info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swyx |

Die Nummer 1 bei IP-Telefonsystemen kommt aus Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Analystenhaus MZA bestätigt Swyx Marktführerschaft im Bereich IP-Telefonie für Unternehmen mit 11 bis 50 Mitarbeitern


Dortmund, 26. Oktober 2010 – Swyx ist auf dem deutschen Markt führend im Bereich IP-Telefonie für Unternehmen mit 11 bis 50 Mitarbeitern. Dies bestätigt das britische Marktforschungsunternehmen MZA in seiner aktuellen Studie „The Global Telecommunications Market“, die sich auf die erste Jahreshälfte von 2010 bezieht. Zwischen 2006 und 2009 schaffte es Swyx im Segment IP-Lösungen von 11 bis 50 Nebenstellen kontinuierlich auf Platz 1 und auch in diesem Jahr lässt der Dortmunder IP-Spezialist Wettbewerber wie Siemens, Avaya und Cisco auf dem Heimatmarkt erneut hinter sich.

Swyx erzielt in Deutschland aktuell einen Marktanteil von 27 Prozent im Bereich von 11 bis 50 IP-Nebenstellen. Laut MZA-Experten wird der Markt für IP-Technologie in den nächsten Jahren weiter wachsen. Das Analystenhaus sieht Deutschland als den größten Markt für IP-Telefonie in Westeuropa – 28 Prozent aller IP-Telefonanlagen werden hierhin verkauft.

„Hinter dem Ergebnis der MZA-Studie stehen eine Vielzahl von Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, für die unsere Kommunikationslösung SwyxWare im Businessalltag unverzichtbar geworden ist. Die Studie belegt, dass unsere Produkte die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen punktgenau treffen“, erklärt Dr. Ralf Ebbinghaus, Vorstand Vertrieb und Marketing bei Swyx. „Mit SwyxWare geben wir Unternehmen eine zukunftssichere Telefonielösung an die Hand, mit der sie innerhalb kürzester Zeit ihre Produktivität erhöhen und Geschäftsprozesse optimieren können.“

Auch in diesem Jahr konnte Swyx zahlreiche, namhafte Kundenprojekte – wie etwa den Weltklimagipfel, den Biathlon Weltcup, die Spanische Hofreitschule oder den Deutschen Taschenbuch Verlag – für sich verbuchen und sein Wachstum fortsetzen. Auf die besonderen Anforderungen seiner Kunden reagierte der Spezialist für Unified Communications jüngst mit innovativen Angeboten für den Mittelstand, wie dem Swyx Collaboration Pack mit integrierter Webkonferenztechnologie und der nahtlosen iPhone-Integration. Der nachhaltige Wachstumskurs des Unternehmens schlägt sich auch im weiteren Ausbau der personellen Ressourcen nieder: Für seine Vertriebsmannschaft sucht Swyx aktuell Mitarbeiter für die Fachhändlerbetreuung. Daneben gibt es vakante Positionen in den Bereichen Marketing und Entwicklung. Detaillierte Informationen zu den aktuellen Stellenangeboten finden sich unter http://www.swyx.com/karriere.


# # #


Über Swyx
Mit innovativen Unified Communications-Lösungen unterstützt Swyx
mittelständische Unternehmen dabei, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und
die Produktivität von Mitarbeitern zu erhöhen. Zahlreiche Auszeichnungen wie
der eco Internet Award 2009 und 2007 in Deutschland oder der Best Buy Award 2005 in
Großbritannien unterstreichen die Position von Swyx als anerkannter
Marktführer für IP-basierte Kommunikationslösungen in Europa. Mehr als 10.000
Kunden setzen bereits erfolgreich Swyx-Produkte ein. Swyx wurde 1999
gegründet, mit Hauptgeschäftssitz in Dortmund und weiteren Niederlassungen
in Europa. Die Lösungen setzen auf Microsoft® Windows® Betriebssystemen auf
und fügen sich nahtlos in vorhandene Unternehmenssoftware-Umgebungen ein.
Weiterführende Informationen finden sich unter www.swyx.com.


Web: http://www.swyx.com/de/produkte


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Liedtke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3335 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swyx lesen:

Swyx | 21.10.2010

Ein neues Kapitel: Swyx hebt Deutschen Taschenbuch Verlag ins mobile Zeitalter

Dortmund, München, 21. Oktober 2010 – Auf Basis der Swyx Unified Communications (UC)-Lösung führt das ITK-Systemhaus Telenova aus München bei dem Deutschen Taschenbuch Verlag (dtv) Festnetz und Mobilfunk zusammen: Um eine hundertprozentige Errei...
Swyx | 25.08.2010

Mittelstand muss Servicequalität in der Kundenkommunikation verbessern

In der kürzlich veröffentlichten Studie „UC meets Business” werden von dem Analysten- und Beratungshaus Berlecon Research die Vorteile von Unified Communications (UC)-Lösungen für mittelständische Unternehmen aufgezeigt. Darin beschreibt Berle...
Swyx | 15.01.2010

Vom Gipfel bis ins Tal: Swyx stattet Biathlon Weltcup aus

Swyx stattet eine weitere Veranstaltung der Extraklasse mit SwyxWare aus: Nach dem Weltklimagipfel in Kopenhagen setzt nun auch der Biathlon Weltcup in Südtirol auf die innovative Unified Communications (UC)-Lösung. Während der Veranstaltung, die ...