info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BAYER Marketing |

Marketing Interims-Management – professionelle Beratung für Unternehmen, ohne eigene Ressourcen aufzubauen.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nach einer Phase der Werbeabstinenz und der starken Kostenkontrolle beginnen Unternehmen wieder damit ihre Werbeaktivitäten zu verstärken. Budgets werden bereitgestellt, Aktionen geplant – doch wer kann diese Aufgaben professionell übernehmen, nachdem die Marketing- und Werbeabteilungen stark verkleinert wurden?

Frankfurt, 21. April 2004. Ziel vieler Unternehmen ist es, mit Marketing und Werbung auf sich aufmerksam zu machen, ihre Leistungen zu differenzieren und zu kommunizieren, um daraus einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Aber gerade in wirtschaftlich rezessiven Phasen setzen Unternehmen meist den Rotstift in Ihren Kommunikationsmaßnahmen an.
Nachdem in den vergangenen 2 Jahren insbesondere in den Marketing- und Werbeabteilungen eine personelle Freisetzungswelle zu beobachten war, besteht wieder vermehrt Bedarf an erfahrenen Marketing- und Werbespezialisten. Auf der anderen Seite scheuen sich Unternehmen noch davor, Personaleinstellungen vorzunehmen, da nach wie vor Unsicherheit über die weitere wirtschaftliche Entwicklung und Rahmenbedingungen bestehen.

„Zuerst werden die Kommunikationsmaßnahmen reduziert, dann das Personal. Der Personalabbau führte dazu, dass Projekte selten noch in der geforderten Zeit, Professionalität und Effizienz umgesetzt werden können – selbst dann, wenn Werbebudgets wieder verfügbar sind. Zudem wurden aus Mangel an erfahrenem Personal oftmals junge und damit unerfahrene Mitarbeiter mit den Marketingaufgaben betraut, die den Herausforderungen meist nicht gewachsen sind. Hinzu kommt, dass die Anforderungen an das Marketing eher zunehmen, da hochgesteckte Vertriebsziele erfüllt werden müssen.“ so Axel Bayer, Marketing Interims-Manager aus Frankfurt/M.

Die Lösung: ein Interims-Manager. Für Unternehmen der schnellste Weg professionelle Beratung von einer Führungskraft zu erhalten, ohne eine Neueinstellung vorzunehmen.
Die Vorteile liegen auf der Hand: Festumrissene Projektaufgaben und Ziele für den Interims-Manager sowie einem definierten Zeitraum. Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis zu kalkulier- und planbaren Kosten. Zu Tagessätze zwischen 750 und 1500 Euro – ohne Lohnnebenkosten, ohne Einhaltung von gesetzlichen Kündigungsfristen und Abfindungen.
Interims-Manager verfügen über den notwendigen „Blick von außen", sind frei von „Machtspielchen" und stehen der Aufgabe neutral gegenüber. Gerade für kleinere und mittlere Unternehmen eine Risikominimierung bei gleichzeitiger Option der effizienten Durchführung von unternehmerisch relevanten Projekten.

Denkbare Szenarien am Beispiel Marketing:
• Übernahme eines zeitlich befristeten Projektes (Messeauftritt) oder einer Vertriebsaktion.
• Die Einführung eines neues Firmenlogos steht bevor.
• Unternehmen wollen sich intensiver als bisher mit dem Thema Marketing/Werbung auseinandersetzen.
• Professionelles Cost-Management; Analyse der Budgetverwendung, Kosten hinterfragen.
• Erziehungsurlaub – gesucht wird eine Vertretung.

Gerade in Zeiten knapper Budgets gilt es, alle Maßnahmen auch einer optimalen Kosten-Nutzen-Betrachtung zu unterziehen und - wo möglich und sinnvoll. Einsparungspotentiale zu identifizieren. Warum nicht auch im personellen Bereich neue Wege gehen?
Die alten Pfade sind bekannt!


Über BAYER Marketing
Axel Bayer, 42, 18 Jahre Berufserfahrung im Bereich Marketing und Werbung bei namhaften Industrieunternehmen in leitenden Positionen mit Budgetverantwortung (bis 2 Millionen €) und Mitarbeiterführung. Seine langjährige Praxiserfahrung im Marketing (Marketing-Kommunikation, Handelsmarketing, Presse, Werbung, Verkaufsförderung) bilden die solide Basis seiner Selbständigkeit.

Nach kaufmännischer und werbefachlicher Ausbildung zunächst Stationen bei der Bayer AG, in der Konzernwerbung (Corporate Identity, Sportwerbung), Pflanzenschutz- und Textilfaser-Werbung mit europäischer Koordinierungsfunktion.

Anschliessend als Werbeberater bei Bosch Telecom. Der Weg führte ihn dann zu Braun, Elektrokleingeräte, wo er über 6 Jahre das nationale Handelsmarketing, Messen und die Verkaufsförderung verantwortet hat.

Für Trintech, ein börsennotiertes e-payment Unternehmen, hat er in Deutschland das Marketing aufgebaut.

Als Leiter Marketing Kommunikation hat er zuletzt bei dem US-CAD/CAM/PLM Software-Anbieter Unigraphics Solutions die Marketing Kommunikation (Anzeigen, Messen & Events, Internetauftritt, Pressearbeit) sowie den Themenkomplex Vertriebsunterstützung erfolgreich umgesetzt.


Kontakt:

BAYER Marketing
Axel Bayer
Hermannstraße 32
60318 Frankfurt/M.

Telefon 069 - 55 62 87
Fax 069 - 90 50 29 22


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Bayer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 507 Wörter, 4351 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BAYER Marketing lesen:

BAYER Marketing | 05.07.2004

BAYER Marketing mit neuem Büro in Köln

Rechtzeitig zur bevorstehenden Urlaubszeit können Unternehmen, auf einen erfahrenen Marketier zurückgreifen, wenn es um die professionelle Marketing-/Werbeberatung geht. Für Unternehmen der schnellste Weg professionelle Beratung von einer Führ...