unternehmen in Echtzeit unterstützt.“

CEVA Connect bietet Echtzeitunterstützung für die Informationstransaktionen, die den Transport von Gütern von einem Ort zum anderen begleiten, die Datenaktualisierung und das Dokumentenmanagement, zum Beispiel für Transportanfragen, Sendungsstatusverfolgung, Versandanzeigen sowie Liefer- und Empfangsbescheinigungen. Die marktführende, flexible Integrationslösung Sterling Integrator gewährleistet mit einem Nachrichtendurchsatz von mehr als drei Millionen pro Tag die zuverlässige Erfüllung und Dokumentierung der Lieferprozesse durch CEVA. Die erhöhte Transparenz und der schnelle, fehlerfreie und stabile integrierte Dokumentenaustausch ermöglichen CEVA die Bereitstellung von B2B-Ressourcen für seine Kunden an beliebigen Standorten weltweit.

Mit Sterling Integrator hat CEVA eine Basis für das zentrale Management seiner IT-Systeme geschaffen und die Anzahl der Transaktionen, die täglich verarbeitet werden können, dramatisch erhöht. Durch die weltweite Standardisierung der Systeme kann das Unternehmen Geschäftsbeziehungen leichter aufbauen und erweitern. So wurde auch die Restrukturierung und Skalierung von Projekten verbessert, und die einheitlichen Standards ermöglichen eine komplikationslose Verlagerung von Projekten in andere Regionen.

„Den Überblick über die gesamte Lieferkette zu behalten, ist eigentlich keine neue Anforderung, aber durch die Globalisierung und wachsende Komplexität der Wirtschaft ist der Einsatz intelligenter Technologien unumgänglich geworden“, kommentiert Gene Nusekabel, Logistics Industry Executive bei Sterling Commerce. „Bei den Logistikunternehmen sind viele unterschiedliche Systeme für die Kommunikation innerhalb des Unternehmens und mit den Kunden im Einsatz. Mit CEVA Connect zeigt CEVA, wie man durch die Implementierung eines Systems für die Integration der Kommunikation mit allen Partnern innerhalb der Lieferkette Kosten reduzieren und den Nutzen für die Kunden durch eine bessere Dienstleistung verbessern kann.“


Web: http://www.sterlingcommerce.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Kohlstock (Tel.: 06117413175), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3130 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sterling Commerce GmbH lesen:

Sterling Commerce GmbH | 13.04.2011

IBM präsentiert Smarter Commerce Software und Service-Optionen

Las Vegas/Düsseldorf, 13. April 2011 -- IBM (NYSE: IBM http://www.ibm.com/investors/) hat neue Softwarelösungen und Service-Optionen vorgestellt, mit denen Unternehmen in den durch elektronische Transaktionsverarbeitung bestimmten B2B- und B2C-Umge...
Sterling Commerce GmbH | 31.03.2011

Sofidel automatisiert mit Sterling Commerce Geschäftsprozesse

Düsseldorf – 31. März 2011 – Sterling Commerce, ein Unternehmen von IBM (NYSE:IBM), hat bekannt gegeben, dass die Sofidel Group, ein multinationaler Papierkonzern und der zweitgrößte Hersteller von Consumer-Papierprodukten in Europa, die Softwa...
Sterling Commerce GmbH | 04.11.2010

Komplexe IT-Infrastrukturen verursachen bei Banken hohe Kosten für den Datenaustausch

Amsterdam – 25. Oktober 2010 – Sterling Commerce, ein Unternehmen von IBM (NYSE:IBM), hat auf der Fachmesse Sibos die Ergebnisse einer globalen Studie zum Thema Datenaustausch im Bankensektor vorgestellt. Die Umfrage ergab, dass die Kosten für Fin...