info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CHECK24 Vergleichsportal GmbH |

Bundesländer-Vergleich: Gaspreis variiert um bis zu 27 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Thüringen mit höchstem Gaspreis / Gas im Osten teurer als im Westen / 100 größte deutsche Städte: Wechsel zum günstigsten Anbieter spart bis zu 819 Euro p.a.


Thüringen mit höchstem Gaspreis / Gas im Osten teurer als im Westen / 100 größte deutsche Städte: Wechsel zum günstigsten Anbieter spart bis zu 819 Euro p.a. (ddp direct) München, 28. Oktober 2010 Der durchschnittliche Gaspreis variiert zwischen den Bundesländern um bis zu 27 Prozent. ...

(ddp direct) München, 28. Oktober 2010

Der durchschnittliche Gaspreis variiert zwischen den Bundesländern um bis zu 27 Prozent.* Dies ergab eine Gasmarkt-Analyse des Vergleichsportals CHECK24.de. Am teuersten ist Gas für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt (20.000 kWh p.a.) in Thüringen (1.367 Euro p.a.), am günstigsten in Bremen (1.079 Euro p.a.).

Gas in ostdeutschen Bundesländern teurer als im Westen

Im bundesweiten Durchschnitt kostet Gas für diese Verbrauchsgruppe 1.240 Euro pro Jahr. Die teuersten Bundesländer Thüringen (1.367 Euro p.a.), Mecklenburg-Vorpommern (1.344 Euro p.a.), Sachsen (1.343 Euro p.a.) und Sachsen-Anhalt (1.318 Euro p.a.) liegen sechs bis neun Prozent über dem Durchschnitt.

Am günstigsten beziehen Verbraucher Gas in Bremen (1.079 Euro p.a.), Niedersachsen (1.166 Euro p.a.) und Hamburg (1.205 Euro p.a.) (siehe Karte Gaspreise).

Der Vergleich der ost- und westdeutschen Bundesländer zeigt, dass der Durchschnittspreis im Osten (1.306 Euro p.a.) um knapp sieben Prozent höher ist als im Westen (1.222 Euro p.a.).

Wechsel spart bis zu 819 Euro p.a. - im Durchschnitt 421 Euro p.a.

CHECK24.de hat zudem das Sparpotential für die 100 größten deutschen Städte bei einem Wechsel vom Grundversorgungstarif zum günstigsten Alternativversorger untersucht.

Ein Wechsel des Gasanbieters lohnt sich derzeit für jeden, denn das Sparpotential liegt in den 100 größten deutschen Städten zwischen 251 und 819 Euro pro Jahr, sagt Isabel Wendorff vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de.

Das höchste Sparpotential haben Verbraucher in Gera (819 Euro p.a.) sowie Gaskunden in Leipzig (779 Euro p.a.) und Köln (775 Euro p.a.). Im Durchschnitt der 100 Städte liegt das Sparpotential bei 421 Euro im Jahr.**

Gasmarkt: Wachsende Wettbewerbssituation durchschnittlich 33 Anbieter

Durch den Markteintritt vieler neuer Anbieter ist der Wettbewerb auf dem Gasmarkt 2010 stärker als 2009. Im bundesweiten Durchschnitt gibt es 33 Anbieter pro Netzgebiet.

In Schleswig-Holstein, im Westen Baden-Württembergs sowie in Teilen Thüringens und Sachsens ist der Wettbewerb besonders hoch: Hier konkurrieren mehr als 46 Gasanbieter. Weniger als 16 Anbieter finden sich nur noch in vereinzelten ländlichen Gegenden in Süddeutschland (siehe Karte Wettbewerbssituation).

* Berechnet für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 20.000 kWh, Berlin wird aufgrund der geografischen Lage zu den ostdeutschen Bundesländern gezählt.
** Nur Tarife ohne Vorauskasse berücksichtigt.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/jf7d6r

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/bundeslaender-vergleich-gaspreis-variiert-um-bis-zu-27-prozent-65744

=== CHECK24 Gasmarkt-Analyse (Daten & Grafiken): Sparpotenzial, Bundesländer-Vergleich, Wettbewerbssituation (Dokument) ===

Die große CHECK24 Gasmarkt-Analyse (Daten & Grafiken):

-Sparpotenzial in den 100 größten deutschen Städten,
-Gaspreis je Bundesland,
-Wettbewerbssituation auf dem Gasmarkt,
-Zusammensetzung des Gaspreises,
-Tipps zum Gasanbieterwechsel

Shortlink:
http://shortpr.com/cvgc7j

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/dokumente/check24-gasmarkt-analyse-daten-grafiken-sparpotenzial-bundeslaender-vergleich-wettbewerbssituation





CHECK24 Vergleichsportal GmbH
Daniel Friedheim
Erika-Mann-Str. 66
80363
München
daniel.friedheim@check24.de
089 2000 47 1170
http://www.check24.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Friedheim, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3500 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CHECK24 Vergleichsportal GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CHECK24 Vergleichsportal GmbH lesen:

CHECK24 Vergleichsportal GmbH | 16.08.2012

49 Gasversorger erhöhen im Herbst Preise um bis zu 13 Prozent

(ddp direct) 49 Gasgrundversorger haben für den Herbst angekündigt, ihre Preise um bis zu 13 Prozent zu erhöhen. Für einen Vier-Personen-Haushalt (Jahresverbrauch 20.000 kWh) bedeutet das eine Mehrbelastung von 174 Euro. Im Durchschnitt steigen d...
CHECK24 Vergleichsportal GmbH | 19.07.2012

Kundenbefragung: 70 Prozent mit neuem Energieanbieter zufrieden

(ddp direct) Knapp 70 Prozent der Kunden, die ihren Stromversorger gewechselt haben, sind mit dem neuen Anbieter zufrieden. Bei den Gasversorgern liegt dieser Wert sogar bei 72 Prozent. Dies ermittelte CHECK24.de durch eine Analyse von über 147.000...
CHECK24 Vergleichsportal GmbH | 13.02.2012

Stromanbieterwechsel: Deutsche sparten 2011 im Schnitt 213 Euro

(ddp direct)2011 sparten Kunden, die über CHECK24.de ihren Stromversorger gewechselt haben, im Durchschnitt 213 Euro im Jahr. Auch bei Tarifen ohne Neukundenbonus betrug die durchschnittliche Ersparnis durch den Wechsel 114 Euro.* Rheinland-Pfalz: ...