info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pegasystems GmbH |

Gartner positioniert Pegasystems als Leader im Magic Quadrant für Business Process Management Suites 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Anerkennung basiert auf der Fähigkeit, Unternehmensziele auszuführen und auf einem umfassenden Weitblick


München – 28. Oktober 2010 – Pegasystems, Marktführer im Bereich Business-Process-Management sowie ein führender Anbieter von CRM-Lösungen, wurde im „Magic Quadrant for Business Process Management Suits“ als Leader positioniert. Im Ranking des führenden und unabhängigen IT-Marktfoschungsinstitut Gartner wurden 25 Unternehmen evaluiert, wobei Pegasystems als einer der führenden Anbieter gesehen wird.

Der Magic Quadrant von Gartner stellt fest: „Der Trend, den wir das erste Mal im Jahr 2008 erkannten, hält weiterhin an. Immer mehr Unternehmen implementieren BPM als festen Bereich und verstärken ihre Anstrengungen, BPM unternehmensweit einzuführen, anstatt die Methoden und Technologien nur für einzelne Projekte zu nutzen. Daher muss eine marktführende Business Process Management Suite während der gesamten Dauer der Prozessoptimierung das Business Process Management unterstüzen.“*

Smart BPM, die Business Process Management Suite von Pegasystems, konzentriert sich auf den Einsatz von Geschäftsregeln und eine vereinheitlichte Objektarchitektur. Dabei werden die Geschäftsregeln, Prozesse, Analysen, Benutzerschnittstellen, Industriewissen und fortschrittliche Anwendungsfälle im Kundenservice wie CRM und Case Management zusammengebracht. SmartBPM liefert zusätzlich intuitive Visualisierung, Selbstoptimierung von Modellen und Social Networking Fähigkeiten. Dadurch wird es Fachanwendern ermöglicht, Lösungen rasch in unternehmensweite Business Transformation Programme einzusetzen und zu aktualisieren, wenn sich bestehende Rahmenbedingungen schnell verändern.

*Gartner, Inc., “Magic Quadrant for Business Process Management Suites, 2010,” Jim Sinur & Janelle B. Hill, 19. Oktober 2010


Alan Trefler, Gründer und CEO von Pegasystems:
„Unsere Position im BPMS Magic Quadrant 2010 von Gartner verdanken wir dem Erfolg unserer Kunden, den sie mit unserer Software erreicht haben. Wir fühlen uns außerdem in unserem Ziel bestätigt, schnelle Erfolge durch innovative Lösungen zu erreichen, die direkt der Bilanzaufstellung zugute kommen. Unsere Kunden ziehen unmittelbaren Nutzen aus ihren Pegasystems-Lösungen. Die „Build for Change“-Technologie erlaubt es ihnen, Änderungen im Unternehmensumfeld zu ihrem Vorteil zu nutzen. Zusätzlich arbeiten wir weiterhin an unserer Kernlösung SmartBPM und integrieren Funktionalitäten, die in der heutigen Geschäftswelt nötig sind, um einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil zu haben.”

Weitere Informationen zu Pegasystems und dem aktuellen Report unter http://www.pega.com/NewsEvents/IndustryAnalystCoverage/mq.asp.


Über den Magic Quadrant
Das Copyright für den Magic Quadrant 2010 liegt bei Gartner. Der Bericht darf mit Erlaubnis weiterverwendet werden. Der Magic Quadrant ist eine grafische Darstellung eines Marktes zu und für einen bestimmten Zeitraum. Er illustriert Gartners Analyse, wie sich bestimmte Anbieter am Markt gegenüber bestimmten Messkriterien verhalten. Diese Kriterien werden von Gartner definiert. Gartner unterstützt keinen Anbieter, keinen Service und kein Produkt aus dem Magic Quadrant und rät Anwendern nicht, nur die Anbieter zu wählen, die in dem Quadranten der „Leader“ aufgeführt sind. Der Magic Quadrant ist allein zu Recherche-Zwecken erstellt worden und ist nicht als ein Leitfaden für Handlungen zu sehen. Gartner schließt jede ausdrückliche oder implizite Gewährleistung bezüglich dieses Berichts aus, inklusive der Mängelgewährleistung oder der Eignung für bestimmte Zwecke.

Über Pegasystems:
Pegasystems (NASDAQ: PEGA), das führende Unternehmen für Business Process Management und ein führender Anbieter von CRM-Lösungen, unterstützt Unternehmen dabei, die Bindung ihrer Kunden zu erhöhen, Neugeschäft zu generieren und ihre Produktivität zu verbessern. Die patentierte „Build for Change“-Technologie beschleunigt die Bereitstellung kritischer Geschäftslösungen, indem Geschäftsziele direkt erfasst und manuelle Programmierung eliminiert werden. Pegasystems ermöglicht es seinen Kunden, sich schnell an verändernde Geschäftsbedingungen anzupassen, um den Wettbewerb zu übertreffen.
Weitere Informationen unter www.pega.com.


Web: http://www.pega.com/NewsEvents/IndustryAnalystCoverage/mq.asp.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Hornig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 507 Wörter, 4222 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pegasystems GmbH lesen:

Pegasystems GmbH | 12.07.2011

Meinungsführer von Pegasystems leisten Beitrag zum jährlich erscheindenden WfMC BPM & Workflow Handbuch

München – 12. Juli 2011 – Pegasystems, Marktführer im Bereich Business-Process-Management (BPM) und für Softwarelösungen zur Kundenorientierung, gab sein Mitwirken beim Handbuch „Social BPM: Work, Planning and Collaboration under the Impact of...
Pegasystems GmbH | 01.07.2011

Pegasystems ermöglicht Telekommunikationsanbietern einen besseren Kundenservice

München – 1. Juli 2011 – Pegasystems, Marktführer im Bereich Business-Process-Management (BPM) und für Softwarelösungen zur Kundenorientierung, veröffentlicht eine neue Lösung, die es Telekommunikationsanbietern ermöglicht, die betrieblich...
Pegasystems GmbH | 27.06.2011

Pegasystems ermöglicht eine einheitliche und vorausschauende Entscheidungsfindung bei BPM

München – 27. Juni 2011 – Pegasystems, Marktführer im Bereich Business-Process-Management (BPM) und für Softwarelösungen zur Kundenorientierung, veröffentlicht die neueste Version von Pega BPM. Zum ersten Mal sind Anwender nun in der Lage, ein...