info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Orange Business Services |

Christoph Müller-Dott ist neuer Geschäftsführer bei Orange Business Services Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Christoph Müller-Dott (45) verantwortet seit 1. Oktober 2010 als neuer Geschäftsführer der Orange Business Services Germany GmbH die Geschäftstätigkeit des global agierenden Serivce Provider und Integrators von Telekommunikationslösungen für multinationale Geschäftskunden in Deutschland. ...

Christoph Müller-Dott (45) verantwortet seit 1. Oktober 2010 als neuer Geschäftsführer der Orange Business Services Germany GmbH die Geschäftstätigkeit des global agierenden Serivce Provider und Integrators von Telekommunikationslösungen für multinationale Geschäftskunden in Deutschland. Christoph Müller-Dott nimmt seine neue Aufgabe von der deutschen Hauptniederlassung in Eschborn aus wahr und berichtet an Dr. Helmut Reisinger, Senior Vice President für Europa bei Orange Business Services.

Der Diplom-Ingenieur und Master of Science für Elektrotechnik/Nachrichtentechnik verfügt über langjährige Erfahrung im Telekommunikationsumfeld aus verschiedenen Führungspositionen: Vor seiner Nominierung bei Orange Business Services, war Müller-Dott bei Verizon Business u.a. Vice President International Procurement, bei der MCI WorldCom Deutschland GmbH zwei Jahre lang Director International Procurement und davor bei der WorldCom Telecommunication Services Deutschland GmbH zwei Jahre lang Regional Director Operations Germany. Davor hatte er von August 1991 bis Dezember 1997 verschiedene Führungspositionen im Bereich Informatik und Kommunikation bei der Höchst AG inne.

"Orange Business Services hat sich hohe Ziele gesetzt: Wir wollen unser komplettes Leistungsspektrum im "as a Service-Modell" erbringen und weltweit den besten Kundenservice anbieten. Dafür setzen wir auf strategische Wachstumsmotoren wie Cloud Computing, Machine-to-Machine und Open Videopresence", erklärt der neue Geschäftsführer Christoph Müller-Dott. "Orange Business Services verfügt über das weltweit größte Netzwerk für Sprach- und Datenübertragung in 220 Ländern und ist mit eigenem Personal in 166 Ländern weltweit vertreten. Insgesamt sind wir auf die globalen und lokalen Herausforderungen des Marktes sehr gut vorbereitet und wettbewerbsfähig aufgestellt. Ich möchte in Zukunft insbesondere die Bereiche noch stärker voranbringen, die Orange Business Services ausmachen: den exzellenten Kundenservice, unsere Netzwerkstärke und die Innovationen in den Bereichen Services und Lösungen."

"Deutschland ist in Europa seit jeher ein besonders wichtiger Markt für uns. Mit Christoph Müller-Dott konnten wir einen Geschäftsführer mit langjähriger Erfahrung im Telekommunikations- und Service-Provider-Sektor gewinnen. Er wird unsere Vertriebs- und Service-Aktivitäten für die rasch expandierenden deutschen multinationalen Unternehmen weiter ausbauen, damit wir unsere Ziele in Deutschland auch künftig weiterhin erfolgreich umsetzen können", so Dr. Helmut Reisinger, Senior Vice President Europa, Orange Business Services.



Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39

www.orange-business.com



Pressekontakt:
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Ricarda Feiler
Kirchenstraße 15
81675
München
ricarda.feiler@maisberger.com
+49-(0)89-41 95 99 49
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ricarda Feiler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2999 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Orange Business Services


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Orange Business Services lesen:

Orange Business Services | 08.09.2011

Orange Business Services unterstützt weltweite Zusammenarbeit bei AkzoNobel

AkzoNobel, der größte Hersteller von Farben und Lacken weltweit und ein führender Produzent von Spezialchemikalien, hat Orange Business Services mit der Einführung einer vollständig gemanagten Videokonferenzlösung von Cisco für 15 Standorte we...
Orange Business Services | 06.09.2011

Orange Business Services erhöht die Netzwerkkapazität in Südamerika um das Zehnfache

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage der internationalen Firmenkunden steigert Orange Business Services die Kapazität seines lateinamerikanischen Netzes um das Zehnfache. Die Arbeiten beginnen im Oktober 2011 zunächst in Brasilien und Chile und weite...
Orange Business Services | 20.07.2011

Orange Business Services eröffnet neues internationales Gateway für Hochgeschwindigkeitsverbindungen im Netz

Orange Business Services, die B2B-Sparte der France Telecom, stellt sein neues, internationales Gateway in Mumbai vor. Dafür hat das Untenehmen zuvor die Freigabe vom indischen Department of Telecommunications (DoT) für seine indische Untereinheit ...