info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäische Fachhochschule |

Die EUFH verabschiedete die ersten Absolventen des berufsbegleitenden Bachelor-Programms General Management:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Eine große Strecke geschafft


Mit einer Feierstunde auf dem Campus in Brühl verabschiedete die Europäische Fachhochschule (EUFH) jetzt ihre ersten 22 Absolventen des berufsbegleitenden Studiengangs General Management. Erst 2008 war der erste Jahrgang gestartet und der Weg zum akademischen Grad für die Studierenden war kurz. Sie alle konnten quer in das EUFH-Studium einsteigen, denn als Staatlich geprüfte Betriebswirte von einer der mit der Hochschule kooperierenden Fachschulen brachten sie Vorleistungen mit, die auf das Studium angerechnet werden konnten.

Irina Harzheim, Leiterin der Abteilung Tourismus des Alfred-Müller-Armack-Berufskollegs, von dem einige der Absolventen zur EUFH gekommen waren, gratulierte den 22 General Managern zu ihrer „bravourösen Leistung“, nach der ihnen jetzt alle Türen offen stehen. Während ihres Grußworts würdigte die Leiterin eines der Bildungspartner der EUFH besonders die Möglichkeiten, die der Studiengang General Management für Fachschulabsolventen bietet. Das verkürzte berufsbegleitende Studium komme ihnen passgenau entgegen und sei auf ihre Bedürfnisse maßgeschneidert.

„Sie haben den Glauben in die eigene Kraft gezeigt und nehmen als Kernkompetenz ganz starkes Selbstvertrauen aus diesem Studium mit“, betonte EUFH-Vizepräsident Prof. Dr. Hermann Hansis, der viele Lehrveranstaltungen des Pilotjahrgangs geleitet hatte. Neben dem Beruf in kürzester Zeit einen Bachelor-Abschluss anzustreben, sei eine Investition in die eigene berufliche Entwicklung gewesen, die große Wettbewerbsvorteile am Arbeitsmarkt gebracht habe und sich schnell bezahlt machen werde. Prof. Hansis lobte insbesondere den großen Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft der Studiengruppe untereinander, die aus ganz unterschiedlichen Berufen und mit ganz verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten zur EUFH gekommen und schnell zu einem homogenen Team zusammengewachsen sei.

„Sie haben die Chance genutzt, ihre unterschiedlichen Hintergründe und Erfahrungen in das Studium einzubringen“, lobte auch Studiengangsleiterin Prof. Dr. Jutta Franke, die zusammen mit Prof. Hansis die Bachelor-Urkunden überreichte. Sie bedankte sich für das Vertrauen, das die Absolventen der ersten Studiengruppe der EUFH entgegengebracht habe. „Sie haben sich selbst mit einer tollen Leistung belohnt!“

„Einen Blick zurück auf einen besonders schönen Lebensabschnitt“ warf der Absolvent Sascha Heimlich stellvertretend für seine Kommilitonen, bevor alle Gäste bei einem feierlichen Empfang mit Sekt und Fingerfood noch lange auf dem Campus blieben. „Wir sind jetzt Akademiker – das klingt gut und fühlt sich auch gut an. Wir haben eine große Strecke geschafft und sind stolz darauf!“ Bei einem der berufsbegleitenden Masterprogramme, die die EUFH von diesem Jahr an anbietet, werden sich einige der Bachelor-Absolventen sicher bald wieder sehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Kraft (Tel.: 02232 5673 410), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2331 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Europäische Fachhochschule

Die EUFH ist eine staatlich anerkannte Privathochschule, deren betriebswirtschaftliche Studiengänge zum bundesweit und international anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) bzw. Bachelor of Science (B.Sc.)* führen. Als erste deutsche Fachhochschule mit dualem Studienangebot hat die EUFH das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat erhalten.

Das innovative Konzept des dualen Studiums sorgt für die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. Durch ihre engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereitet die EUFH den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Europäische Fachhochschule lesen:

Europäische Fachhochschule | 18.01.2016

Turbo zünden auf dem Weg zum Bachelor

Wer seinen Fachschulabschluss bald in der Tasche hat und jetzt in kurzer Zeit einen akademischen Grad erreichen möchte, der sollte sich diesen Termin rot im Kalender anstreichen. Das berufsbegleitende Studium General Management ermöglicht es näm...
Europäische Fachhochschule | 15.12.2010

EUFH-Absolvent machte Karriere nach dualem Studium: Alles geht in der Logistik

Während seines Zivildienstes schon hatte Alexander Schmalenberg intensiv über seine berufliche Zukunft nachgedacht. Schon damals stand fest, dass er ins Management wollte. Bei seiner Suche nach Management-Studiengängen wurde er schnell auf die EUF...
Europäische Fachhochschule | 07.12.2010

EUFH-Absolvent vertreibt neuartigen Schmuck aus den USA:

Die Idee hatte er während seines Auslandssemesters in den USA. Auf dem Campus unter kalifornischer Sonne kam es zu einem Ereignis, das sein Leben verändern sollte. Er nahm an einer „Start-Up-Show“ teil, bei der sich Studierende präsentierten, di...