info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hoerspielgemeinschaft.de |

Der Verein Hoerspiel-Gemeinschaft e.V. wächst stetig - ein starkes Netzwerk für ein starkes Medium

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Eine Anlaufstelle für alle Interessierten, die das Medium Hörspiel lieben und es weiter voranbringen wollen


Hörspiele gelten als die Königsklasse bei der akustischen Umsetzung von Literatur, doch trotz Millionen von Hörspiel-Liebhabern hat das Medium auf dem Markt mit immer mehr Problemen zu kämpfen. Deshalb haben Betreiber engagierter Internet-Initiativen den Verein Hoerspiel-Gemeinschaft e.V. gegründet, mit dem das Hörspiel weiter vorangebracht werden soll. Der Verein kann schon auf zahlreiche Erfolge zurückblicken, und auch die Zahl neuer Mitglieder wächst stetig.\r\n

Hörspiele gelten als die Königsklasse bei der akustischen Umsetzung von Literatur, doch trotz Millionen von Hörspiel-Liebhabern hat das Medium auf dem Markt mit immer mehr Problemen zu kämpfen. Deshalb haben Betreiber engagierter Internet-Initiativen den Verein Hoerspiel-Gemeinschaft e.V. gegründet, mit dem das Hörspiel weiter vorangebracht werden soll. Der Verein kann schon auf zahlreiche Erfolge zurückblicken, und auch die Zahl neuer Mitglieder wächst stetig.

"Die Hörspiel-Gemeinschaft ist eine Anlaufstelle für alle Interessierten, die das Medium Hörspiel lieben und sich gemeinsam dafür einsetzen wollen, dass diese Audiokunst noch lange Bestand haben wird", erklärt Michael Girbes, 1. Vorsitzender des Vereins. "Wir planen daher regelmäßig im Internet wie auch im richtigen Leben umfangreiche Aktionen, um noch mehr Liebhaber guter Geschichten speziell für die Gattung Hörspiel zu begeistern."

So erkennen immer mehr Hörspiel-Fans die Vorteile einer starken Gemeinschaft: Betreiber von Webseiten, die daneben auf besondere berufliche Backgrounds zurückgreifen können; kleine und große Verlage, Messen und Veranstalter, Medien und Dienstleister mit ihren vielfältigen Möglichkeiten; Autoren und Sprecher, die das Hörspiel ebenso unterstützen wollen wie Privatpersonen.

"Wir bekommen auch immer mehr Anfragen von normalen Hörspielfreunden, die im Rahmen ihrer ganz eigenen Möglichkeiten mithelfen möchten oder die einfach eine gute Sache unterstützen wollen", freut sich Olaf von der Heydt, Mitglied des Beirats. "Sie alle ziehen an einem Strang, um Hörspiele bekannter zu machen oder ihre Tradition überhaupt erst einmal zu verdeutlichen. Denn Hörspiele sind nicht etwa bloße 'Hör-Spielerei' für Kinder oder Nerds, sondern haben als künstlerisches Kulturgut eine große Tradition."

Die Mitgliedschaft im Hörspiel-Verein schließt neben zahlreichen weiteren Vorteilen vor allem die Teilnahme an publikumswirksamen Aktionen mit aktiver oder auch passiver Mitarbeit ein. Beispiele sind Benefizaktionen, ein gemeinsames Hörspiel-Printmagazin, Gemeinschaftsstände und Events auf Buchmessen und Conventions, bundesweite Aktionstage, Initiativen in Städten, branchenübergreifende Kampagnen wie Anti-Piraterie-Aktionen und vieles mehr. "Täglich erleben wir aber auch die gegenseitige Unterstützung sowie Vermittlung von Kontakten, durch die die Mitglieder vereinsunabhängig profitieren", erklärt Vorstandsmitglied Günter Rubik. "Und ganz nebenbei entsteht natürlich das gute Gefühl, sich verstärkt und gezielt für Hörspiele einsetzen zu können."

Die Mitgliedschaft beträgt 60 Euro pro Jahr (5 Euro pro Monat) und wird vorzugsweise per Lastschrift erhoben. Förderer, die den Verein mit Spenden unterstützen möchten, können sich an den Vorstand wenden. Die Vereinssatzung gibt es auf www.hoerspiel-gemeinschaft.de als PDF-Download, ebenso ein Beitrittsformular für die Vereinsmitgliedschaft. Außerdem kann das vereinseigene Printmagazin "Die Hörspieler", das zur Frankfurter Buchmesse 2010 erschienen ist, auf www.diehoerspieler.de heruntergeladen oder per Post bestellt werden.


Hoerspielgemeinschaft.de
Michael Girbes
Robert-Bunsen-Straße 6
46485
Wesel
webmaster@hoerspiel-gemeinschaft.de
0281/2068407
http://www.hoerspielgemeinschaft.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Girbes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3316 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hoerspielgemeinschaft.de lesen:

Hoerspielgemeinschaft.de | 21.12.2010

Günstig Päckchen und Pakete verschicken: Hörspiel-Gemeinschaft ermöglicht Mitgliedern DPD-Sondertarif

Verlage, Buchhändler und andere Gewerbetreibende können jetzt beim Versand von Paketen und Päckchen viel Geld sparen. Um Hörspiel-Firmen den Start in den Markt zu erleichtern, hat der Verein Hoerspiel-Gemeinschaft e.V. mit dem Paketdienst DPD Geo...
Hoerspielgemeinschaft.de | 10.11.2010

Eigener Bereich auf der Wiener Buchmesse: Hörbücher und Hörspiele liegen bei Österreichs Lesern im Trend

Immer mehr Buchliebhaber in Österreich entdecken den Reiz akustischer Literatur, die Zahl der Hörbuch-Hörer steigt stetig. Diesem Trend folgt die "Buch Wien" vom 18. bis 21. November mit einem eigenen Hörbuchbereich, in dem hunderte Lesungen, Hö...
Hoerspielgemeinschaft.de | 29.10.2010

Printmagazin "Die Hörspieler" jetzt für alle Hörspiel-Fans abrufbar - als Download oder gegen Gebühr per Post

Die Zeitschrift "Die Hörspieler", das weltweit wohl erste Printmagazin, das sich ausschließlich dem Medium Hörspiel widmet, ist in einer Auflage von 10.000 Exemplaren erschienen und stieß auf der Frankfurter Buchmesse auf großes Interesse. Als K...