info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Think Pink |

Für Outdoor-Fans, Lohas und Kuschelbären: Think Pink erfindet das gute alte Fleece neu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Montebelluna / München, 20. Oktober 2010 - Fleece - war das nicht das Material der langhaarigen Surfer am Gardasee, gern getragen als rosafarbener Pullover? Lang ist"s her, viel ist seitdem passiert. Seit 1979 gibt es das Material, im gleichen Jahr hat au


Montebelluna / München, 20. Oktober 2010 - Fleece - war das nicht das Material der langhaarigen Surfer am Gardasee, gern getragen als rosafarbener Pullover? Lang ist"s her, viel ist seitdem passiert. Seit 1979 gibt es das Material, im gleichen Jahr hat auch die Marke Think Pink die Welt erblickt. ...

Old School mit Qualität von heute
Die Skater haben das funktionale High Tech-Material aus synthetischer Wolle in den 90er Jahren auf die Halfpipes und in die Stadt gebracht. Dort hat sich das Fleece wohlgefühlt und ist geblieben, zum Beispiel in Form der Kapuzenjacke Crags 467 (EVP EURO 119,90). Die kuschelweiche, schmal geschnittene Jacke ist aus mitteldickem 200er Polartec Fleece. Ein wahrer Allrounder, an sonnigen Herbsttagen als Jacke, im kalten Winter als wärmende Schicht unter dem Daunenmantel. Bei Fleece ist Qualität alles: Billiger Stoff bildet Knötchen und sieht von Anfang an abgenutzt aus, das Grundgewebe schimmert durch. Bei Think Pink ist nach der ersten Berührung klar: Das wird eine Liebesbeziehung, die hält. Die Fleece-Jacke kommt in vielen Farbkombinationen: von braun-rot, über grün-schwarz bis zu lila-gelb. Oberarm und Kapuze haben zwei Streifen, der Reißverschluss und die Nähte sind ebenfalls farblich abgesetzt. Ein Old School-Logo macht das Design komplett. Die Crags 470 (EVP EURO 119,90) aus dünnerem Polartec 100 glänzt mit Nylonschultern und einer großen Stickerei auf der Brust.

Funktional, sportlich, umweltfreundlich - nur gehen muss man noch selbst
Wenn der Fleece doch mal wieder raus aus der Stadt will und in die Berge, kommt er in der sportlichen Variante Crags 103/7 (EVP EURO 89,90). Der Überzieher mit einer Reißverschluss-Brusttasche überzeugt durch Funktion, überflüssigen Schnickschnack hat er nicht nötig. Die Weste Crags 101/7 (EVP EURO 79,90) verzichtet auf Ärmel, die an goldenen Oktobertagen auch überflüssiger Schnickschnack sein können. Fleece bringt"s: Auf der schweißtreibenden Wanderung trocknet es schnell und speichert bei kühler Temperatur Wärme. Der Stoff ist federleicht und Balsam für empfindliche Haut. Wolle dagegen kratzt, ist schwer und wird schnell klamm. Fleece tut einfach gut, der Haut und der Umwelt auch: Der synthetische Stoff wird überwiegend aus recycelten Materialien hergestellt. Fleece ist gemacht für Menschen, die Wert auf Nachhaltigkeit und Funktion legen, aber trotzdem nicht wie ein Öko aussehen wollen.

Fleece verkleidet sich als Bär
Fleece ist Fleece ist Fleece. Oder nicht? Die Crags 471 (EVP EURO 149,90) sieht aus wie ein gemütlicher Bär, der Teddystoff hält jeden nasskalten Regentag auf Distanz. Auf der Innenseite sorgt ein Einsatz aus Baumwolle mit Löchern für eine gute Belüftung. Auch hier sind Taschen, Ellbogen Kragen und Logo aus Nylon. Für die Frauen hübscht sich das Fleece besonders auf: Die elegante zweireihige Jacke Crags 502W (EVP EURO 139,90) aus feinem Mikrofaser Fleece fühlt sich nicht auf dem Berg, sondern auf der Flaniermeile am wohlsten. Fleece hat viele Gesichter. Der flauschige Feelgood-Faktor bleibt immer der gleiche.

Preise und Verfügbarkeit:
Die Fleece-Pullis, Jacken und Westen von Think Pink sind ab Herbst 2010 im ausgewählten Fachhandel erhältlich, einige Teile auch in Kindergröße. Die Preise variieren zwischen 24,90 EUREUR und 179,90 EUR.



Think Pink
Marion Ledermann (LOWA Sportschuhe GmbH)
Hauptstraße 19
85305 Jetzendorf
089 444467415

www.ThinkPink.it



Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Verena Krebs
Goethestrasse 66
80336
München
thinkpink@trademarkpr.com
089 444467415
http://www.trademarkpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Verena Krebs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3306 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Think Pink lesen:

Think Pink | 14.01.2011

Minimalismus, Erdfarben und Muster-Mix - die BOSTON-Kollektion von Think Pink strickt die Trends 2011/12!

Montebelluna / München, 14. Januar 2011 - Julia Roberts tut es. Sarah Jessica Parker tut es. Und selbst Rock Hudson hat es getan. Stricken ist der Trend unter den Stars. Aber die intelligente Fashionista von heute lässt stricken: Und zwar von der i...
Think Pink | 04.01.2011

Heiße Ware - Think Pink rüstet sich für den Winter 2011/12

Montebelluna / München, 04. Januar 2011 - Sportliche Lässigkeit und modisches Statement: Das eine schließt das andere nicht aus. Think Pink bringt zusammen, was zusammen gehört. Neue modische Highlights? Klar. Abwendung von den Wurzeln? Natürlic...
Think Pink | 15.12.2010

Paukenschlag fürs Frühjahr: Think Pink beginnt 2011 mit fulminantem Farborchester

Think Pink ist dem Trend einen Farbklecks voraus Mädels aufgepasst: Auch wenn die Tage noch kurz, die Nächte eiskalt und der Outdoor-Laufsteg ziemlich glatt ist, die Zeiten werden wieder besser und vor allem wärmer. Damit Fashionistas und Naturf...