info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tonwerk Lausen AG |

Das neue Schweizer Wärmewunder T-LINE eco2® – einfach anders, einfach genial.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schon lange gilt das 1872 gegründete, schweizerische Traditionsunternehmen Tonwerk Lausen als Garant für höchste Qualität und zukunftsweisende Innovationen im Bereich der Speicherofentechnik. Wer die international prämierten, handgefertigten Öfen kennt, der weiß, warum diese in Fachkreisen auch als echte „Schweizer Wärmewunder“ bezeichnet werden.

Mit dem T-LINE eco2 stellt Tonwerk nun sein neuestes Swiss Made Produkt vor. In Zusammenarbeit mit der renommierten Agentur Wolfram Design wartet „der Neue“ von Tonwerk nicht nur mit seinem beeindruckenden Äußeren, sondern auch gleichzeitig mit einigen patentierten technischen Leckerbissen auf. Dies sind eine spezielle Comfort-Türschliess-Automatik und die automatische,thermo-mechanisch gesteuerte Zuluftklappe. Nicht zuletzt daraus fand sich auch der wohlüberlegte Produktname T-LINE eco2. Unter dem Motto „einheizen und vergessen“ steht „e“ für die Effizienzsteigerung durch die intelligente Zuluftautomatik, welche die Auskühlverluste minimiert und somit die Wärmeabgabe deutlich verlängert – 20 Stunden sensible Wärme mit nur einer Ladung Brennholz. „c“ steht für die Comfort-Türschliess-Automatik mit einer neuartigen Verriegelungsfunktion, die durch die Zulassung von Deutschen Institut für Bautechnik DIBt einen Raumluft unabhängigen Einsatz im Niedrigenergiehaus garantiert. „o2“ schliesslich steht für niedrigste Emissions- und Feinstaubgrenzwerte, die u.a. durch die saubere und sparsame Top-Down Verbrennung (die Holzscheite brennen stehend von oben nach unten ab) erreicht werden.

Unverändert stellen sich die gewohnten Highlights der handgefertigten Tonwerk-Speicheröfen dar. So bietet der T-LINE eco2 eine exklusive Auswahl an Oberflächen und Farben, den einzigartigen keramischen Hochleistungs-Wärmespeicher, minimalen Holzverbrauch, eine variable Feuersicht durch die Drehbarkeit des Ofens und nicht zuletzt die pure, gesunde Strahlungswärme, die dank geringer Luftumwälzung auch „Allergiker befreit aufatmen lässt“. Kurzum: eco2® steht für die Bedürfnisse modernen Wohnens und erleichtert umweltbewussten Kunden die Entscheidung für einen Tonwerk-Speicherofen. Mit dem von Tonwerk registrierten Gütesiegel „e.c.o2®” kennzeichnet die Schweizer Manufaktur ab sofort auf einen Blick Öfen, die sowohl strengste Umweltanforderungen erfüllen, also ökologisch sind, als auch besonders sparsam und effizient, sprich ökonomisch sind. Denn der T-LINE eco2 ist ein „echter“ Speicherofen, der nach der strengen Speicherofennorm DIN EN 15250 geprüft ist. Die meisten Wettbewerbsprodukte hingegen sind von der Bezeichnung her Kamin-, oder Dauerbrandöfen mit Speichermasse, die lediglich nach der EN 13240 (Norm für Dauerbrandöfen) geprüft sind. Also: Augen auf beim Ofenkauf.

Weitere sinnvolle Module wie die Hochversion für noch mehr Speichervermögen und das Aqua Modul für den T-LINE eco2 PLUS erweitern die Einsatzmöglichkeiten des ab Herbst 2010 erhältlichen T-LINE eco2 . Mit dem Aqua Modul wird der T-LINE eco2 mittels bewährter Absorbertechnik zur lodernden Zentralheizung im Wohnzimmer, ideal als Unterstützung der bestehenden Zentralheizung oder gar als alleinige Wärmequelle im Passivhaus. Sparsamer, bequemer und gesünder können Sie nicht heizen.

Wenn Sie mehr zum Thema Speicheröfen, Strahlungswärme und innovatives Heizprinzip erfahren möchten besuchen Sie die Tonwerk Lausen AG unter www.twlag.ch im Internet oder einen zertifizierten Tonwerk-Fachhändler in Ihrer Nähe.


Web: http://www.twlag.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcial Hofer (Tel.: 0041 61 927 95 55), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3171 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema