info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VS Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH |

Nachhaltige Politik: Mehrheiten für Unpopuläres?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Konsequenzen aus den Bundestagswahlen 2009 | Podiumsdiskussion + Buchpräsentation in der Hessischen Landesvertretung in Berlin


Konsequenzen aus den Bundestagswahlen 2009 | Podiumsdiskussion + Buchpräsentation in der Hessischen Landesvertretung in Berlin Wiesbaden / Berlin, 02.11.2010. Die Demokratie ist in Bewegung. ...

Wiesbaden / Berlin, 02.11.2010. Die Demokratie ist in Bewegung. Die Bundestagswahlen 2009 und das erste Regierungsjahr der christlich-liberalen Koalition zeigen die neuen Konturen des politischen Wettbewerbs in Deutschland. Die Kräfteverhältnisse im Parteiensystem verändern sich immer schneller und stärker - Bürgerproteste wie aktuell Stuttgart 21 nehmen zu. Wie lässt sich vor diesem Hintergrund eine langfristige Politik entwerfen und durchsetzen? Wie können Mehrheiten für unpopuläre, aber vielleicht notwendige Reformen organisiert werden? Diese Fragen diskutiert ein Panel um FDP-Generalsekretär Christian Lindner und Professor Karl-Rudolf Korte, Herausgeber des im Wiesbadener VS Verlag erschienenen Buchs "Die Bundestagswahl 2009", am 12.11.2010 | 11:00 - 12:30 Uhr in der Hessischen Landesvertretung in Berlin (In den Ministergärten 5 | 10117 Berlin).

Die deutschen Bürgerinnen und Bürger begegnen der Politik mit wachsender Ungeduld und sinkendem Vertrauen. Bürgerproteste und erfolgreiche Volksabstimmungen gegen die Politikkonzepte der etablierten Parteien dominieren die politische Agenda. Korte verdeutlich: "Stimmungen und Wahlentscheidungen werden dadurch unberechenbar. Für die Parteien stellt sich die Frage, welche Konsequenzen sie aus den Bundestagswahlen 2009 und den Erfahrungen aus der bisherigen Regierungsarbeit der christlich-liberalen Koalition ziehen müssen."

Die Neuerscheinung "Die Bundestagswahl 2009" bietet Analysen und bettet sie in das breite Spektrum der Wahl-, Parteien-, Kommunikations- und Regierungsforschung ein. Wie wählten die Deutschen bei der Bundestagswahl 2009? Wie groß war der Einfluss der Programm- und Personalangebote der Parteien auf das Wahlergebnis? Welche Konsequenzen gibt es für das Parteiensystem und das Regieren in Deutschland? Mit Christian Lindner und Karl-Rudolf Korte diskutieren auf der Buchpräsentation: Florian Rentsch, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Timo Grunden, Universität Duisburg-Essen, und Anne Gesthuysen, ARD Morgenmagazin.

Dr. Karl-Rudolf Korte ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen und Direktor der NRW School of Governance.

Weitere Informationen:
www.vs-verlag.de/Buch/978-3-531-17476-1/Die-Bundestagswahl-2009.html | www.landesvertretung.hessen.de

Die Pressemitteilung sowie das dazugehörige Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie hier: http://www.vs-verlag.de/Pressemitteilung/2934/Nachhaltige-Politik-Mehrheiten-fuer-Unpopulaeres-.html

VS Verlag ist eine Marke von Springer Fachmedien. Springer Fachmedien ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media.

Kontakt:
Karen Ehrhardt | Leitung PR
tel +49 (0)611 / 78 78 - 394 | fax +49 (0)611 / 78 78 - 451
karen.ehrhardt@vs-verlag.de | www.vs-verlag.de


VS Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Karen Ehrhardt
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189
Wiesbaden
karen.ehrhardt@vs-verlag.de
tel +49 (0)611 / 78 78 - 394
http://www.vs-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karen Ehrhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 3006 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VS Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VS Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH lesen:

VS Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 12.09.2011

Die Welt nach 9/11

Wiesbaden, 12.09.2011. Mit dem zehnten Jahrestag der Anschläge in New York und Washington und den Bestrebungen verschiedener Staaten, sich aus Afghanistan zurückzuziehen, geht die erste Post-9/11-Periode zu Ende. Seit dem 11. September 2001 gewinnt...
VS Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 07.09.2011

Fußball und Bildung sind kein Widerspruch!

Wiesbaden | Köln,07.09.2011. "So ab 16 Jahren war die Schule nur noch Pflicht und Last für mich, aber meine Eltern ließen nicht locker" - Mario Götze, eines der größten Talente des deutschen Fußballs und mit 18 Jahren bereits Deutscher Meister...
VS Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 22.06.2011

Als erster Gastarbeiter im deutschen Parlament

Wiesbaden | Berlin, 22.06.2011. Die politische Partizipation von Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Angesichts der zu meisternden gesellschaftlichen Probleme zum Thema Integration und des...