info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ATEC Business Information GmbH / animago AWARD & CONFERENCE |

eyeon und MACKEVISION sind Kategorie-Sponsoren des animago AWARD 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


mStore ist Techniksponsor der animago CONFERENCE


München, 12. Oktober 2010 – Zwei internationale Marktführer aus dem VFX- und Visualisierungsbereich unterstützen erneut den animago AWARD 2010. Der wichtigste Preis der DCC-Branche wird in der Kategorie „Beste Nachwuchsproduktion“ durch eyeon unterstützt. Das Stuttgarter Visualisierungsunternehmen MACKEVISION sponsert die Rubrik „Beste Visualisierung“. Der animago AWARD wird am Donnerstag, dem 28. Oktober in Babelsberg verliehen. Zudem ist M&M:Trading! mit mStore, dem Apple Premium Reseller, als Techniksponsor der Veranstaltung dabei.

eyeon, eines der führenden Unternehmen in den Bereichen Compositing, Postproduction, Visual Effects und Broadcast Graphics unterstützt den animago AWARD 2010. Als Teil der Partnerschaft stiftet eyeon die Software-Pakete Fusion und Generation im Wert von 10.000 US-Dollar. „Der animago bringt jedes Jahr phantastische Arbeiten hervor. Gerade der Bereich Nachwuchsproduktion, in dem mit viel Enthusiasmus und Eigeninitiative das fehlende Budget ausgeglichen wird, überzeugt immer wieder durch hohe Qualität und außergewöhnliche Ideen, die kommerziellen Produktionen absolut ebenbürtig sind. Deshalb freuen wir uns, dem Gewinner das komplette Fusion Paket zur Unterstützung seines weiteren beruflichen Erfolges überreichen zu können“, so Eric Westphal, senior product manager, eyeon Software Inc.
Der animago in der Kategorie „Beste Visualisierung“ wird nach 2009 auch in diesem Jahr von MACKEVISION gesponsert. Bewertet werden hier CGI-Produktionen aus dem Bereich Still, Film oder Interactive nach ihrer Idee, Didaktik und technischen Umsetzung. Dabei möchte MACKEVISION auch den Community-Charakter der Veranstaltung sowie die besondere Möglichkeit des Branchen-Networkings nachhaltig fördern. „MACKEVISION unterstützt den animago weil er ganz im Sinne unserer eigenen Philosophie sowohl für qualitative und kreative Exzellenz als auch für technologische Innovation steht. Der animago bleibt nicht stehen, er will immer besser und wertiger werden und hat stetig bewiesen, dieses Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.
Wir sehen darin ein wesentliches Merkmal für die Strahlkraft und den Führungsanspruch, so Armin Pohl, Geschäftsführer MACKEVISION Medien Design GmbH
„Wir freuen uns sehr, zwei so kompetente Partner an unserer Seite zu haben und dass eyeon und MACKEVISION mit ihrer Unterstützung der Community seit langem zeigen, wie wichtig der animago für die Branche ist“, bekräftigt Jana Freund, animago-Marketingleiterin. „Und es freut mich sehr, dass wir den Apple Premium Reseller M&M:Trading! mit seinem mStore erstmals als Technikpartner gewinnen konnten.“
Der animago AWARD ist der renommierteste Wettbewerb der „Digital Content Creation“-Branche. Der animago AWARD & CONFERENCE wird zum zweiten Mal unterstützt vom Medienboard Berlin Brandenburg. Auf der Preisverleihung, der animago GALA, am 28. Oktober werden die Preisträger im fx.Center der Medienstadt Babelsberg bekannt gegeben.
Bildmaterial und weiterführende Informationen zu animago AWARD & CONFERENCE finden Journalisten unter www.animago.com/presse.
Pressekontakt:
Jana Freund
ATEC Business Information GmbH
Hackerbrücke 6
D-80335 München
T: +49 (0) 89 8 98 17 – 3 40 / F: +49 (0) 89 8 98 17 – 3 50
E: jana.freund@digitalproduction.com
Über animago AWARD & CONFERENCE
und DIGITAL PRODUCTION:
Der animago AWARD (www.animago.com) zeichnet seit 1997 die besten Produktionen im Bereich Digital Content Creation (DCC) aus. Die eindrucksvolle Leistungsschau dokumentiert in insgesamt 12 Kategorien, was Kreative auf dem aktuellen Stand der Technik leisten. Filme wie „Avatar“, virtuelle Welten wie „Second Life“, Videospiele wie „World of Warcraft“ sowie nahezu alle Werbespots wären ohne Animationen nicht möglich. Bisher gab es in 13 Jahren mehr als 10.000 internationale Einsendungen aus über 45 Ländern - von Animationen für Film und TV, über Werbespots, Kurzfilme und Industrieproduktionen bis hin zu ambitionierten Home-Produktionen.
Die Verleihung des animago AWARD wird seit 2009 vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert und findet wieder im Rahmen der animago CONFERENCE in der Nacht vom 28. auf 29.10.2010 im fx.Center Potsdam/Babelsberg statt. Eine umfangreiche Berichterstattung in der Lokal- und Fachpresse unter anderem im DIGITAL PRODUCTION animago SPECIAL, bei ZDF heute, in der RBB Abendschau u.v.m. ist zu erwarten.
Der Wettbewerb wird jährlich von der DIGITAL PRODUCTION (www.digitalproduction.com), dem führenden Fachmagazin für Postproduktion & Visualisierung im deutschsprachigen Raum, veranstaltet. Die DIGITAL PRODUCTION erreicht mit ihrer hersteller- und plattformunabhängigen Berichterstattung eine professionelle und semi-professionelle Leserschaft. In allen Disziplinen der digitalen Medienproduktion und Visualisierung ist die DIGITAL PRODUCTION stets am Puls der VFX- und 3D-Szene, bringt topaktuelle Software-Reviews neben umfangreichem Praxiswissen und Making-of Storys der Hollywood Major-Produktionen sowie nicht zuletzt Interviews und nationale Expertenmeinungen zu Branchentrends.
Die DIGITAL PRODUCTION erscheint in der ATEC Business Information GmbH (www.atec-bi.de), ein Verbundunternehmen der European Professional Publishing Group (www.eppg.de).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jana Freund, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 612 Wörter, 4753 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ATEC Business Information GmbH / animago AWARD & CONFERENCE

Die ATEC Business Information GmbH mit Sitz in München publiziert unter anderem die deutschsprachige Fachzeitschrift DIGITAL PRODUCTION (www.digitalproduction.com) und veranstaltet jährlich die dazugehörige animago AWARD & CONFERENCE (www.animago.com). Beides bildet die gesamte, internationale Medienbranche in den Kerngebieten 3D Animation & Still, Visual Effects und Visualisierung ab.
Sowohl die DIGITAL PRODUCTION als auch das animago-Projekt richten sich seit 1997 an Professionelle und an den Nachwuchs in diesem Industriesektor: an Andwender, Entwickler, Distributoren, Kaufentscheider und Bildungsbeautragte.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ATEC Business Information GmbH / animago AWARD & CONFERENCE lesen:

ATEC Business Information GmbH / animago AWARD & CONFERENCE | 30.10.2011

Herzlichen Glückwunsch!

Eine hochkarätig besetzte Jury aus Experten der digitalen Film- und Visualisierungsbranche hat die Gewinner in den elf Kategorien aus insgesamt 55 Nominierten aus dreizehn Ländern ausgewählt. Erstmalig gab es in diesem Jahr die animago-Kategorie B...
ATEC Business Information GmbH / animago AWARD & CONFERENCE | 17.10.2011

animago CONFERENCE am 27. und 28. Oktober 2011

Die animago CONFERENCE ist die wichtigste Kommunikations- und Networkingplattform für die internationalen und nationalen digitalen Artists aller Bereiche der Medienproduktion und Medienpostproduktion. In hochkarätig besetzten Panels, Master Classes...
ATEC Business Information GmbH / animago AWARD & CONFERENCE | 11.10.2011

Nachwuchsförderung beim animago 2011:

Für den Sieger in der animago-Kategorie „Beste Nachwuchsproduktion“ stiftet eyeon eine „Fusion Suite“ im Gesamtwert von 10.000 US-Dollar. "Wo sonst findet sich soviel junges, kreatives Potential wie bei der animago Kategorie „Beste Nachwuchspro...