info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIMAJA GmbH - Agentur für neue Medien |

Multimedial, informativ, vernetzt - SIMAJA realisiert den Internetauftritt für den "BDZ- Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hamburg/Lüneburg, 21. Oktober 2010 - Mit einem rundum erneuerten Internetauftritt geht der "BDZ - Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft" ab sofort online. Realisiert wurde das neue Portal von den norddeutschen Internetspezialisten, der SIMAJA GmbH, mit Si


Hamburg/Lüneburg, 21. Oktober 2010 - Mit einem rundum erneuerten Internetauftritt geht der "BDZ - Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft" ab sofort online. Realisiert wurde das neue Portal von den norddeutschen Internetspezialisten, der SIMAJA GmbH, mit Sitz in Hamburg und Lüneburg. ...

Für die rund 30.000 Angehörigen der Gewerkschaft schafft der neue Auftritt eine optimale Verbindung zwischen Internet und Intranet. Das gewerkschaftsinterne Angebot für Mitglieder ist voll in die neue Plattform integriert, was die Nutzung deutlich vereinfacht: "BDZ-Aktive müssen jetzt nicht mehr zwischen Internet und Intranet wechseln und kommen von der Startseite aus mit wenigen Klicks zu dem Angebot, das sie suchen", erklärt Bernd Grote. Im Downloadbereich des Intranets können aktive BDZ-Mitglieder, je nach Berechtigungsstatus, unterschiedliche Vorlagen und Dokumente nutzen, die die Gewerkschaftsarbeit unterstützen.

Ein eigenes BDZ-Wiki wurde als Wissensdatenbank in das Intranet ebenfalls integriert und das bestehende Diskussions-Forum mit allen Beiträgen übernommen. Die neue Suche bietet zudem den Besuchern nicht nur die Möglichkeit nach einem bestimmten Schlagwort zu suchen, sondern auch nach Bezirksverbänden. Dazu gibt man in das Suchfeld einfach den eigenen Ort oder die Postleitzahl an. Als Ergebnis erhält der Besucher den nächsten für ihn zuständigen Bezirksverband inklusive Ansprechpartner sowie Entfernung und Standort bei Google-Maps auf einen Blick.

Mit der neuen Onlinepräsenz vollzieht der BDZ auch den Sprung ins "Web 2.0". Die neu erstellten BDZ-Präsenzen bei Facebook und Twitter sind ebenso direkt von der Startseite aus erreichbar wie der Blog und ein RSS-Feed. Das Besondere: Die Online-Redaktion kann über das Content-Management-System (CMS) "RedDot", direkt bei der Erstellung der einzelnen Inhalte, diese auf allen Präsenzen veröffentlichen oder gezielt einzelne Portale auswählen. "Es steht nicht mehr die Frage im Vordergrund, den User auf die Homepage zu locken, sondern den User dort, wo er ist, über die Aktivitäten der BDZ zu informieren.", erklärt Bernd Grote.

Besucher der Seite BDZ.eu erwartet ein Internetauftritt, der in puncto Grafik, Gestaltung und Benutzerfreundlichkeit den neuesten Standards entspricht. Interessierte Surfer erhalten mit wenigen Mausklicks die wichtigsten Infos zum "BDZ - Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft".



SIMAJA GmbH - Agentur für neue Medien
Bernd Grote
Königstraße 28
22767
Hamburg
bernd.grote@simaja.de
+4941317580011
http://www.simaja.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Grote, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2265 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema