info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Novell GmbH |

Novell Net Services Software hebt ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Immer mehr Fluglinien und Flughäfen bauen auf Novell Lösungen


Novell, der führende Anbieter von Net Services Software, zählt immer mehr Unternehmen aus der Luftfahrtbranche zu seinen Kunden. Namhafte Fluglinien und Flughafenbetreiber wie American Airlines, Lufthansa und Midwest Airlines bauen, neben anderen, auf Novell Net Services Software. Zum Einsatz gelangen NDS eDirectory und iChain, um den Zugriff auf Netzwerke zu kontrollieren, ZENworks für das Management im Unternehmen verteilter Desktop-Rechner und Server, GroupWise für sichere Mail- und Collaboration-Dienste, BorderManager für die Netzwerksicherheit und NetWare als zuverlässige Betriebssystem-Basis für die Net Services Software.

Düsseldorf, 27. Juni 2001. Novell, der führende Anbieter von Net Services Software, zählt immer mehr Unternehmen aus der Luftfahrtbranche zu seinen Kunden. Namhafte Fluglinien und Flughafenbetreiber wie American Airlines, Lufthansa und Midwest Airlines bauen, neben anderen, auf Novell Net Services Software. Sie nutzen Novell Lösungen, um ihre Netzwerke sicherer und leistungsfähiger zu machen und für ihre Angestellten, Kunden und Partner eine einheitliche Netzwerkumgebung – ein One Net - über verschiedene Betriebsysteme hinweg zu schaffen.

Novell Net Services Software ist auf Flughäfen und bei Flughafenbetreibern weltweit im Einsatz. Zum Kundenkreis gehören beispielsweise das Chicago Department of Aviation, Manchester Airport, der Flughafen Zürich, der Frankfurter Flughafen sowie der Flughafen Nürnberg und die Deutsche Flugsicherung DFS.


Breite Einsatzmöglichkeiten

Diese großen Fluglinien und Flughäfen benutzen ein weites Spektrum an Novell Net Services Software, um ihre Geschäfte schneller und besser abzuwickeln. Zum Einsatz gelangen NDS eDirectory und iChain, um den Zugriff auf Netzwerke zu kontrollieren, ZENworks für das Management im Unternehmen verteilter Desktop-Rechner und Server, GroupWise für sichere Mail- und Collaboration-Dienste, BorderManager für die Netzwerksicherheit und NetWare als zuverlässige Betriebssystem-Basis für die Net Services Software. Novell Consulting, Novell Technical Services und Novell Education unterstützen diese Kunden dabei, damit ihre Netzwerke mit maximaler Leistung arbeiten. So können sie ihre Technologie-Investments optimal ausschöpfen.

„Wir müssen Tausende von Passagieren am Tag koordinieren und sie schnellstmöglich zu ihren Anschlußflügen transportieren. Hierzu setzen wir ein komplexes System von Applikationen ein, das auf einer großen Anzahl von Rechnern, Kommunikationsverbindungen und Menschen beruht“, so Norbert Richter, Systemplaner bei der Fraport AG, der Betreibergesellschaft des Frankfurter Flughafens. „Dieses weitverzweigte System nutzt Software und Services von Novell, um alle Komponenten sicher miteinander zu verbinden. Dazu nutzen wir unsere existierenden Technologien, um so unseren Kunden besseren Service zu bieten und gleichzeitig die Kosten zu senken.“


Mobilität und Veränderung als Branchenmerkmal

Um Passagiere und Fracht täglich sicher, kostengünstig und pünktlich an Tausende von Zielen zu bringen, brauchen Fluglinien und Flughäfen verlässliche, kostengünstige Technologien, die auf verschiedensten Plattformen und in weit verteilten Netzen eingesetzt werden können. Nur wenige Branchen stehen vor der Herausforderung, eine so große mobile Arbeitnehmerschaft an so vielen Orten gleichzeitig zu managen wie die Luftfahrtbranche.

„Das Transportwesen ist starken Veränderungen unterworfen, um den Wünschen seiner Kunden besser gerecht zu werden. Novell gibt mit seiner Software den Flug- und Flughafengesellschaften die Möglichkeit, sich diesen Veränderungen optimal anzupassen – wir geben ihnen ‚The power to change’“, erklärt Michael Naunheim, Marketing Direktor Zentraleuropa der Novell GmbH. „Wir helfen unseren Kunden, durch Net Services Software neue Geschäftsmöglichkeiten schnell zu erschließen und in der Net Economy effektiv auf Herausforderungen durch den Wettbewerb zu antworten und einen sofortigen Return on Investment zu erzielen.“


Bedeutung der Reisebranche steigt weiter

Reisen sind bereits heute das wichtigste Segment im Business-to-Consumer Internet-Handel weltweit. Airlines und Flughäfen benötigen daher Netzwerk-Infrastrukturen, die das Wachstum in diesem Bereich bewältigen können und flexibel genug sind mitzuwachsen, wenn neue Technologien entwickelt werden. Eine Studie der Gartner Group schätzt das Volumen des Online-Marktes für Freizeitreisen allein in den USA auf 15 bis 20 Milliarden US-Dollar.


Über Novell

Novell, Inc. (NASDAQ:NOVL) ist der führende Anbieter von Net Services Software für die Sicherheit und Leistungssteigerung in allen Arten von Netzwerken – Internet, Intranets und Extranets; verkabelte, kabellose, unternehmenseigene und öffentliche Netzwerke – über alle gängigen Plattformen hinweg. Novell Net Services Software schafft die Basis für “One Net” - ein weltweites alles umfassendes Netzwerk, das neue Anwendungen und Geschäftsformen unterstützt. Net Services Software ermöglicht eine einfache und schnelle Transformation der IT-Strukturen hin zum eBusiness, indem das Management und die Kontrolle aller Netze vereinfacht wird. Somit wird eine sichere Basis für die Geschäftsaktivitäten im Internet geschaffen, und dem Anwender kann eine gleichbleibend hohe Qualität von Diensten geboten werden. Novells weltweite Programme für den Fachhandel, Consulting, Entwicklung, Training, technischen Support und die strategischen Allianzen mit Industriepartnern verbinden Novells Net Services Software mit den Produkten und Services anderer Hersteller, um komplette Lösungen für “One Net” anzubieten. Seit 1986 ist Novell durch die Novell GmbH in Düsseldorf auch auf dem deutschen Markt vertreten. Von diesem Standort aus werden Vertrieb und Marketing für Deutschland, Österreich und die Schweiz koordiniert. In den letzten zehn Jahren kamen weitere Niederlassungen in Zürich, Wien, Frankfurt, Berlin, München und Hamburg hinzu.
Eine vollständige Übersicht der Produkte von Novell steht im Internet zur Verfügung unter http://www.novell.com oder http://www.novell.de.

Novell Presseservice:
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Holger Wilke
Weißenburger Str. 30
63739 Aschaffenburg
Tel. 06021 / 38 666 - 16
Fax 06021 / 38 666 - 30
eMail: h.wilke@hwp.de

Ihre Ansprechpartner bei Novell:
Michael Naunheim
Marketing Direktor Zentraleuropa
Tel. 0211/5631 - 3205
Fax 0211/5631 - 3333
eMail: mnaunheim@novell.com

Vera Schneider
PR Manager
Tel. 0211 / 5631 - 3801
Fax 0211 / 5631 – 3809
eMail: vschneider@novell.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 745 Wörter, 6037 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Novell GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Novell GmbH lesen:

Novell GmbH | 11.10.2003

Novell stellt SecureLogin 3.5 vor

Novell hat SecureLogin 3.5 vorgestellt, die neueste Version der Single Sign-on Komponente von Novell Nsure. Novell Nsure SecureLogin 3.5 unterstützt nun auch Swing- sowie AWT-basierte Java-Applikationen und Applets. Damit ist es das erste Single Sig...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell liefert Nterprise Linux Services mit Ximian aus

Novell integriert die Softwaremanagement-Dienste von Ximian Red Carpet in die Novell Nterprise Linux Services 1.0. Das gab das Unternehmen auf seiner Hausmesse BrainShare im spanischen Barcelona bekannt. Die Novell Nterprise Linux Services werden ab ...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell Technologie ermöglicht papierloses Cockpit

Lufthansa Flight Training (LFT) hat zusammen mit dem deutschen Novell Partner T&A Systeme GmbH die SkyBook-Lösung auf der Basis von Novell Technologie entwickelt. Die mobile Trainings- und Fluginformationslösung SkyBook wird zunächst bei LTU Inter...