info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PrintoLUX® GmbH |

Kennzeichnungsdruck erheblich günstiger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


PrintoLUX® bringt überzeugenden Nachweis


Der industrielle Einsatz von Kabel- und Typen-, Betriebsmittelschildern, Ortskennzeichen, Gefahrensymbolen oder Anlagenübersichtsplänen stellt vor allem in der Automotive-Branche einen oft verkannten Kostenfaktor dar. Der Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX® (Frankenthal/Pfalz) zeigt an Hand eines Praxisbeispiels in dieser Branche, wie aus 15.000,- € Schilderkosten pro Projekt 2.000,- € werden. 13.000,- € Einsparung können sich sehen lassen.

Ein Unternehmen der Automotive-Branche produzierte seine benötigten Kabelschilder (12 x 16 mm) lange Zeit im Gravur-Verfahren. Dazu wurde eine Arbeitskraft eingesetzt, deren Kosten sich auf 30,-€ pro Stunde belaufen. Auf diese Weise wurden pro Tag 800 Kabelschilder produziert. Die Arbeitskosten pro Schild betrugen 0,30 €. Nach der Anschaffung von 2 Einheiten des PrintoLUX®-Basic-Systems (im Paketpreis zu 5.310,- € netto) können bei gleichem Arbeitsaufwand 6.000 Kabelschilder pro Tag hergestellt werden, was den Stückpreis der Kabelschilder auf 0,04 € absenkt.

Auf Projektebene geht es um richtig viel Geld
Für die Bearbeitung eines Projekts benötigt das beschriebene Unternehmen ca. 50.000 Kabelschilder. Mit dem lange eingesetzten Gravur-Verfahren entstanden dabei 62,5 Mann/Tage und 15.000,-€ Personalkosten. Die jetzt eingesetzten PrintoLUX®-Basic-Systeme reduzieren den Personaleinsatz für die Herstellung von 50.000 Kabelschildern auf 8,33 Mann/Tage (= 2.000, - €). Auf der Seite der Personalkosten resultiert daraus die Einsparung von 13.000 €.

In der Anwendungspraxis verbinden sich mit dem PrintoLUX®-Verfahren weitere Vorteile:
- Nachproduktionen lassen sich ohne großen Aufwand herstellen (auch Einzelstücke).
- Die auf Nutzenbogen konfektionierten Schilder können bei der Montage zeitsparend bedruckt werden
- Kleinste Schrifttypen bis hin zum Barcode sind ohne Probleme und in bester Lesbarkeit ebenso herzustellen wie fotorealistische Farbdrucke.
- Das einfache Handling der Drucksysteme erleichtert ihre Implementierung und beschleunigt den Workflow.
- Da sich mit PrintoLUX® auch Materialien wie Kunststoffe und Klebefolien bedrucken lassen, erschließen sich weitere Prozessoptimierungen (z.B. Schilder kleben anstatt zu schrauben).

Helmuth Bischoff für die
PrintoLUX® GmbH
Dürkheimer Straße 130
67227 Frankenthal
Telefon +49(0)6233/6000-902
Telefax +49(0)6233/6000-910
kontakt@printolux.com

Die PrintoLUX®-Idee
PrintoLUX® hat ein System entwickelt und zum Patent angemeldet, mit dem zertifizierte Materialien aus Metall und Kunststoff zunächst in den maximalen Formaten 300 mm x 500 mm bei einer Höhe von bis zu 140 mm digital bedruckt werden können.
Das System ist weltweit einmalig und ersetzt die bisherigen Verfahren wie Siebdruck, Gravieren, Lasern und Plotten in vielen Einsatzbereichen. Dabei ist das System flexibler, schneller und günstiger.



Web: http://www.printolux.com/produkte/kostenersparnis/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marisa Brucker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2443 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PrintoLUX® GmbH

PrintoLUX® hat ein Verfahren entwickelt und zum Patent angemeldet, mit dem PrintoLUX®-zertifizierte Materialien aus Metall und Kunststoff in industrietauglicher Beständigkeit aktuell im maximalen Format 420 mm x 600 mm bei einer Höhe von bis zu 500 mm digital bedruckt werden können.
Das Verfahren ist weltweit einmalig und ersetzt bisherige Verfahren wie Siebdruck, Gravieren, Lasern und Plotten in vielen Einsatzbereichen. Mit PrintoLUX® wird der Herstellungsprozess einfacher, flexibler, schneller und kostengünstiger.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PrintoLUX® GmbH lesen:

PrintoLUX® GmbH | 13.12.2012

Mit PrintoLUX® richtig Geld sparen

Papier ist bekanntermaßen äußerst geduldig. Alle neue Verfahren und alle neue Maschinen, die auf den Markt gebracht werden, helfen ihren Nutzern, Kosten zu sparen, - so zumindest steht’s auf dem Papier. Nur in Ausnahmen gibt es praktische Beweise...
PrintoLUX® GmbH | 29.11.2012

Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX® macht aus „Basic“ den „Basic-plus“

Eigentlich gab es für die PrintoLUX® GmbH gar keinen besonderen Grund, am Best-Seller des Unternehmens etwas zu verändern: Das kleinste unter den inzwischen mehr als 20 angebotenen Drucksystem-Varianten ist zu einem wirklichen Verkaufsschlager gew...
PrintoLUX® GmbH | 04.09.2012

Rohrleitungskennzeichen: Katalogbestellung war gestern. Mit PrintoLUX® sind Kennzeichnungen im Handumdrehen selbst hergestellt

Ob brennbare Gase oder Flüssigkeiten, Säuren oder Laugen, - alle Durchflussstoffe mit gefährlichen Eigenschaften müssen mit entsprechenden Symbolen und Bezeichnungen gekennzeichnet werden. Die Vielfalt der dabei eingesetzten Kennzeichnungen (Farb...