info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WVO Verbund e.V. |

Sonderwerbeformen sorgen für deutliche Steigerung der Nachfrage bei einzelnen Zustellunternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das WVO-Branchenbarometer veröffentlicht aktuelle Zahlen zur Haushaltwerbung


Sonderwerbeformen sollen in der Haushaltwerbung für gesteigerte Aufmerksamkeit und im besten Fall für höhere Rückläufe sorgen. Post-its und Türanhänger sind beispielsweise beliebte Maßnahmen, um ein Werbemittel von der Masse an verteilten Prospekten abzuheben. Das aktuelle WVO-Branchenbarometer kann die partiell gestiegene Nachfrage nach Sonderwerbeformen bestätigen.\r\n

Frankfurt am Main, den 27. Oktober 2010 - Sonderwerbeformen sollen auch in der Haushaltwerbung für gesteigerte Aufmerksamkeit und im besten Fall für höhere Rückläufe sorgen. Post-its und Türanhänger sind beispielsweise beliebte Maßnahmen, um ein Werbemittel von der Masse an verteilten Prospekten abzuheben. Das aktuelle WVO-Branchenbarometer kann die partiell gestiegene Nachfrage nach Sonderwerbeformen bestätigen. Obwohl insgesamt deutlich mehr befragte Mitgliedsunternehmen gesunkene Werte angeben, kann die Hälfte der Unternehmen mit gestiegener Nachfrage eine Zunahme um mehr als 20% verzeichnen. Zum Jahr davor stellt das ein erstaunliches Wachstum von ganzen 35,7% dar. Dieser positive Sprung lässt vermuten, dass einige Zustellunternehmen im Bereich der Sonderwerbeformen sehr erfolgreich agieren. Dieser Trend legt die Interpretation nahe, dass es sich um Verteilunternehmen handelt, die aktiv für diese Verteilform werben und ihre Verteiler zusätzlich auf diesem Gebiet schulen. "Unsere jährliche Mitgliederbefragung zeigt bundesweit repräsentative Trends und Tendenzen in der Haushaltwerbung auf", erklärt Günter Österreicher, WVO-Vorstandsmitglied und Verkaufsleiter der Werbevertrieb Saar GmbH. "Deshalb sind Entwicklungen wie die der Sonderwerbeformen für unsere Mitglieder eine aussagekräftige Informationsquelle."
Für Interessenten steht das vollständige WVO-Barometer kostenlos auf der Internetseite des Verbundes (www.wvo.de) als Download bereit.



WVO Verbund e.V.
WVO Geschäftsstelle Raimund Bergler
Im Steinigen Graben 7
63571 Gelnhausen
Tel: (06051) 91 28 75

www.wvo.de



Pressekontakt:
WVO Pressestelle
Yvonne Reiner
Taunusstraße 38
60329
Frankfurt am Main
pressestelle@wvo.de
069/40 35 66 99-0
http://www.wvo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Yvonne Reiner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 1772 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: WVO Verbund e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WVO Verbund e.V. lesen:

WVO Verbund e.V. | 18.08.2011

Beim Treffpunkt Briefkasten von den Besten profitieren

Frankfurt am Main, den 18. August 2011 - Der WVO (Werbe-Vertriebs-Organisationen Verbund e.V.), der Branchenverbund der deutschen Zustellunternehmen gibt bekannt, dass der Business-Experte Hermann Scherer am 21. September 2011 beim Treffpunkt Briefka...
WVO Verbund e.V. | 20.06.2011

WVO veröffentlicht das aktuelle Branchenbarometer 2011

Frankfurt am Main, den 20. Juni 2011 - Der WVO (Werbe-Vertriebs-Organisationen Verbund e.V.) gibt die Veröffentlichung des neuen Branchenbarometers über die aktuellen Entwicklungen der Haushaltwerbung bekannt. Es steht ab sofort auf der Homepage de...
WVO Verbund e.V. | 25.05.2011

1. Expertenforum für Haushaltwerbung beleuchtet auch die niederländische Verteilbranche

Frankfurt am Main, den 25. Mai 2011 - Die vom WVO (Werbe-Vertriebs-Organisationen Verbund e.V.) ins Leben gerufene Fachveranstaltung Treffpunkt Briefkasten, die am 21. September 2011 das erste Mal stattfinden wird, beweist mit den beiden niederländi...