info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
assist GmbH |

Stöger & Partner International HR startet in 2011 mit neuen Seminaren im Bereich Interkulturelle Kompetenzen erwerben mit Hilfe von GRUNDTVIG Förderung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


EU-Programm für die Herausforderungen der Wissensgesellschaft


EU-Programm für die Herausforderungen der Wissensgesellschaft Zwei spezifische Ziele stehen bei Grundtvig im Vordergrund: Zum einem sollen die durch die Alterung der Bevölkerung entstehenden Bildungsherausforderungen angegangen werden. ...

Zwei spezifische Ziele stehen bei Grundtvig im Vordergrund: Zum einem sollen die durch die Alterung der Bevölkerung entstehenden Bildungsherausforderungen angegangen werden. Zum anderen unterstützt das Programm Erwachsene bei der Erweiterung und Vertiefung ihres Wissens und ihrer Kompetenzen. Erwachsene sollen sich somit den Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft anpassen können.
Im Blickpunkt stehen neben älteren Menschen auch Erwachsene, die ihren Bildungsweg ohne Grundqualifikation abgebrochen haben. Mit Grundtvig können sie zusätzliche Qualifikationen erwerben und eröffnen sich dadurch neue Möglichkeiten für ihre berufliche Zukunft. Berufsbezogene Aus- und Weiterbildung gibt es bei Grundtvig allerdings nicht. Dies ist keine Aufgabe der EU, sondern ihrer Mitgliedstaaten.
Grundtvig richtet sich an Lernende, Lehrkräfte, Ausbilder und weiteres Personal in der Erwachsenenbildung sowie an Bildungseinrichtungen und -organisationen. Stellen, die entsprechende Lernangebote bieten oder fördern, können mit finanzieller Unterstützung durch das Programm Bildungsmöglichkeiten anbieten.

Vereinigungen für Erwachsenenbildung, Beratungs- und Informationsdienste, nichtstaatliche Organisationen, Unternehmen, Forschungszentren und Hochschulen sind antragsberechtigt, um Fördermittel für länderübergreifende Grundtvig-Lernpartnerschaften, multilaterale Projekte und Netze zu erhalten. Außerdem können die an der Erwachsenenbildung beteiligten Akteure an europäischen Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen. Mit der Durchführung des Programms Grundtvig in Deutschland ist die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung beauftragt

Die Termine und Themen im Überblick:

04. - 08. Juli 2011 Leading and Managing small Education Organisations
EUR 880,- inkl. MWSt. förderberechtigt (beinhaltet 750,- Seminargebühr und 130,- Tagungspauschale)
In diesem fünftägigen Seminar werden Sie Ihr Verständnis und Fähigkeiten für die Verwaltung und die Leitung einer kleinen bis mittleren Bildungseinrichtung, eines privatem Unternehmens oder eines Netzwerk entwickeln.

04. - 08.Juli 2011 Intercultural Trainer Foundation Course
EUR 880,- inkl. MWSt. förderberechtigt (beinhaltet 750,- Seminargebühr und 130,- Tagungspauschale)
In diesem fünftägigen Seminar gewinnen Sie eine praxisnahe Grundlage für interkulturelle Trainings Theorie.

Veranstaltungsort: Paderborn

Weitere Informationen unter: www.international-hr.de




assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100
Paderborn
info@international-hr.de
05251 875432
http://www.international-hr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gary Thomas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2649 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: assist GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von assist GmbH lesen:

assist GmbH | 07.10.2011

Internationaler Erfolg und das produktive Miteinander internationaler Mitarbeiter als Erfolgsgarant für die Zukunft.

Nach dem Erfolg des Seminares "Intercultural Trainer Foundation" im Juli, hat assist International HR noch einen Zusatztermin in diesem Jahr in das Seminarprogramm aufgenommen. Ziel ist es mit wenig finanziellem Einsatz einen enormen Nutzen für das ...
assist GmbH | 21.08.2011

Erfahrungsbericht Ausbildung zum "Interkultureller Business-Trainer/Moderator" 2010/2011 mit Gary Thomas, Susanne Dranaz und Brigitte Speicher von assist International HR

Die IBT/M Ausbildung war eine ganz besondere Zeit für mich, die ich definitiv nicht missen will. Als ich damals im wahrsten Sinne des Wortes über die Ausbildung stolperte, war ich verunsichert. Ich hatte schon lange mit interkulturellen Seminaren f...
assist GmbH | 14.08.2011

Der Countdown hat begonnen: Noch 3 Monate bis zum Start der Ausbildung zum interkulturellen Business Trainer am 10. November 2011

Der Schwerpunkt der Ausbildung zum "Intercultural Business Trainer/Moderator (IBT/M)®" liegt in der Entwicklung von Fähigkeiten, um im internationalen beruflichen Umfeld zu trainieren und zu moderieren. Daher ist sie besonders für Menschen geeigne...