info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dpm - Daum und Partner Maschinenbau |

Daum und Partner Maschinenbau setzt auf fahrerlose Transportsysteme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Innerbetriebliche Optimierung durch Maschinenbau


Hohe Qualität, langfristige Kundenbeziehungen und kontinuierlicher Weiterentwicklung der Handlungsfelder und Kernkompetenzen sind für das Maschinenbauunternehmen von Bedeutung. Zu den Kernkompetenzen zählen die Entwicklung von Komponenten und Maschinen für die Hohlglasindustrie, Sondermaschinenbau, CNC Zerspanung, Pulverbeschichtung und vieles mehr. Die angebotene Fertigungstiefe ist für Kunden ein klarer Wettbewerbsvorteil, denn somit können viele verschiedene Fertigungsstufen aus einer Hand angeboten werden.\r\n

Das Variocart VC war eines der Highlights der diesjährigen Hannover Messe im April und sorgte für reges Interesse bei den zahlreichen Fachbesuchern. Dieses modulare fahrerlose Transportsystem (FTS) wurde von Daum und Partner Maschinenbau aus Aichstetten im Westallgäu (Baden-Württemberg) entwickelt und fand schon kurz nach der Messe erste Abnehmer.
FTS zur Optimierung des innerbetrieblichen Transportes ist aber nur eines der Produkte, die das seit über 30 Jahren im Maschinen- und Anlagenbau tätige Unternehmen in seinem Portfolio führt.
"Denn ohne Zweck soll man nichts tun" lautet sowohl ein Zitat des römischen Kaisers Marc Aurel (121 - 180 n.Chr.) als auch die Firmenphilosophie des Unternehmens Daum und Partner. Dieser Ansatz zeigt die klare Zielorientierung und klare Fokussierung auf den Kundennutzen. Hohe Qualität, langfristige Kundenbeziehungen und kontinuierlicher Weiterentwicklung der Handlungsfelder und Kernkompetenzen sind für das Maschinenbauunternehmen von Bedeutung.
"Die erreichen wir durch hohe Flexibilität und innovative Denkansätze unserer Mitarbeiter" erklärt Geschäftsführer Dipl.-Ing. Michael Daum. Für das besonders zielorientierte Erfolgskonzept wurde Daum und Partner 1997 der renommierte Dr. Rudolf Eberle Innovationspreis verliehen.
Zu den Kernkompetenzen zählen die Entwicklung von Komponenten und Maschinen für die Hohlglasindustrie, Sondermaschinenbau, CNC Zerspanung, Pulverbeschichtung und vieles mehr. Die angebotene Fertigungstiefe ist für Kunden ein klarer Wettbewerbsvorteil, denn somit können viele verschiedene Fertigungsstufen aus einer Hand angeboten werden.
Zahlreiche Referenzen bestätigen die Hochwertigkeit der angebotenen Systeme.
Einen kompakten Überblick liefert der aktuelle Unternehmensfilm: http://www.eflyer.tv/dpm



dpm - Daum und Partner Maschinenbau
Michael Daum
Am Lauerbühl 2
88317 Aichstetten
0049(0)7565-9408-0

www.daumundpartner.de



Pressekontakt:
Daum und Partner Maschinenbau
Michael Daum
Strasse
88317
Aichstetten
presse@vidego.de
0049(0)7565-9408-0
http://www.daumundpartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Daum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 2090 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema