info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ENAiKOON GmbH |

Weltneuheit von ENAiKOON ist Finalist beim „Vodafone Application Award 2010“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Ortungs- und Betriebsstundenmodul ENAiKOON locate-60 ist perfekt auf die Sicherheitsbedürfnisse von Industrie und Dienstleistung abgestimmt und steht nun im Finale des Vodafone Application Award 2010 als Beste M2M-Lösung.

Jedes Jahr werden von Vodafone Akteure auf dem Markt ausgezeichnet, die ihre innovativen Entwicklungen in verschiedenen Themenbereichen vorstellen.
Kurz nach der Veröffentlichung der Telematik-Lösung ENAiKOON locate-60 wurde sie von einer Experten-Jury als eine der besten bewertet und ist nun unter den letzten drei Finalisten der in der Kategorie "Beste M2M-Lösung". Eine öffentliche Abstimmung in der Fachzeitschrift „Connect“ entscheidet über die Gewinner.

Die ENAiKOON GmbH bereicherte erst gerade ihre Telematik-Produktpalette um das neu entwickelte Ortungsmodul ENAiKOON locate-60. Es dient sowohl der Diebstahlüberwachung, als auch der Betriebsstundenermittlung und Funktionsüberwachung. Vorgefertigt und minimal in seinen Ausmaßen lässt es sich passgenau und versteckt im CEE-Anbaugerätestecker an alle elektrisch betriebenen Geräte wie z.B. Bau- und Putzmaschinen, Generatoren, Kompressoren, Baustromanlagen, Verkaufswagen, Tiefkühltruhen usw. montieren. Das geschieht mit wenigen Handgriffen und in wenigen Minuten.
Der Einbau herkömmlicher Telematikeinheiten in solche Maschinen gestaltete sich bislang oft aufwendig und schwierig, da die heutigen optimierten Geräte wenig Platz für zusätzliche Technik bieten.
Das Ortungsmodul ENAiKOON locate-60 ermöglicht über fast jedes internetfähige Gerät eine genaue Abfrage der jeweiligen GPS-Position der Maschine. Betriebsstunden lassen sich genau erfassen und auswerten. Auch die Funktionsfähigkeit des zu überwachenden Geräts kann lückenlos und fast in Echtzeit ermittelt und dargestellt werden. Die Live-Ansicht der Maschinenposition auf einer Landkarte und die Auswertung der aufbereiteten Daten erfolgt über das Webportal ENAiKOON fleet-control-web.
ENAiKOON locate-60 wird über wiederaufladbare Akkus oder über ein Kabel, das an die Maschine angeschlossen wird, mit Strom versorgt und ist somit jederzeit nutzbar.
ENAiKOON locate-60/61 ist zum Patent angemeldet.

Das Basismodul ENAiKOON locate-60 ist bereits für 169 Euro zu erwerben.
Über unsere Produktseite können Sie sich näher informieren, das Produkt erwerben und ENAiKOON mit Ihrer Stimme unterstützen.



Web: http://www.cee-stecker-mit-gps.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Adrian Hörich (Tel.: 030/397475-31), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2175 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ENAiKOON GmbH lesen:

ENAiKOON GmbH | 19.08.2013

Prognose für Flottenmanagement-Systeme: Anstieg auf mehr als das Doppelte bis 2016

Laut dem Forschungsinstitut Berg Insight werden Flottenmanagement-Systeme auf der Basis von Telematik eine noch wichtigere Rolle in der europäischen Wirtschaft spielen als bisher. Das schwedische Marktforschungsinstitut analysiert Märkte, in denen ...
ENAiKOON GmbH | 15.08.2013

Telematik sichert Kühlkette

Individuell, praktisch, gut! ENAiKOON stattet die Spedition Schroeder aus Mecklenburg-Vorpommern mit angepasster Telematik aus. Für sichere Kühlung, optimale Navigation und Fahrer, die Treibstoff sparen. Es ist nicht bloß ein bisschen Software,...
ENAiKOON GmbH | 15.08.2013

Wie Telematik Ausrüstung und Fahrzeuge schützt und gleichzeitig das Management optimiert

Bagger, Traktoren, Planierraupen, Rüttelplatten, Bodenstampfer, Kettensägen. Jedes Jahr verschwinden auf der ganzen Welt Baumaschinen. Alles, was nicht wirklich niet- und nagelfest ist, wird mitgenommen. Egal wie schwer, egal wie groß. Die Diebe m...