info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Volk Verlag |

Angst - Macht - Erfolg: Das Buch zum Thema Nummer 1 in deutschen Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 21. April 2004 --- Ängste beherrschen in Deutschland Manager und Mitarbeiter und verursachen Millionenschäden in Unternehmen. Firmenleiter fürchten Fehlentscheidun-gen, den Einbruch des Aktienkurses, den Zorn der Gewerkschaften. Sie meiden Innovationen und geben den Druck an ihre Mitarbeiter weiter. Arbeiter und Angestellte fühlen sich von Arbeitslosigkeit bedroht und flüchten in Mobbing, Krankheit und innere Kündigung. Das Autorenduo Panse/Stegmann analysiert die aktuelle Lage und zeigt Lösungen im neu erschienenen Buch „Angst - Macht - Erfolg“.

„Geschäftsleute, die nicht wissen, wie sie Angst und Sorgen bekämpfen, sterben früh.“ Diese Erkenntnis stammt vom Medizin-Nobelpreisträger Alexis Carrel, nicht etwa ein Zeitgenosse, sondern Jahrgang 1873. Doch nie war die Diagnose zutreffender als heute. Führungsangst, Versagensangst, Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes – Ängste sind in Betrieben allgegenwärtig. Betroffen sind gleichermaßen Angestellte, Vorgesetzte und Führungskräfte; die wirtschaftlichen Folgen für das Unternehmen können beträchtlich sein. Winfried Panse und Wolfgang Stegmann kennen die Zahlen: Auf über 100.000.000.000 Euro taxieren sie den Schaden, der dadurch jährlich der deutschen Wirtschaft entsteht. Die traurige Prognose der Autoren: „Tendenz steigend“.

„Angst – Macht – Erfolg“ erklärt, wie Machtmechanismen in Unternehmen funktionieren, und zeigt, wie man diese Mechanismen als Manager und als Arbeitnehmer einsetzen kann, um sich und seine Mitarbeiter zu motivieren und sogar seinen Chef zu führen. Die Autoren beantworten alle grund-legenden Fragen zum Thema Angst in Unternehmen und veranschaulicht historische, psychologische und wirtschaftliche Zusammenhänge: Wie erkennt man Angstverhalten bei Mitarbeitern und bei sich selbst? Wie reagiert man richtig darauf? Welche Schäden können in Unternehmen durch verdrängte Ängste und unbewusste Abwehrmechanismen entstehen?

Prof. Dr. Winfried Panse und Diplom-Kaufmann Wolfgang Stegmann, die Autoren des Bestsellers „Kostenfaktor Angst“ von 1996, legen nicht nur die Machtstrukturen in Unternehmen offen. Mit Hilfe einprägsamer Merkregeln bieten sie dem Leser einen Leitfaden für richtiges Angstmanagement.


Web: http://www.volkverlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roland Hoffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1687 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Volk Verlag lesen:

Volk Verlag | 05.04.2005

Wirtschafts- und Finanzwissen für jedermann

Wenn es um Altersvorsorge, Versicherungen und Geldanlage geht, ist mehr denn je Eigenverantwortung und Eigeninitiative gefragt. Doch eigenständiges Handeln setzt auch ein ausreichendes Grundwissen voraus. Wie schlecht es aber um das Wirtschafts- und...