info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dilitronics GmbH |

dilitronics präsentiert LED-Treiberinnovationen auf "electronica 2010"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


LED-Spezialist auf Weltleitmesse


LED-Spezialist auf Weltleitmesse Jena, 01. November 2010 - Die Jenaer dilitronics GmbH nimmt an der "electronica 2010" in München teil - der weltweit führenden Messe der Elektronikindustrie. Vom 09. - 12. ...

Jena, 01. November 2010 - Die Jenaer dilitronics GmbH nimmt an der "electronica 2010" in München teil - der weltweit führenden Messe der Elektronikindustrie. Vom 09. - 12. November wird sich der Experte für LED-Ansteuerung einem internationalen Fachpublikum präsentieren und sein hochinnovatives Leistungsportfolio vorstellen. Schwerpunkte der Messepräsentation werden der eigens für LED-Anwendungen entwickelte Treiberchip DIL16CL01 sowie der SparkLED16-Treiber, das PowerLED spezialisiert auf Industrieanwendungen und die neue Version des Solar-LED-Controllers ESoLUX 2.0 sein.

"Um international neue Märkte erschließen und weiter wachsen zu können, haben wir erst kürzlich unser Vertriebsteam verstärkt", erklärt Stephan Schulz, Gründer und Geschäftsführer der dilitronics GmbH. "Vor diesem Hintergrund ist die 'electronica 2010' die ideale Möglichkeit, um mit Neukunden ins Gespräch zu kommen und bestehende Kundenbeziehungen zu pflegen."

Schwerpunkt auf dem Messestand ist der ASIC DIL16CL01. Mit dem Treiberchip stellte dilitronics im April 2010 einen ASIC vor, der es erstmals ermöglicht, die Lichtintensität von bis zu 16 LED-Kanälen einzeln in Echtzeit zu regeln. Damit lassen sich problematische LED-Eigenschaften, wie Temperatur- und Alterungsabhängigkeit, minimieren. Schulz: "Aufgrund seiner geringen Größe von wenigen mm² eröffnet der ASIC neue Einsatzmöglichkeiten von LED-Beleuchtungen an Orten mit geringen Platz." Anwendungen sind neben der Automobil-Elektronik auch innovative Innenraumkonzepte und die Display-Hintergrundbeleuchtung.

Weiterhin zeigt dilitronics mit der neuen Version des ESoLUX und dem SparkLED16 zwei technisch revolutionäre sowie in ihren Bereichen international führende LED-Treiber auf Basis des ASICs.

Schulz zum Solar-LED-Controller ESoLUX 2.0: "Erstmals vereint ein Treiber-Konzept alle elektronischen Ansteuerungselemente: MPPT-Solar-Laderegler, LED-Treiber und ein intelligentes Lichtmanagement und gewährleistet so dauerhaft einen umweltschonenden Betrieb autarker LED-Beleuchtungen in der 80W-Klasse." Außerdem verfügt der Treiber über eine permanente Energiebilanzierung sowie eine Restlaufzeitprognose und ermöglicht damit den zuverlässigen Betrieb von energieautarken LED-Leuchten. Hingegen findet der SparkLED16 LED-Treiber im Rahmen von komplexen, mehrfarbigen Innenraumbeleuchtungen Verwendung. Seine 16 unabhängig ansteuerbaren LED-Kanäle können verschiedenste Lichtfunktionen innerhalb Gebäuden und Räumen abbilden. Dies ermöglicht Lichtdesignern, Architekten und Gebäudemanagern eine simple und wirksame Raumgestaltung allein über eine intelligente Lichtsteuerung.

Entgegen LED-Konzepten der Innen- und Außenbeleuchtung, stellt die Industrie besondere Anforderungen an LED-Anwendungen. Schulz: "Beleuchtungsaufgaben mit LED finden im Rahmen der Qualitätssicherung in den verschiedensten Industriezweigen Anwendung. Ob in der optischen Messtechnik oder bei der Oberflächeninspektion: Beleuchtungslösungen bedürfen dort einer sehr hohen und äußerst konstanten Lichtintensität über einen langen Zeitraum." Um diesen Rechnung zu tragen, bietet dilitronics beispielsweise mit dem PowerLED einen LED-Controller, der trotz seiner 330W Gesamtleistung über einen extrem hohen Wirkungsgrad verfügt und sich platzsparend in bestehende Systeme einbinden lässt.

dilitronics auf der "electronica 2010":
In Halle A3, Stand 521 präsentiert das Thüringer Hightech-Unternehmen neben dem ASIC DIL16CL01 und dem ESoLUX weitere innovative Konzepte zur LED-Ansteuerung. Der Geschäftsführer sowie das Team der dilitronics GmbH stehen für Hintergrundgespräche zum gesamten Leistungsspektrum zur Verfügung. Weitere Informationen unter: www.dilitronics.com


dilitronics GmbH
Meinrad Braun
Moritz-von-Rohr-Str. 1a
D-07745 Jena
+49 (0) 3641-875757 0

www.dilitronics.com



Pressekontakt:
Tower PR
André Schmidt
Leutragraben 1
07743
Jena
info@tower-pr.com
03641507082
http://www.tower-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, André Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 452 Wörter, 4011 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dilitronics GmbH lesen:

dilitronics GmbH | 22.11.2012

Schalten, Dimmen und einfach Steuern: dilitronics erweitert Produktprogramm um DALI-Steuerelemente

Jena, 22. November 2012 - Der LED-Spezialist dilitronics erweitert sein Produktprogramm um drei neue DALI-Interfaces. Die befehlsadressierbaren Schnittstellen dienen dem Dimmen und Aufrufen von Lichtszenen ebenso wie der Integration von konventionell...
dilitronics GmbH | 04.05.2011

Dilitronics wird Innovations-Partner für High-tech Projekt

Jena, 04. Mai 2011 - Das Jenaer High-tec-Unternehmen dilitronics (http://www.dilitronics.com) beteiligt sich am Technologie-Projekt COLOR SPEC. Zu Beginn dieses Jahres startete offiziell die Arbeit an COLOR SPEC, einem Gemeinschaftsvorhaben mit dem Z...
dilitronics GmbH | 20.09.2010

Meinrad Braun wird Vertriebsleiter bei dilitronics

Jena, 20. September 2010 - Die dilitronics GmbH, Entwickler von innovativen Applikationen auf Basis von High Brightness LEDs, holt sich Meinrad Braun als Vertriebsleiter ins Boot. Braun übernimmt die neu geschaffene Stelle ab sofort und verantwortet...