info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RETECO Datentechnik GmbH |

Vossmann Logistik ist jetzt mit CARGOBASE unterwegs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nahtlose Prozesse von der Auftragserfassung bis zum Mahnwesen


(Lübeck) Die Vossmann Logistik GmbH hat sich für die Softwarelösung CARGOBASE der RETECO Datentechnik GmbH entschieden. Die Speditionsmanagementlösung soll künftig die Kommunikation zwischen der Disposition und dem Fuhrpark optimieren und zusammen mit dem Modul CARGOFINANZ® für nahtlose Prozesse sorgen – von der Auftragserfassung bis hin zum Mahnwesen und zu Auswertungen.

Der Zeitplan sieht vor, dass CARGOBASE bis zum Anfang des nächsten Jahres die bisherige Lösung, bei der beispielsweise Disponenten noch mit eigenen Dispo-Listen arbeiteten, vollständig ersetzt. Diese war den Anforderungen nicht mehr gewachsen. Sie diente lediglich zum Schreiben von Rechnungen und ermöglichte auch keine Auswertungen. Gerade die sind jedoch für die Vossmann Logistik GmbH von zentraler Bedeutung. Das Unternehmen mit Sitz in Prinzhöfte und Niederlassungen in Magdeburg sowie im polnischen Gorzów bietet alle notwendigen Logistiklösungen aus einer Hand an. Dabei bildet der Groß- und Schwerlasttransport einen Schwerpunkt. „Ein Markenzeichen ist unser Fuhrpark mit 60 eigenen Fahrzeugen. Wir erweitern ihn allein im September und Oktober um 16 neue Zugmaschinen und Auflieger“, erklärt Disponent Andreas Matschke, bei Vossmann Logistik zuständig für die Einführung von CARGOBASE. Diese Aufstockung war ein Grund für die Suche nach einer neuen Lösung. Ein anderer lag in der Anforderung, die beispielsweise Auswertungen bezüglich der Rentabilität erfordert.

Die Vossmann Logistik GmbH verglich mehrere Systeme miteinander und erkannte: „Die meisten Speditionslösungen verfügen nur über Schnittstellen zu Buchführungsprogrammen, sodass wir zusätzlich ein weiteres Programm benötigt hätten“, so Andreas Matschke. Davon unterschied sich das Angebot der Lübecker RETECO Datentechnik GmbH. Es beinhaltet ein leistungsfähiges Grundmodul, mit dem auf Basis einer zentralen Datenbank alle Informationen übersichtlich zur Verfügung stehen – von der Sendungs- und Tourerfassung über die Abrechnung bis hin zu den Stammdaten. Darüber hinaus verfügt CARGOBASE über flexible Anpassungsmöglichkeiten. Und: Die Finanzbuchhaltung CARGOFINANZ® ist voll integriert. Dadurch können die Daten, beispielsweise aus Rechnungen, ohne Schnittstellen direkt in die Finanzbuchhaltung übergeben werden. Dabei erfüllt das System alle Voraussetzungen im Rahmen der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB). Anhand von Kostenstellen, Kostenträgern sowie Kosten- und Erlösarten können Auswertungen mit Plan- und Vorjahreswerten generiert werden.

RETECO präsentierte der Vossmann Logistik GmbH ihre Lösung persönlich und überzeugte auf ganzer Linie. „Wir haben einen sehr guten ersten Eindruck gewonnen und sind davon überzeugt, in guten Händen zu sein“, sagte Andreas Matschke und kündigte die nächsten Schritte an: „Nachdem wir jetzt den Vertrag unterzeichnet haben, wird CARGOBASE installiert und unsere Mitarbeiter werden geschult. Parallel dazu stellen wir das System in den nächsten Monaten um, sodass wir im neuen Jahr eine durchgängige Lösung von der Auftragsannahme über den Rechnungsabschluss bis hin zum Mahnwesen einsetzen können. Insgesamt arbeiten wir dann mit 25 Clients in CARGOBASE. CARGOFINANZ wird hauptsächlich in der Buchhaltung benutzt.“


Leserkontakt:

RETECO Datentechnik GmbH
Stellmacherstr. 7
D-23556 Lübeck
Telefon: +49 451 89956-10
Telefax: +49 451 89956-61
vertrieb@reteco.de
http://www.reteco.de


Über die Vossmann Logistik GmbH:

Vossmann Logistik existiert seit 1988. In Prinzhöfte befindet sich der Hauptsitz des etwa 80 Mitarbeiter starken Unternehmens mit einem Jahresumsatz von zirka 20 Millionen Euro. Weitere Niederlassungen sind in Magdeburg und im polnischen Gorzów angesiedelt. Neben Zuverlässigkeit und langjähriger Erfahrung bietet Vossmann Logistik seinen zahlreichen Kunden aus ganz Europa den entscheidenden Vorteil, alle notwendigen Logistik-Dienstleistungen aus einer Hand zu erhalten – von der Beratung, Planung und Dokumentation, Organisation von Luft-/Schiffs- und Bahnfrachten über Umschlag, Lagerung, Verpackung, Schwerlastverkehr, Ladungs- und Teilladungsverkehr sowie Krandienstleistungen bis hin zu Begleitung und verkehrslenkenden Maßnahmen.
www.spedition-vossmann.de


Über die RETECO Datentechnik GmbH:

RETECO liefert seit 1983 Software für die Bereiche Transport, Logistik und Spedition. Kernprodukt ist CARGOBASE, eine funktional umfassende und gleichzeitig flexible Softwarelösung für Speditionen. Aufgrund des modularen Aufbaus kann das System entsprechend den Kundenanforderungen zusammengestellt werden. Zusätzlich können Anwender Oberflächen, Masken, Suchprofile und Berichte individuell anpassen. Eine detaillierte Stammdatenverwaltung inklusive elektronischer Akte zählt ebenso zum Leistungsumfang wie beispielsweise eine mehrstufige Rechteverwaltung und kontokorrentfähige Finanzbuchhaltung, ein Formulargenerator, Protokollfunktionen sowie Auswertungen über den gesamten Datenbestand inklusive Excel-Export. Schnittstellen erlauben eine tiefe Integration in die vorhandene IT-Umgebung. Zu den Referenzkunden von RETECO zählen mehr als 150 Unternehmen jeder Größenordnung – vom Konzern bis zum mittelständischen Spediteur.


Ihre Redaktionskontakte

RETECO Datentechnik GmbH
Michael Reimer
Stellmacherstr. 7
D-23556 Lübeck
Telefon: +49 451 89956-31
Telefax: +49 451 89956-61
m.reimer@reteco.de
http://www.reteco.de

PR-Agentur
good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Telefax: +49 451 88199-29
bianka@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ronja Christiansen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 623 Wörter, 5301 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RETECO Datentechnik GmbH

RETECO liefert seit 1983 Software für die Bereiche Transport, Logistik und Spedition. Kernprodukt ist CARGOBASE, eine funktional umfassende und gleichzeitig flexible Softwarelösung für Speditionen. Aufgrund des modularen Aufbaus kann das System entsprechend den Kundenanforderungen zusammengestellt werden. Zusätzlich können Anwender Oberflächen, Masken, Suchprofile und Berichte individuell anpassen. Eine detaillierte Stammdatenverwaltung inklusive elektronischer Akte zählt ebenso zum Leistungsumfang wie beispielsweise eine mehrstufige Rechteverwaltung und kontokorrentfähige Finanzbuchhaltung, ein Formulargenerator, Protokollfunktionen sowie Auswertungen über den gesamten Datenbestand inklusive Excel-Export. Schnittstellen erlauben eine tiefe Integration in die vorhandene IT-Umgebung. Zu den Referenzkunden von RETECO gehören mehr als 150 Unternehmen jeder Größenordnung – vom Konzern bis zum mittelständischen Spediteur.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RETECO Datentechnik GmbH lesen:

RETECO Datentechnik GmbH | 26.03.2012

Große Nachfrage nach Komplettlösung

Die Besucher interessierten sich insbesondere dafür, wie CARGOBASE sämtliche Logistik-Prozesse im Land-, See- und Lufttransport sowie im Lagermanagement inklusive Anbindung an die Finanzbuchhaltung vollständig abdeckt. Dabei sorgt CARGOBASE von de...
RETECO Datentechnik GmbH | 10.10.2011

CARGOBASE ermöglicht jetzt noch effizienteres Palettenmanagement

Lübeck, 10.10.2011 - Im Jahr des 50. Geburtstages der Europalette hat die RETECO Datentechnik GmbH das Palettenmanagement in ihrer Speditionsmanagement-Lösung CARGOBASE® verbessert. Mit der in den nächsten Wochen verfügbaren neuen Version erhalt...
RETECO Datentechnik GmbH | 13.09.2011

Neue CARGOBASE-Version mit Dieselfloater an Bord

Lübeck, 13. September 2011. Die RETECO Datentechnik GmbH hat ein neues Release ihrer Speditionsmanagement-Lösung CARGOBASE angekündigt. Dieses beinhaltet einen Dieselfloater. Dabei handelt es sich um ein weiteres Modul zur Erleichterung der Arbeit...