info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation |

Der Goldene Funke sprüht wieder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation startet in die nächste Runde


Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation startet in die nächste Runde\r\n

Berlin, 28. Oktober 2010 - Im kommenden Frühjahr wird zum elften Mal der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation (http://www.dpwk.de) verliehen werden. Seit Ende 2009 trägt die Trophäe den Namen "Der Goldene Funke". Am 16. und 17. Oktober 2010 trafen sich engagierte Studenten der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin zum Projektstart.

Mit vielen neuen Ideen stellen sich die 51 Studenten der jährlichen Herausforderung, den Tag der Wirtschaftskommunikation zu organisieren. Begonnen wird dieser mit einer Fachtagung, als Plattform für die Kommunikation zwischen Theorie und Praxis. Am Abend werden dann Unternehmen für ihre herausragenden Leistungen in der Wirtschaftskommunikation mit dem Goldenen Funken ausgezeichnet.

Neu ist in diesem Jahr ein eigenes Team für die Bühneninszenierung. Dieses lässt den Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation an diesem Abend zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Um auch die Exklusivität der Preisverleihung 2011 zu sichern, wurde bereits eine Limitierung auf 500 Gäste beschlossen. Derzeit überarbeiten die Studenten die Preiskategorien des letzten Jahres. Es wird entschieden, welche Kategorien bleiben und welche neu dazukommen sollen. Sobald die Kategorien feststehen, beginnt die Bewerbungsphase für Unternehmen und Agenturen.

Über uns
Das interdisziplinäre Projekt Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation wurde im Jahr 2000 von Studenten der HTW Berlin ins Leben gerufen und zeichnet Unternehmen, Agenturen und Organisationen für ihre innovativsten und wirkungsvollsten Kommunikationskonzepte sowie deren konsequente Umsetzung aus. Die Hochschule und der Verein zur Förderung der Wirtschaftskommunikation e. V. (http://wk-verein.de) als rechtlicher und finanzieller Träger unterstützen die Studenten bei dieser großen Herausforderung.

1.627 Zeichen (ohne Leerzeichen), Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten. Interviews sind gerne möglich.


Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation
Francie Möller
Wilhelminenhofstraße 75 A
12459
Berlin
francie.moeller@dpwk.de
030 50192419
http://www.dpwk.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Francie Möller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2120 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema