info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allasso |

NetScreen neu im Allasso-Produktportfolio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 06.04.2004 - Der IT-Security-Distributor Allasso, München, kündigt die paneuropäische Vertriebspartnerschaft mit NetScreen an. Entsprechend der Kooperation wird Allasso ab sofort die Distribution der Access-Security-Lösungen von NetScreen neben Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und den Benelux-Staaten auch in Deutschland übernehmen.

NetScreen gehört zu den führenden Anbietern von integrierten Netzwerksicherheitslösungen und verfügt über ein umfassendes Portfolio im Bereich Access-Security. Zu den von Allasso ab sofort angebotenen Produkten gehören alle Firewall- und VPN-Appliances, die es für verschiedene Netzwerkgrößen bzw. -anforderungen gibt. Des weiteren bietet Allasso die Intrusion-Detection- und Intrusion-Prevention-Appliances an, mit denen NetScreen potenzielle Sicherheitslücken auf der Seite des Netzwerks schließt. Zum neuen Produktportfolio gehören ferner auch die SSL-VPN-Appliances der NetScreen-Tochter Neoteris, die durch Ihre Technologie einen weitaus komfortableren und flexibleren Netzwerkzugriff für die Anwender ermöglichen, als diese es in der Vergangenheit gewohnt waren.

Chris Gröger, Geschäftsführer der Allasso GmbH, bekräftigt: „Auf Grund der wachsenden Kundenanfragen haben wir uns entschlossen, die NetScreen-Produkte in unser Produkt-Portfolio aufzunehmen. NetScreen hat sich in den letzten drei Jahren hervorragend entwickelt und ist für unsere Reseller ein sehr attraktives Angebot.“

Über NetScreen:
NetScreen Technologies, Inc. ist ein weltweit führender Entwickler von integrierten Netzwerksicherheitslösungen. Die Lösungen sind in Bezug auf Sicherheit, Leistung und Total-Cost-of-Ownership (TCO) für die Bedürfnisse von Unternehmen und Carriern konzipiert. NetScreen’s innovative und einfach zu verwaltende Lösungen bieten Schlüsseltechnologien für Sicherheit wie Virtual Private Network (VPN), Schutz vor Denial of Service Attacken, Firewall und Intrusion Prevention. Die NetScreen Firmenzentrale befindet sich in Sunnyvale, CA, die Europazentrale in Guildford, Surrey.
www.netscreen.com.

Über Allasso:
Allasso ist ein führender europäischer Distributor für Netzwerksicherheitslösungen mit Niederlassungen in Benelux, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Portugal, Spanien und Großbritannien. Das Unternehmen bietet mehr als 3.000 Resellern, Systemintegratoren und Consultants in Europa Sicherheitslösungen, Schulungen, Marketingunterstützung, Account Management und technischen Support an. Allasso ist ein Tochterunternehmen der englischen InTechnology plc, dem Spezialisten für Datenspeicherung, Datenmanagement und Datensicherheit. InTechnology repräsentiert die weltweit führenden Hard- und Softwarehersteller. Die deutsche Allasso GmbH hat ihren Sitz in München.
www.allasso.de

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Adelgundenstraße 10
D - 80538 München
Tel.: 089-211871-30
Fax: 089-211871-50
Email: info@schwartzpr.de


Web: http://allasso.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felix Hansel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2971 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allasso lesen:

Allasso | 07.10.2005

Rainer Stähle wird neuer DACH-Chef von Allasso

München – Rainer Stähle wird neuer Country Manager des Value Add Distributors Allasso GmbH in München. Stähle (38) verantwortet künftig als Country Manager die Regionen Deutschland, Schweiz und Österreich und wird in diesen Gebieten auch die V...
Allasso | 09.08.2005

BladeFusion und PROFI AG unterzeichnen Partnervertrag

Nachdem BladeFusion Technologies Ltd. im März mit der Allasso GmbH auf europäischer Ebene einen exklusiven Distributionsvertrag geschlossen hat, unterzeichnet BladeFusion nun ein Resellerabkommen mit der Darmstädter PROFI Engineering System AG. Bl...
Allasso | 04.08.2005

Chris Gröger verläßt Allasso nach 10 Jahren

München - Nach insgesamt zehnjähriger Firmenzugehörigkeit gibt Allasso-Geschäftsführer Christian Gröger zum 31. August den Abschied vom Münchner IT-Security-Distributor bekannt. Gröger (40) verläßt Allasso auf eigenen Wunsch. In diesem Zusa...