info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CHECK24 Vergleichsportal GmbH |

Kfz-Versicherung: Durch unterschiedliche Postleitzahlen Ost-West-Prämienunterschiede von bis zu 70 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Postleitzahl bestimmt Prämie: starke Ost-West-Unterschiede bei Kfz-Haftpflicht- und Teilkaskobeiträgen / Bis zu 133 Euro Prämienunterschied in derselben Straße durch verschiedene Postleitzahlen


Postleitzahl bestimmt Prämie: starke Ost-West-Unterschiede bei Kfz-Haftpflicht- und Teilkaskobeiträgen / Bis zu 133 Euro Prämienunterschied in derselben Straße durch verschiedene Postleitzahlen (ddp direct) München, 27. Oktober 2010 Das unabhängige Vergleichsportal CHECK24. ...

(ddp direct) München, 27. Oktober 2010

Das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de hat die Relevanz der Halter-Postleitzahl auf die Kfz-Versicherungsprämie untersucht. Allein durch unterschiedliche Postleitzahlen ergibt sich ein Beitragsunterschied von zum Teil über hundert Euro.

Die Berechnung eines exemplarischen Profils* über 8.232 Postleitzahlbereiche in Deutschland zeigt große Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland. Im Osten liegen die Kfz-Haftpflichtprämien zwischen zehn und teilweise mehr als 30 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt, in Teilen Westdeutschlands dagegen zehn bis 30 Prozent darüber. Bei den Teilkaskoprämien ergibt sich ein umgekehrtes Bild. In der Spitze sind Prämienunterschiede von bis zu 70 Prozent festzustellen, die allein auf den unterschiedlichen Postleitzahlen beruhen.

Rund 20 Versicherungsunternehmen kalkulieren ihre Beiträge mittlerweile nicht mehr nach den Regionalklassen, sondern differenzieren nach den lokalen Schadensrisiken der Halter-Postleitzahlbereiche. So errechnete CHECK24.de in einer Straße, die sich über mehrere Postleitzahlen erstreckt, unter sonst gleichen Bedingungen Prämienunterschiede von bis zu 133 Euro.

Kfz-Haftpflicht für Postleitzahlbereiche in Ostdeutschland besonders günstig

Die Prämienberechnung eines exemplarischen Profils in 8.232 Postleitzahlbereichen ergab besonders im Osten Deutschlands günstige Kfz-Haftpflichtbeiträge (siehe Deutschlandkarten zum Kfz-Prämienindex). Sie liegen zwischen zehn und teilweise über 30 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Schadensbilanz der Autofahrer in Ostdeutschland positiver ausfällt als beispielsweise im Süden unter anderem aufgrund unterschiedlicher Verkehrsdichte sowie anderen Straßen- und Wetterverhältnissen.

Höhere Teilkaskoprämien bei Postleitzahlen in Ostdeutschland

Die Teilkaskoprämien fallen bei der Beispielberechnung in Bayern und speziell im Osten Deutschlands hoch aus und liegen 10 bis über 30 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Im restlichen Westdeutschland liegen die Prämien meist unter dem Durchschnitt.

Ein Grund für die teuren Teilkaskobeiträge in Ostdeutschland ist das hohe Diebstahlrisiko. Laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)** sind fünf der sechs Bundesländer mit der höchsten Diebstahlhäufigkeit je 1.000 Pkw im Osten Deutschlands: Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern.

133 Euro Prämiendifferenz durch unterschiedliche Postleitzahlen

CHECK24.de hat die Relevanz der Halter-Postleitzahl (PLZ) auf die Kfz-Versicherungsprämie anhand exemplarischer Straßen untersucht (siehe Berechnungstabellen). Die Analyse zeigt, dass ein Beispielkunde*** mit Halter-PLZ 22765 in der Hamburger Elbchaussee 133 Euro mehr zahlt als in derselben Straße mit PLZ 22587.

Zu den rund 20 Versicherungen, die ihre Prämien mittlerweile nach der Postleitzahl kalkulieren, zählen sowohl Assekuranzen wie die Huk-Coburg und DEVK als auch Direktversicherer, wie z.B. die Europa oder Direct Line.

Bis 30. November kündigen und durch einen Wechsel bis zu 500 Euro sparen

Verbraucher, die ihre Kfz-Versicherung zum 01. Januar 2011 wechseln möchten, müssen ihre alte Police bis zum 30. November ordentlich kündigen, erklärt Daniel Friedheim vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. Beim Neuabschluss einer günstigeren Versicherung können oft bis zu 500 Euro gespart werden, so Friedheim weiter.

*Profil: Single, männlich, Angestellter, geb. 01.12.1964, Führerschein 12.12.1983, Köln, PLZ 50733, abschließbare Einzelgarage, 6.000 km/a, Mieter, VW Bora 1.4 (0603/470), Erstzulassung 01.06.2004, Schadenfreiheitsklasse 24, Vollkasko/Teilkasko 300/150 Euro bzw. Teilkasko 150 Euro Selbstbehalt

**Quelle: Pressemitteilung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) vom 17.09.2010

***Beispiel: Fahrzeugwechsel, Single, männlich, Angestellter, Garagenparker, kein Wohneigentum, geb. 1964, VW Bora 1.4, Erstzulassung 01.06.2005, 15.000 km/a, Vollkasko/Teilkasko 300/150 Euro Selbstbehalt, Schadenfreiheitsklasse 6, Elbchaussee in Hamburg, PLZ 22765 und 22587, Stand: 10.09.2010

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4q9h4m

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/transport/kfz-versicherung-durch-unterschiedliche-postleitzahlen-ost-west-praemienunterschiede-von-bis-zu-70-prozent-42176

=== Deutschlandkarten (Grafiken & Berechnungen) zum Prämienindex in der Kfz-Versicherung (Infografik) ===

Drei Deutschlandkarten zum Prämienindex in der Kfz-Versicherung (Haftpflicht & Kasko) sowie Berechnungen anhand prämienrelevante Halter-Postleitzahlen


Shortlink:
http://shortpr.com/mj2iab

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/infografiken/deutschlandkarten-grafiken-berechnungen-zum-praemienindex-in-der-kfz-versicherung





CHECK24 Vergleichsportal GmbH
Daniel Friedheim
Erika-Mann-Str. 66
80363
München
daniel.friedheim@check24.de
089 2000 47 1170
http://www.check24.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Friedheim, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 537 Wörter, 5066 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CHECK24 Vergleichsportal GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CHECK24 Vergleichsportal GmbH lesen:

CHECK24 Vergleichsportal GmbH | 16.08.2012

49 Gasversorger erhöhen im Herbst Preise um bis zu 13 Prozent

(ddp direct) 49 Gasgrundversorger haben für den Herbst angekündigt, ihre Preise um bis zu 13 Prozent zu erhöhen. Für einen Vier-Personen-Haushalt (Jahresverbrauch 20.000 kWh) bedeutet das eine Mehrbelastung von 174 Euro. Im Durchschnitt steigen d...
CHECK24 Vergleichsportal GmbH | 19.07.2012

Kundenbefragung: 70 Prozent mit neuem Energieanbieter zufrieden

(ddp direct) Knapp 70 Prozent der Kunden, die ihren Stromversorger gewechselt haben, sind mit dem neuen Anbieter zufrieden. Bei den Gasversorgern liegt dieser Wert sogar bei 72 Prozent. Dies ermittelte CHECK24.de durch eine Analyse von über 147.000...
CHECK24 Vergleichsportal GmbH | 13.02.2012

Stromanbieterwechsel: Deutsche sparten 2011 im Schnitt 213 Euro

(ddp direct)2011 sparten Kunden, die über CHECK24.de ihren Stromversorger gewechselt haben, im Durchschnitt 213 Euro im Jahr. Auch bei Tarifen ohne Neukundenbonus betrug die durchschnittliche Ersparnis durch den Wechsel 114 Euro.* Rheinland-Pfalz: ...